trendtours macht Sun & Beach-Programm für den Sommer 2023 buchbar

Massiver Produktausbau: Über 500 Hotels in 17 Destinationen

Eschborn, 14.11.2022. trendtours Touristik schaltet sein Sun & Beach-Programm für den Urlaubssommer 2023 frei. Die Anzahl der buchbaren Hotels wird gegenüber dem letzten Sommer um 250 Prozent auf 554 Häuser ausgebaut. Insgesamt stehen 17 Destinationen in Spanien, Portugal (Madeira), Griechenland, der Türkei, Ägypten und Bulgarien zur Auswahl. Darunter die neuen Sommerziele Lanzarote, Ibiza und Formentera, Marsa Alam, Chalkidiki sowie die Kykladeninsel Santorin.

„Nachdem wir vor gut einem Jahr zunächst mit einem kleinen Pauschalreiseprogramm gestartet waren, drehen wir den Hahn im zweiten Sommer nun richtig auf“, sagt trendtours-Geschäftsführer Markus Daldrup. Die Idee, Best-Agern nicht nur Rund- und Gruppenreisen, sondern auch speziell auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnittene Badepauschalreisen anzubieten, sei bei den Kunden voll eingeschlagen, freut sich Daldrup. Mit der Buchbarkeit über TOMA, so der trendtours-Chef weiter, sei das neue Sonnenhit-Programm für den Sommer 2023 nun auch für den stationären Vertrieb schnell und einfach buchbar.

Trotz der erheblichen Produkterweiterung hat der Veranstalter an den strengen Produkt- und Qualitätskriterien nicht gerüttelt. Auch im kommenden Sommer werden fast ausschließlich Vier- und Fünf-Sterne-Häuser angeboten. Alle liegen direkt am Strand oder zumindest in unmittelbarer Nähe zum Meer. Rund drei Viertel der ausgewählten Badehotels haben bei Holidaycheck eine Kundenzufriedenheit von über 85 Prozent, mehr als jedes zweite Haus sogar von über 90 Prozent. In 70 Prozent der Häuser ist bereits alles im Reisepreis enthalten oder aber es können zumindest All-Inclusive-Leistungen hinzu gebucht werden. Zudem gibt es in verschiedenen Hotels weitere exklusive Vorteile für trendtours Gäste in Form einer kostenlosen Beauty- oder Massage-Anwendung, eines Restaurantbesuchs oder einer Ermässigung beim Wäscheservice. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Hotels ist die gute medizinische Versorgung am Urlaubsziel. Eine deutschsprachige Reiseleitung steht den trendtours-Gästen zudem bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Preisbeispiele

Mallorca (Balearen)
Aparthotel HM Mar Blau (Vier Sterne) in Cala Millor, Flug am 23.05.2023 ab München, Transfer, 8 Ü im Studio ohne Verpflegung ab 465,- Euro

Chalkidiki (Griechisches Festland)
Hotel Lagromanda & Spa (Vier Sterne) nahe dem Ferienort Nikiti, Flug am 02.05.2023 ab München, Transfer, 1 Woche im DZ mit Halbpension ab 452,- Euro.

trendtours Touristik stellt eigenes Reisebüro-Vertriebsteam auf

Eschborn, 21.10.2022. Der stationäre Vertrieb wird für trendtours Touristik immer wichtiger. Inzwischen sind es rund 2.000 Reisebüros, die mit dem Spezialisten für Gruppen- und Best-Ager-Reisen zusammenarbeiten. Zuletzt wurde am Aufbau eines eigenen Vertriebsteams für Reisebüros gearbeitet, das mit Neuzugang Ruben Brysch vom Kreuzfahrten-Portal e-hoi komplettiert wurde.

„Reisebüros sind für uns neben unserem angestammten Direktgeschäft in weniger als zwei Jahren zu einer tragenden Säule geworden. Deshalb war es für mich überhaupt keine Frage, in den Aufbau eines Teams zu investieren. Nicht zuletzt, weil ich hier noch großes Wachstumspotenzial sehe“, sagt Markus Daldrup, Geschäftsführer trendtours Touristik. Gemeinsam mit dem Team plant er für 2023 umfangreiche Vertriebsaktivitäten, darunter vor allem Webinare, aber auch erste Fam-Trips.

Zum neuen trendtours-Trio für Reisebüros gehören:

Sarah Nax, Senior Key Account Managerin. Als „Frau der ersten Stunde“ hat sie den Einstieg in den Drittvertrieb mit vorbereitet und die Umsetzung von Beginn an begleitet. Die ausgebildete Werbekauffrau und studierte Bachelor of Arts BWL mit Schwerpunkt Unternehmens- und Onlinekommunikation verfügt über langjährige Erfahrungen im Vertrieb als Key Account Managerin sowie in der Führung und Betreuung von Außendienstmannschaften. Bevor sie zu trendtours Touristik kam, war sie u.a. für bekannte Unternehmen und Marken wie Twentieth Century Fox und Mattel tätig.

Aynur Güzel, Key Account Managerin. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau verstärkt das Reisebüroteam seit Februar 2022. Zuvor arbeitete sie selbst viele Jahre am Counter, u.a. am Frankfurter Flughafen. Bevor die erfahrene Reiseverkäuferin zum Best-Ager-Spezialisten nach Eschborn kam, war sie für die airtuerk Service GmbH in der Rhein-Main-Metropole tätig.

Ruben Brysch, Key Account Manager. Der gelernte Tourismuskaufmann stieß erst im Juli zum Team und arbeitete zuvor neun Jahre für die e-hoi GmbH (Kreuzfahrten). Hier war er im Verkauf, Key Account Management und im Premium-Service tätig und beschäftigte sich u.a. mit Cross-Selling-Aktivitäten.

Das neue Vertriebsteam soll die Betreuung der Reisebüros professionalisieren und neue Vertriebspartner akquirieren. Wer mit trendtours einen Agenturvertrag abschließt, erhält eine garantierte Grundprovision von zehn Prozent. Für alle Abreisen bis Jahresende ist eine Superprovision von einem Prozent möglich. Sollte ein Neukunde eine Folgebuchung direkt bei trendtours tätigen, zahlt der Veranstalter den Agenturen sechs Prozent Provision. Alle Sonnenhit-Angebote - und bis zum Jahresende auch das komplette Gruppenreise-Programm - sind über TOMA von Amadeus buchbar und in Kürze auch im Angebots-Vergleichssystem Bistro gelistet. Die neue Buchungsmaschine von trendtours Touristik bietet auch direkte Schnittstellen zu allen relevanten Charter-Airlines.

Sonnenhits um viele zusätzliche Hotels und neue Destination erweitert

Eschborn, 29.08.2022. trendtours Touristik ist weiter auf Expansionskurs. Das Sun & Beach-Programm Sonnenhits, das der Best-Ager-Spezialist erst im vergangenen Jahr eingeführt hat, ist für den Winter stark erweitert worden. Neues Reiseziel für Strandurlaub mit Langzeit-Option ist Fuerteventura. Dort, ebenso wie auf Teneriffa, bietet trendtours je 22 Hotels an, auf Gran Canaria sind es sogar 33. In der ägyptischen Badedestination Hurghada wurde die Anzahl der Vier- und Fünf-Sterne-Unterkünfte auf 28 aufgestockt. An der türkischen Riviera hat der Reiseveranstalter jetzt 26 Hotels im Portfolio, auf Mallorca sind es 21 Häuser und auf Madeira 15 Unterkünfte.

„Der Ausbau unseres Angebots für Best-Ager um speziell auf diese Zielgruppe zugeschnittene Badepauschalreisen kommt bei unseren Kunden sehr gut an. Für viele ist es die perfekte Ergänzung zu unseren Gruppenreisen und eine kostengünstige Möglichkeit, den Winter bei angenehmen Temperaturen am Meer zu verbringen“, sagt Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von trendtours Touristik.  Alle Sonnenhit-Reisen konnten bisher mit einem Aufenthalt von 8, 15, 22 oder 29 Tagen gebucht werden. Neu in diesem Jahr: Die Angebote sind auch ab einer Aufenthaltsdauer von drei Tagen buchbar. Wie bisher auch ist in jeder Badepauschalreise ein Land & Leute-Ausflug inkludiert. Zudem gibt es in verschiedenen Hotels weitere exklusive Vorteile für trendtours Gäste in Form einer kostenlosen Beauty- oder Massageanwendung, eines Restaurantbesuchs oder einer Ermäßigung beim Wäscheservice.

In seinem Sun & Beach-Programm bietet der Best-Ager-Spezialist fast ausschließlich Vier- oder Fünf-Sterne-Hotels an, die immer am Strand oder in der Nähe des Meeres liegen und sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit auszeichnen. 63 Prozent der Häuser haben bei Holidaycheck eine Kundenzufriedenheit von mehr als 90 Prozent. Bei 89 Prozent der Unterkünfte liegt sie bei über 85 Prozent. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Hotels ist die gute medizinische Versorgung am Urlaubsziel. Eine deutschsprachige Reiseleitung steht den trendtours-Gästen zudem bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Sonnenhit-Angebote sind jetzt auch über TOMA von Amadeus buchbar und in Kürze im Angebotsvergleichssystem Bistro gelistet. Die neue Buchungsmaschine von trendtours Touristik bietet auch direkte Schnittstellen zu allen relevanten Charterairlines. Bis Jahresende soll das komplette Gruppenreisen-Programm von trendtours für Reisebüros ebenfalls über TOMA buchbar sein.

Preisbeispiele

Türkische Riviera
Hotel Aska Just In (Fünf Sterne) in Alanya, Flug, Transfer, AIl inclusive, Land & Leute Ausflug, Massage, 50% Ermäßigung beim Wäscheservice
1 Woche ab 364 Euro pro Person (z.B. Anreise ab Rostock-Laage am 08.12.2022)
3 Wochen ab 681 Euro pro Person (z.B. Anreise ab Rostock-Laage am 01.12.2022)

Mallorca
Hotel Timor (Vier Sterne) an der Playa de Palma, Flug, Transfer, Frühstück, Stadtrundfahrt in Palma de Mallorca
1 Woche ab 439 Euro pro Person (z.B. Anreise ab Stuttgart am 03.02.2023)

Fuerteventura
H10 Tindaya (Vier Sterne) an der Costa Calma, Flug, Transfer, Halbpension, Ausflug zum Hippiemarkt in Costa Calma
1 Woche ab 914 Euro pro Person (z.B. Anreise ab Düsseldorf am 18.11.2022)

Die Vielfalt des nordafrikanischen Landes präsentiert trendtours auf einer zehntägigen Flug- und Busrundreise in der Kleingruppe

Eschborn, 28.06.2022. Von den schneebedeckten Gipfeln des Atlasgebirges über die faszinierende Weite der Sahara bis hin zu den traumhaften Stränden an der Atlantikküste – Marokko besticht durch seine kontrastreiche Landschaft und hat noch viel mehr zu bieten. Den Zauber des Orients, die uralten Traditionen und prachtvollen Städte des Landes im nordwestlichen Zipfels Afrikas lernen die Teilnehmer der trendtours-Reise „Marokko – Magische Welt voller Entdeckungen“ kennen.

Bekannt ist das „Tor zu Afrika“, wie Marokko aufgrund seiner Nähe zu Gibraltar auch genannt wird, für seine märchenhaften Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat, die alle während der zehntägigen Rundreise besucht werden. Die trendtours-Gäste besichtigen dort nicht nur die Sehenswürdigkeiten, sondern tauchen in den quirligen Altstädten, den Medinas, ein in eine Welt aus Tausend-und-eine-Nacht.

Ebenfalls nicht fehlen darf ein Besuch des UNESCO-Welterbes El Jadida. Die portugiesische Festungsstadt aus dem 16. Jahrhundert ragt weit in den Atlantik hinein und verbirgt hinter mächtigen Mauern eine unterirdische Zisterne. In der Küstenstadt Essaouira erleben die Teilnehmer der außergewöhnlichen Reise, die der Best-Ager-Spezialist nur in der Kleingruppe mit maximal 19 Personen anbietet, den Atem der Passatwinde und die peitschenden Wellen des Atlantiks. Weitere Stationen sind das kleine Fischerdorf Oualidia mit einem der schönsten Strände Marokkos, der Wintersportort Ifrane im Atlasgebirge, das Berberdorf Immouzer und Volubilis, eine der bedeutendsten römischen Ausgrabungen in Nordafrika und UNESCO-Welterbe. In der Töpferstadt Safi schauen sie Handwerkern zu, wie sie auf ihren kreisenden Scheiben kleine Wunderwerke aus Terrakotta und Ton fertigen.

Darüber hinaus erfahren die trendtours-Gäste in einer Frauenkooperative alles über die Herstellung von Arganöl, das auch als „marokkanisches Gold“ bezeichnet wird. Das Luxusöl für Speisen und kosmetische Produkte wird ausschließlich im Südwesten Marokkos gewonnen und liegt nach alter Tradition in den Händen der Frauen.

Für Entspannung sorgt ein Besuch im Hammam mit marokkanischem Baderitual. Und auf Humphrey Bogarts Spuren können die Teilnehmer in Casablanca wandeln, wo die Rundreise in Marokko startet und endet.

trendtours Touristik bietet die zehntägige Flug- und Busrundreise von September 2022 bis August 2023 an unterschiedlichen Terminen an. „Marokko – Magische Welt voller Entdeckungen“ kostet inklusive Hin- und Rückflug, Transfers, neun Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, der Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus, dem umfangreichen Ausflugs- und Erlebnisprogramm sowie deutschsprachiger Reiseleitung ab € 1.599 pro Person.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf www.trendtours.de/reisen/marokko.

Großer deutscher Reiseveranstalter feiert Einweihung des neuen Firmensitzes und will weitere Mitarbeiter einstellen

Eschborn, 24.06.2022. Einer der größten deutschen Reiseveranstalter hat seinen Firmensitz nach Eschborn verlegt. Am Freitag, 24. Juni 2022, feierte trendtours Touristik gemeinsam mit Mitarbeitern, Angehörigen, Partnern und Freunden den Umzug in das Maxxon-Gebäude in der Düsseldorfer Straße 9. Bürgermeister Adnan Shaikh und Wirtschaftsförderin Dong-Mi Park-Shin begrüßten die Neu-Eschborner höchstpersönlich.

Das Unternehmen wird mit 160 Mitarbeitern in das 4.200 Quadratmeter große, fünfstöckige Bürogebäude einziehen. Doch schon bald sollen es mehr werden, sagt Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von trendtours Touristik: „Wir expandieren stark und brauchen trotz flexibler Arbeitsmodelle mehr Platz für neue Mitarbeiter.“

Der 2005 in Kriftel gegründete Gruppenreisen-Veranstalter hat sich auf die Zielgruppe der Best-Ager spezialisiert und bietet Bus-, Schiffs- und Flugreisen an sowohl in Europa als auch in Asien, Afrika und Nordamerika. Auf Wunsch vieler Kunden wurde das Programm 2020 um Kleingruppenreisen mit maximal 20 Teilnehmern erweitert. Seit 2021 hat trendtours Touristik auch Badepauschalreisen für die ältere Generation im Portfolio.

„Ich bin überzeugt, dass uns unser neuer Standort die Suche nach neuen qualifizierten Arbeitskräften erheblich erleichtern wird. Wir haben hier nicht nur 1.000 Quadratmeter mehr Fläche als in unserem bisherigen Firmensitz in Kriftel, sondern Eschborn bietet auch eine perfekte Infrastruktur“, sagt Daldrup. Mit drei S-Bahnhöfen, mehreren S-Bahn- Haltepunkten sowie sechs Buslinien sei die Stadt bestens innerhalb des Rhein-Main-Gebiets an den Personennahverkehr angeschlossen.

Von Edinburgh bis nach Loch Ness – trendtours präsentiert die Highlights des sagenumwobenen Landes auf einer achttägigen Flug- und Busrundreise

Kriftel, 06.04.2022. Zauberhafte Städte, verwunschene Schlösser, wildromantische Landschaften– Schottland ist im gleichen Maße vielfältig wie einzigartig. Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik hat die Höhepunkte des zu Großbritannien gehörenden Landes in einer achttägigen Busrundreise kombiniert. Die Teilnehmer lernen Edinburgh kennen, die vielleicht schönste Stadt des Vereinigten Königreichs. Das UNESCO-Weltkulturerbe hat sich seine lange Geschichte in den imposanten Palästen, malerischen Ruinen und mittelalterlichen Gassen bewahrt. In dem berühmten Edinburgh Castle hat Maria Stuart ihr einziges Kind geboren und J.K. Rowling wurde durch den geheimnisvollen Ort zu ihren weltberühmten Harry- Potter-Romanen inspiriert.

Weitere Stationen der trendtours-Reise sind die pulsierende Universitätsstadt Glasgow, die größte Stadt Schottlands, und eine Bootsfahrt auf dem Loch Lomond, dem größten See Großbritanniens. Etwa 30 Inseln durchziehen den riesigen See, der sich in der Region des Loch Lomond & Trossachs Nationalparks befindet. Die Seele Schottlands erkunden die Gäste des Best-Ager-Spezialisten während ihres Ausflugs in die Highlands. Highlander, James Bond – Skyfall oder Braveheart – Glen Coe war schon häufig Drehort weltbekannter Hollywood-Produktionen. Die Panoramafahrt durch die mystische Landschaft führt auch zu Neptune’s Staircase: Mit ihren acht Schleusenkammern ist die imposante Anlage die größte Wassertreppe des Vereinigten Königreichs.

An Tag 5 der außergewöhnlichen Rundreise stehen eine Küstenschönheit und royales Flair auf dem Programm. In der direkt an der Nordsee gelegenen Hafenstadt Aberdeen erinnern prächtige Monumente an das viktorianische Zeitalter. Das malerische Tal Royal Deeside, benannt nach dem Fluss Dee und bekannt für seine prächtigen Schlösser, ist ein beliebter Ferienort der britischen Königsfamilie. Einblicke in das frühere Leben der Royals erhalten die Reiseteilnehmer während der Besichtigung vom Glamis Castle. In dem Märchenpalast mit seinen zahlreichen Türmen hat Queen Mum ihre Kindheit verbracht.

Ob Nessie, das berühmte Ungeheuer von Loch Ness, tatsächlich existiert, werden die trendtours- Gäste wohl nicht zweifelsfrei herausfinden. Bei einer idyllischen Rundfahrt entlang des Sees lernen sie jedoch die mystische Landschaft seiner Heimat kennen und besuchen Inverness, die Hauptstadt der Highlands. Die gemütliche Old Town der Küstenstadt ist berühmt für ihren viktorianischen Markt, auf dem Kleidung, Lebensmittel und Kunsthandwerk verkauft werden.

Am nächsten Tag dürfen sich die Teilnehmer der trendtours-Reise auf weitere Highlights freuen. Dunnottar Castle, die eindrucksvolle Ruine, die nur durch eine winzige Landzunge mit dem Festland verbunden ist, thront auf einem grünbewachsenen Felsen im Meer. Nicht minder spektakulär ist die Stadt St. Andrews, die Wiege des Golfsports. Direkt an der Ostküste, auf der Halbinsel Fife gelegen, überrascht sie mit den Überresten eines mächtigen Schlosses und dem ältesten Golfplatz der Welt. In der Universitätsstadt haben sich Prinz William und seine Frau Kate kennengelernt.

trendtours Touristik bietet die achttägige Flug- und Busrundreise von April bis Oktober 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Mystisches Schottland“ kostet inklusive Transfers, sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, der Fahrt im modernen Fernreisebus, dem umfangreichen Ausflugs- und Erlebnisprogramm inklusive aller Eintrittsgebühren sowie deutschsprachiger Reiseleitung ab 999 Euro pro Person.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf www.trendtours.de/reisen/schott land.

Neues Portal zur Vermittlung von Unterkünften für Schutzsuchende jetzt online

Düsseldorf, 11. März 2022 – Millionen von Menschen in Europa erfahren aktuell schlimmstes Leid und sind auf der Flucht. Daher schließen sich derzeit zahlreiche touristische Partner zusammen, um gemeinsam flüchtende Menschen aus der Ukraine zu unterstützen. Neu ist das Portal touristik-hilft.de, auf dem Unterkünfte für Schutzsuchende eingetragen und unbürokratisch angefragt werden können.

Die Internetseite „touristik-hilft.de“ wurde innerhalb weniger Tage ins Leben gerufen. Hier können Freiwillige passende Unterkünfte für ukrainische fliehende Menschen aus dem Kriegsgebiet eintragen. Es werden Angaben wie Art und Größe der Unterkunft, Lage und weitere Details erfasst. Nach eben diesen Kriterien kann entsprechend gesucht und gefiltert werden, so dass auch Wohnraum für größere Familien schneller gefunden werden kann. Aktuell liegt der Fokus auf freien Unterkünften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, jedoch auch andere Regionen können eingegeben werden. Anbieter erscheinen mit einem frei wählbaren Nutzer-Namen und können dann über das Portal kontaktiert werden – wie von Kleinanzeigen-Portalen bekannt. Helfer und Interessierte stimmen dann mit dem Anbieter und das weitere Vorgehen ab. Im ersten Schritt wird die Seite auf Deutsch und Englisch angeboten und richtet sich somit an Unterstützende, die in Kontakt zu den Schutzsuchenden stehen. Die Funktionalität der Plattformen soll kontinuierlich erweitert werden. Aufgrund der pressierenden Situation wird die Webseite jedoch erst einmal in dieser ersten Version online gestellt - schnelle Hilfe ist das Ziel.

Die Entwicklung und der Betrieb der Webseite wird federführend von Ralf Usbeck, sowie dem Team des touristischen IT-Spezialisten Peakwork mit Sitz in Düsseldorf in Kooperation mit den Essener Software-Entwicklern von IT square vorgenommen. Die Liste der touristischen Partner, die das Projekt unterstützen, wird täglich länger und kann auf der Seite www.touristik-hilft.de eingesehen werden.

Zu den ersten Partnern gehören A3M, Alltours, ASR, bd4travel, BDO, DER Touristik, Eurowings Holidays, FTI Touristik, FVW/Travel Talk, Giata, Holidays.ch, Hotelplan, HSMA, Interchalet, Interhome, IT-Square, Lufthansa Holidays, Sabre, Traffics, TrendTours, TUI, Verein engagiert, VIR und Vtours.

Ralf Usbeck, Initiator der Webseite und Vorstandsvorsitzender von Peakwork, sagt: „Ich hoffe sehr, dass wir gemeinsam mit der Touristik durch diese Initiative das Leid vieler Kinder, Frauen und Männer aus der Ukraine ein wenig lindern können. Unser Dank gilt den zahlreichen Partnern und dem Team, die alle mit Herzblut dabei sind und unterstützen.“ Er fügt hinzu: „Wir gehen jetzt mit einer schnellen Version der Webseite an den Start. Wir denken, jeder Tag an dem wir früher launchen ist wichtig für diejenigen, die diese Hilfe dringend benötigen.“

Unternehmen und Privatpersonen, die das Projekt unterstützen möchten, finden weitere Informationen und Kontakte auf der Webseite www.touristik-hilft.de.


V.i.S.d.P.
Ralf Usbeck
c/o Peakwork AG
Rheinallee 9
40549 Düsseldorf

Pressekontakt
mail@touristik-hilft.de

Über uns
Das Portal https://touristik-hilft.de ist eine Initiative im Rahmen derer sich hilfsbereite Kollegen und touristische Partner persönlich engagieren. Initiatoren des Internet-Portals sind Ralf Usbeck und das Team der Peakwork AG,Software-Spezialist für die Reiseindustrie mit Sitz in Düsseldorf.

Unterstützer aus der Touristik - #touristikhilft
A3M, Alltours, ASR, bd4travel, BDO, DER Touristik, Eurowings Holidays, FTI Touristik, FVW/Travel Talk, Giata, Holidays.ch, Hotelplan, HSMA, Interchalet, Interhome, IT-Square, Lufthansa Holidays, Sabre, Traffics, TrendTours, TUI, Verein engagiert, VIR und Vtours.

Die Initiative #touristikhilft ist eine Initiative deutscher Verbände im Tourismus

Weitere Informationen:
https://v-i-r.de/2022/02/28/touristikhilft-eine-initiative-deutscher-verbaende-im-tourismus/
https://www.hsma.de/de/touristikhilft

Best-Ager-Spezialist hat die beliebtesten Reiseangebote auf der Fernstrecke in einer Broschüre zusammengefasst

Kriftel, 08.02.2022. Das südliche Afrika, Asien, Nordamerika und die Karibik – in dem neuen Fernreisen-Katalog von trendtours finden sich Sehnsuchtsziele fast überall auf der Welt.
Die Broschüre, die der Best-Ager-Spezialist erstmalig auf den Markt bringt, stellt acht außergewöhnliche Erlebnisreisen auf der Fernstrecke vor, die bei trendtours-Gästen besonders beliebt sind:

Magisches Namibia – 12-tägige Rundreise mit Kalahari, Swakopmund und Etosha-Nationalpark

Faszination Südafrika – 12- oder 18-tägige Rundreise mit Kapstadt, Pretoria und der Panorama Route

Malaysia und Singapur – 14-tägige Erlebnisreise in die magische Wunderwelt der Tigerstaaten

Grandioser Westen Kanadas – 13-tägige Erlebnis-Rundreise von den Rocky Mountains zur Pazifikküste

Goldener Herbst in Kanadas Osten – 9-tägige Flugreise mit Toronto, Montréal und den Niagarafällen

Amerikas traumhafte Ostküste – 9-tägige Flugreise mit New York, Philadelphia und Washington D.C.

Amerikas goldener Westen – 12-tägige Erlebnis-Rundreise mit Las Vegas, San Francisco, Los Angels und dem Grand Canyon

Kuba – Königin der Karibik – 16-tägige Erlebnisreise auf die Antillen

Die Angebote werden mit dem detaillierten Reiseverlauf, den zahlreichen Inklusivleistungen und Preisvorteilen jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt. Bei Buchung bis zum 2. März 2022 - gleichgültig ob über die Website oder im Reisebüro - sind bei allen Reisen Rabatte von mindestens 200 Euro bis hin zu 400 Euro möglich. Die Touren nach Namibia, Südafrika sowie Malaysia & Singapur werden auch in der Kleingruppe mit maximal 19 oder 20 Teilnehmern angeboten. Die Reise nach Kuba findet ausschließlich in der Kleingruppe statt. Wer sich für Südafrika entscheidet, kann die Tour an ausgewählten Terminen von 12 auf 18 Tage verlängern und die Höhepunkte der Garden Route kennenlernen.

Der Mini-Katalog „Faszination Fernreisen“ ist in den 500 Top-Reisebüros des Veranstalters erhältlich oder kann bei dem Best-Ager-Spezialisten unter Tel. 069 / 1200 9999 angefordert werden.

Außergewöhnliche Reisekombination zu zwei der schönsten Eilande im Mare Nostrum

Kriftel, 04.02.2022. Schon die alten Griechen nannten die französische Insel Korsika „Kalliste“ – Insel der Schönheit. Das Eiland ist bekannt für seine Kiefern-, Korkeichen- und Kastanienwälder, den würzigen Kräuterduft der Macchia und die majestätischen Bergwelten. Sardinien, Italiens Smaragd im Mittelmeer, ist herb und sanft zugleich. Das urwüchsige Landesinnere ist das Reich der Hirten und Schafe, während an der promiverwöhnten Costa Smeralda karibikweiße Strände und türkisblaues Wasser locken.

Best-Ager-Spezialist trendtours bietet beide Perlen des Mittelmeers in einer außergewöhnlichen Reisekombination. Während der achttägigen Rundreise mit Bus und Schiff lernen die Teilnehmer das ausdrucksstarke Inselduett von vielen unterschiedlichen Seiten kennen. Nach einer Zwischenübernachtung in der Toskana und Fährüberfahrt nach Korsika erkunden sie das Hafenstädtchen Bastia, bevor es an die Westküste der Insel geht.

Sehr imposant ist das Städtchen Calvi, das hoch auf einem Felsen thront. Durch die Balagne, den Fruchtgarten Korsikas, geht es hoch hinauf in die großartige Hochgebirgslandschaft mit mehr als 50 Gipfeln über der 2.000er Marke. In Corte, der heimlichen Hauptstadt Korsikas, bringt eine Bimmelbahn die trendtours-Gäste in die malerische Altstadt unterhalb der mächtigen Feste. Weiter geht’s durch den Zauberwald von Vizzavona in die Inselhaupt Ajaccio. Die quirlige Hafenstadt ist sicherlich die französischste und mondänste Stadt Korsikas.

Auf ihrer anschließenden Fahrt zum Cap Parata genießen die Teilnehmer das Panorama auf die malerisch im Golf liegenden Sanguinaires-Inseln. Über Sartène, die „korsischste aller Städte“, erreichen sie den Südzipfel Korsikas mit dem bildschönen Festungsstädtchen Bonifacio, das auf weißen Kreideklippen über die Meerenge zwischen Korsika und Sardinien wacht.

Nach einer Schiffsüberfahrt steht die Erkundung des „Smaragds im Mittelmeer“ auf dem Programm. Erste Station in Sardinien ist das mittelalterliche Städtchen Alghero. Über Castello dei Doria führt die Tour an die legendäre Costa Smeralda, seit den 1960ern Tummelplatz der internationalen High Society. Von hier aus geht es hinein in die raue Bergwelt der Insel und weiter zu dem für seine politischen Wandmalereien bekannten ehemaligen Banditendorf Orgosolo. Seit Ende der 1960er Jahre entstanden hier an den Häuserfassaden rund 150 „Murales“. Mamoiada hingegen ist bekannt für seine wilden Holzmasken, mit denen die Bewohner dem kalten Winter zu Fasching mächtig einheizen.

Zu den prähistorischen Schätzen Sardiniens gehören die geheimnisumwitterten Nuraghen. Mehr als 7.000 dieser bronzezeitlichen Turmbauten werden auf der Insel vermutet – La Prisgiona zählt zu den größten. Während die Reiseteilnehmer in dem charmanten Bergdörfchen San Pantaleo Künstlerateliers besichtigen können, kann in Porto Cervo nach Lust und Laune geshoppt werden. Die „Hauptstadt“ der Costa Smeralda ist mit ihren vielen Luxus-Labels und Modeboutiquen ein exklusiver Promi-Treff. Zum Abschluss dieser außergewöhnlichen Rundreise übernachten die trendtours-Gäste auf ihrem Weg zum italienischen Festland an Bord eines Fährschiffes der Grimaldi Lines.

trendtours Touristik bietet die achttägige Reise mit Bus und Schiff von April bis Oktober 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Korsika & Sardinien“ kostet inklusive sechs Übernachtungen im Doppelzimmer, einer Übernachtung in der Doppelkabine innen, sieben Mal Frühstück, der Fahrt im modernen Fernreisebus, dem Ausflugs- und Erlebnisprogramm sowie deutschsprachiger Reiseleitung ab 849 Euro pro Person. Wer bis zum 17. Februar 2022 bucht, erhält einen Preisnachlass von 200 Euro. Den für die Rabattierung erforderlichen Aktionscode gibt es sowohl im Reisebüro als auch auf www.trendtours.de.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf Korsika & Sardinien – Gruppenreise mit trendtours.

trendtours hat eine Reise in den Balkanstaat an der Adria aufgelegt

Kriftel, 24.01.2022. Klein, aber sehr vielseitig und abwechslungsreich – Montenegro zählt zu den unbekannteren Urlaubsländern, dabei hat der Staat an der Adria sehr viel zu bieten. Dunkle Berge, dichte Wälder, beeindruckende Buchten, herrliche Strände und historische Städte zeichnen die kleinste Republik des ehemaligen Jugoslawiens aus. Wer den Balkanstaat an der südöstlichen Adriaküste kennenlernen möchte, hat auf der achttägigen Flugreise von trendtours Touristik „Montenegro plus Dubrovnik“ ausreichend Gelegenheit dazu.

Die Teilnehmer übernachten in dem komfortablen, am langen Sandstrand von Budva gelegenen 4-Sterne-Hotel Iberostar Bellevue. Bei einem Halbtagesausflug mit geführten Spaziergang durch den traditionsreichen Badeort erkunden sie Budva und setzen bei einer Schifffahrt auf die Inseln Sveti Nikola und Sveti Stefan über.

Am nächsten Tag steht ein Ausflug in die montenegrinische Bergwelt und zur Bucht von Kotor mit Besuch der ehemaligen Hauptstadt Cetinje und dem Schinkendorf Njeguši auf dem Programm. Weitere Highlights dieses Tages sind die Fahrt über die reizvolle Serpentinenstraße in den Fjord von Kotor, der Besuch des wunderschönen Städtchens Perast und die Besichtigung der UNESCO-Welterbestadt Kotor.

Best-Ager-Spezialist trendtours hat die Reise so konzipiert, dass die Gäste ausreichend Zeit haben, sich den Urlaub nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten. Für diejenigen, die besonders viel von Montenegro kennenlernen möchte, werden vor Ort zubuchbare Ausflüge angeboten.

Ein Höhepunkt, in dessen Genuss alle Teilnehmer kommen, ist der gemeinsame, im Reisepreis inkludierte Ganztagesausflug nach Dubrovnik. Die „Perle der Adria“, wie die kroatische Stadt an der Adria auch genannt wird, besticht durch ihre spektakuläre Altstadt, die 1997 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Interessant für Filmfans: Dubrovnik diente auch als Drehort für die Erfolgsserie „Game of Thrones“.

trendtours Touristik bietet die achttägige Flugreise von April bis Oktober 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Montenegro plus Dubrovnik“ kostet inklusive Hin- und Rückflug, sieben Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Iberostar Bellevue mit all-inclusive, dem Ausflugs- und Erlebnisprogramm sowie deutschsprachiger Reiseleitung ab 899 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Beratung und Buchung unter Tel. 069-1200 9999 oder auf www.trendtours.de/reisen/montenegro-plus-dubrovnik

trendtours hat eine neue Kleingruppenreise nach Sizilien und auf die Liparischen Inseln ins Programm genommen

Kriftel, 17.12.2021. Ein Geheimtipp sind sie nicht mehr, seit die WDR-Sendung „Wunderschön“ über sie berichtet hat. Besucht haben die Liparischen Inseln allerdings bisher nur Wenige. Wer das ändern möchte und die nördlich von Sizilien gelegene Inselgruppe kennenlernen will, kann das auf der neu aufgelegten Reise von trendtours Touristik. Der Best-Ager-Spezialist bietet die zehntägige Tour „Sizilien und die Liparischen Inseln“ ab dem kommenden Jahr für Kleingruppen mit maximal 20 Teilnehmern an.

Nach dem Hinflug nach Catania startet die Flug- und Busreise auf Sizlien, der größten Insel im Mittelmeer. Die Gäste besichtigen die Küstenstadt Taormina und das weltberühmte Amphitheater Teatro Greco. Sie besuchen das Städtchen Savoca und das Bergdörfchen Forza d’Agrò – mehrere Szenen des Mafiafilms „Der Pate“ von Ford Coppola wurden hier gedreht. Von Milazzo setzen sie mit dem Tragflächenboot über auf die malerische Insel Lipari – eine der fünf Ätolischen Inseln (so werden die Liparischen Inseln auch genannt), die während der trendtours-Reise besichtigt werden.

Von dort geht es auf die Insel Vulcano mit ihrem knapp 400 Meter hohen Vulkan Gran Cratere. Die mondäne Insel Panarea ist mit ihren Traumstränden ein beliebtes Urlaubsziel der Schönen und Reichen. Auf der Vulkaninseln Stromboli können sich die Teilnehmer die Zeit nach eigenen Wünschen vertreiben, sei es beim Baden am schwarzen Sandstrand von San Vincenzo oder beim Bummel durch die bunten Gassen der Hafenstadt. Bei Sonnenuntergang geht es weiter in Richtung der Felsinsel Strombolicchio zum Aussichtspunkt Sciara del Fuoco. Mit etwas Glück werden sie Zeugen eines faszinierenden Naturschauspiels: der Eruptionen des Stromboli.

Mit Salina steht die Besichtigung einer weiteren Liparischen Insel auf dem Programm. Von den insgesamt sieben bewohnten Eilanden, die im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt worden sind, werden auf der trendtours-Reise fünf besucht. Außerdem haben die Gäste des Best-Ager-Spezialisten ausreichend Zeit die Schönheit Siziliens und seiner Hauptstadt Palermo zu erkunden.

trendtours Touristik bietet die zehntägige Flug- und Busreise von April bis Oktober 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Sizilien & die Liparischen Inseln“ kostet inklusive Hin- und Rückflug, Fahrt im modernen Reisebus, dem Ausflugs- und Erlebnisprogramm sowie neun Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels mit Halbpension und deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.799 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer bis zum 31. Dezember 2021 bucht, erhält einen Preisnachlass von 300 Euro.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf www.trendtours.de/reisen/kleingruppenreise-sizilien-lipari

20 Prozent mehr Arbeitsplätze bis Mitte 2022

Kriftel, 14.12.2021. Bei trendtours Touristik, dem führenden Spezialisten für Best-Ager- und Gruppenreisen, stehen die Zeichen auf Wachstum. In den nächsten sechs Monaten soll die Zahl der Vollzeitstellen in der Zentrale in Kriftel um mehr als 20 Prozent ansteigen. Gesucht werden Busplaner, Einkäufer, Vertriebsmitarbeiter, Produktmanager für Gruppenreisen, IT-Spezialisten, Fachkräfte für die Bereiche Buchhaltung, Finanz- und Rechnungswesen sowie Mitarbeiter für den Kundenservice.

„Wir haben unser Angebot mit der Einführung von Kleingruppenreisen sowie Badepauschalreisen für die ältere Generation zuletzt erheblich erweitert und planen in den kommenden Jahren mit deutlichen Zuwächsen. Für den eingeschlagenen Expansionskurs brauchen wir in nahezu allen Bereichen qualifizierte Fachkräfte“, sagt Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von trendtours Touristik. Alten wie neuen Mitarbeitern biete man flexible Arbeitszeitmodelle, angemessene Gehälter, umfangreiche Sozialleistungen und spätestens ab dem Sommer kommenden Jahres hochmoderne und großzügig gestaltete Arbeitsplätze, so der trendtours-Chef weiter.

Im Juli 2022 verlagert trendtours seinen Firmensitz von Kriftel ins dynamisch wachsende Wirtschaftszentrum Eschborn. Das neue Bürogebäude bietet auf fünf Etagen mit 4.200 Quadratmetern über 1.000 Quadratmeter mehr Fläche als die alte Zentrale. „Unsere künftige Heimat ist nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar und bietet unseren Mitarbeitern im direkten Umfeld eine perfekte Infrastruktur“, freut sich Daldrup. Der Attraktivität von trendtours als Arbeitgeber komme dies sehr zugute. Jedem Mitarbeiter will der trendtours-Chef als Dankeschön einen Bonus über 500 Euro unter den Weihnachtsbaum legen.

Neue Busreise zur internationalen Gartenbauausstellung, die nur alle zehn Jahre in den Niederlanden stattfindet

Kriftel, 05.11.2021. Für Pflanzenliebhaber, Hobby-Botaniker und Freizeit-Gärtner ist sie ein absolutes Muss – die Floriade. Denn die Weltgartenausstellung, die vom 14. April bis zum 9. Oktober 2022 im niederländischen Almere ihre Tore öffnet, wird nur alle zehn Jahren veranstaltet. Das Motto der kommenden Gartenschau lautet „Growing Green Cities“. Auf einer Fläche von 60 Hektar werden Ideen für das zukünftige Zusammenleben in der Stadt präsentiert. Außerdem können die Besucher eine Weltreise in mehr als 40 Länder – von Frankreich über Indien und Indonesien bis nach Japan und Katar – unternehmen und den unterschiedlichen Umgang mit dem Klimawandel erleben.

Wer die Floriade besuchen möchten, für den hat trendtours Touristik eine neue Busreise aufgelegt. Teilnehmer der viertägigen Tour dürfen sich auf einen ganz besonderen Höhenflug freuen: Bei der spektakulären Seilbahnfahrt in einer modernen Glasgondel auf dem Expo-Gelände genießen sie eine fantastische Aussicht auf die Weltgartenausstellung und die Stadt Almere. Und trendtours wäre nicht trendtours, wenn das neue Reiseangebot nicht noch viele weitere Highlights bereithalten würde.

Die Gäste des Best-Ager-Spezialisten lernen auf dieser Reise vor allem weniger bekannte Schönheiten unseres Nachbarlandes kennen. Beim Spaziergang durch die historische Hafenstadt Zwolle wähnen sie sich beim Anblick der altehrwürdigen Fassaden der Kaufmannshäuser und der gut erhaltenen Festungen und Stadttürme in die Vergangenheit zurückversetzt.

Die idyllische Wasserstadt Giethoorn, die wegen ihrer vielen Grachten auch „Venedig des Nordens“ genannt wird, erkunden die Reiseteilnehmer auf einer entspannten Bootsfahrt. Ebenfalls auf dem Programm der trendtours-Reise steht der Besuch von Schokland, dem ersten niederländischen Weltkulturerbe der UNESCO. Die ehemalige Insel, die trockengelegt wurde, gilt heute weltweit als Symbol für den Kampf der Niederlande gegen das Wasser.

Wie eng unsere Nachbarn mit dem Meer verbunden sind, wird auch bei der Besichtigung des urigen Fischerdorfes Urk deutlich. Die Geschichte des Ortes reicht Jahrhunderte zurück und ist bis heute in den alten Gässchen spürbar. Nicht alt, dafür aber groß und außergewöhnlich ist „Exposure“. Die fast 26 Meter hohe Skulptur des britischen Künstlers Anthony Gormley wurde aus 1.800 Metallstäben gefertigt. Die gigantische Statue in Form eines hockenden Mannes befindet sich am Deich in Lelystad, an der Grenze zwischen Wasser und Land.

trendtours Touristik bietet die viertägige Busreise während der Floriade von April bis Oktober 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Gartenzauber auf der Floriade“ kostet inklusive Fahrt im modernen Fernreisebus, dem Ausflugs- und Erlebnisprogramm sowie drei Über-nachtungen im Mittelklassehotel mit Halbpension und deutschsprachiger Reiseleitung ab 599 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer bis zum 17. November 2021 bucht, erhält einen Preisnachlass von 200 Euro.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/floriade.

Best-Ager-Spezialist trendtours bietet erstmals auch für Kleingruppen Reisen zur größten Vulkaninsel der Welt

Kriftel, 20.10.2021. Größer können die Gegensätze kaum sein als auf Island – heiße Thermalquellen und vereiste Berge, schroffe Küsten und paradiesische Strände. Die Vulkaninsel im Atlantik ist das Sehnsuchtsziel vieler Urlauber. trendtours Touristik hat jetzt Reisen für Kleingruppen dorthin aufgelegt und das ganz bewusst im Winterhalbjahr. Denn nur dann sind die berühmten Nordlichter zu sehen, im Sommer ist es nicht dunkel genug dafür.

Die fünftägige Tour bietet ein abwechslungsreiches Ausflugs- und Erlebnisprogramm, bei dem die Vielfalt Islands eindrucksvoll erlebt wird. Die Teilnehmer der Reise lernen unter anderem die bezaubernde Hauptstadt Reykjavík kennen, besuchen die geothermale Lagune Sky Lagoon, wo sie ein siebenstufiges Baderitual genießen, und wandeln beim Besuch des Thingvellir Nationalparks zwischen den Kontinenten. Die beeindruckenden Spalten und Schluchten des Parks sind durch das Auseinanderdriften der Amerikanischen und der Eurasischen Platte entstanden und dienten den Filmemachern der Kultserie „Game of Thrones“ als Kulisse für dramatische Winter-Szenen.

Eine Garantie, während des Aufenthalts auf Island, Nordlichter zu entdecken, gibt es nicht. trendtours-Gäste können aber sicher sein, Aurora Borealis – so der wissenschaftliche Name des Polarlichts – zu sehen. Beim Besuch des Aurora Basecamps, dem weltweit einzigen seiner Art, erfahren sie nicht nur viel Wissenswertes über die Entstehung des faszinierenden Lichtspiels, sondern erleben das Naturschauspiel auch mittels einer Simulation.

trendtours Touristik bietet die 5-tägige Reise sowohl in normaler Gruppengröße als auch in der Kleingruppe mit maximal 19 Teilnehmern von November 2021 bis März 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Island im Zauber der Nordlichter“ kostet inklusive Hin- und Rückflug, Transfers, dem Ausflugsprogramm und vier Übernachtungen im Stadthotel Island Spa & Wellness in Reykjavík mit Halbpension sowie deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.299 Euro pro Person im Doppelzimmer (1.499 Euro in der Kleingruppe).

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/kleingruppe-nordlichter-island (Kleingruppe) oder www.trendtours.de/reisen/nordlichter-island.

Adventsreisen zu den schönsten Weihnachtsmärkten Europas

Kriftel, 04.10.2021. Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik bietet die perfekte Einstimmung auf Weihnachten. Die Busreise „Adventszauber in Dresden & Prag“ führt zu zwei Städteperlen, die im Winter einen ganz besonderen Zauber versprühen. Die Weihnachtsmärkte im als Elbflorenz bekannten Dresden und der „Goldenen Stadt“ Prag gehören zu den schönsten Europas. Während der viertägigen Tour haben die Teilnehmer ausreichend Zeit, beide Städte und ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtbesichtigung mit qualifizierter deutscher Reiseleitung kennenzulernen. Natürlich steht auch ein Besuch der Weihnachtsmärkte auf dem Programm. In Dresden ist der seit 1434 bestehende Striezelmarkt mit seiner 15 Meter hohen und weltweit größten Stufenpyramide ein „Muss“. Vom kulinarischen Genuss des Dresdner Stollens können sich die trendtours-Gäste bei einer Verkostung in einer traditionellen Bäckerei überzeugen. In Prag erwartet sie ein Ohrenschmaus der besonderen Art: ein exklusiv für die trendtours-Gäste veranstaltetes Gospel-Konzert. Die viertägige Busreise, die im November und Dezember 2021 angeboten wird, kostet ab 399 Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Informationen unter 4-tägige Weihnachtsmarkt-Reise nach Dresden und Prag.

Stimmungsvolle Adventsmomente zu Wasser erleben Passagiere an Bord der A-ROSA, die der Best-Ager-Spezialist exklusiv für eine Flusskreuzfahrt auf der Donau gechartert hat. Die viertägige Tour führt von Engelhartszell über Wien bis nach Linz. Das erste Highlight der Reise erleben die trendtours-Gäste noch bevor sie an Bord gehen: ein geführter Stadtrundgang durch das wunderschöne Passau. Die „Dreiflüssestadt“ liegt am Zusammenfluss von Donau, Linz und Ilz. Anschließend geht es zur Einschiffung nach Engelhartszell, wo die Flusskreuzfahrt startet. Am nächsten Tag steht die Kaiserstadt Wien auf dem Programm mit ausreichend viel Zeit, um die prachtvolle Hauptstadt Österreichs auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend legt die A-ROSA mit Kurs auf Linz ab. Das für seinen Premium-Komfort bekannte Kreuzfahrtschiff gleitet dabei durch die malerische Wachau, die zu den schönsten Passagen der Donau zählt. In der Barockstadt angekommen, werden die trendtours-Gäste schnell feststellen, dass die Landeshauptstadt von Oberösterreich weit mehr zu bieten hat als die bekannte Linzer Torte. „Adventszauber mit A-ROSA auf der Donau“ ist an verschiedenen Terminen im November und Dezember 2021 buchbar. Die viertägige Flusskreuzfahrt kostet ab 499 Euro pro Person in einer Doppelkabine.

Abwechslung und Erholung gleichermaßen verspricht der (K)urlaub in Bad Flinsberg. Während des achttägigen Aufenthalts (sieben Nächte) im Vier-Sterne Kurhotel St. Lukas Sanatorium & Spa erwartet die Gäste ein gesundheitsförderndes Kurprogramm mit zehn wohltuenden Anwendungen. Zudem können sie den Wellnessbereich des Hotels mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad nutzen. Für Unterhaltung sorgt ein vielfältiges Entertainmentprogramm mit Folklore und Tanz sowie der Besuche einer Salzgrotte und ein Ausflug in die ländliche Idylle Niederschlesiens. Wer Weihnachten oder Sylvester im polnischen Bad Flinsberg verbringen möchte, darf sich auf zahlreiche Extras freuen. Der (K)urlaub im Isergebirge, den trendtours von November 2021 bis Februar 2022 anbietet, kostet ab 349 Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Informationen unter 
Entspannung in Bad Flinsberg – Kurlaub mit trendtours.

Der auf Gruppenreisen spezialisierte Best-Ager-Veranstalter wächst und zieht im Juli 2022 nach Eschborn um

Kriftel, 03.09.2021. Immer mehr Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter ins Homeoffice und verkleinern ihre Büroflächen. Nicht so bei trendtours Touristik. Das Unternehmen, das in Deutschland mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro (2019) zu den zehn größten Reiseveranstaltern gehört, zieht im Juli 2022 vom beschaulichen Kriftel im Main-Taunus-Kreis ins rasant wachsende Wirtschaftszentrum Eschborn um. Das mit modernen Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetzen ausgestattete Dienstleistungszentrum ist Sitz zahlreicher – auch internationaler – Consulting-, Marketing- und Softwareunternehmen und gilt im Rhein-Main-Gebiet als Frankfurts Silicon Valley. Auch die Deutsche Börse hat hier seit 2008 ihren Sitz.

„Trotz flexibler Arbeitszeitmodelle brauchen wir im Zuge des geplanten Wachstums mehr Platz für neue Mitarbeiter“, begründet Markus Daldrup, der Vorsitzende der Geschäftsführung von trendtours Touristik, seine Entscheidung. Das neue fünfgeschossige Bürogebäude in der Düsseldorfer Straße 9 in Eschborn bietet mit 4.200 qm über 1000 qm mehr Fläche als der bisherige Firmensitz in Kriftel. „Unsere künftige Heimat liegt deutlich zentraler, ist sehr gut angebunden und insofern besser erreichbar. Die perfekte Infrastruktur im direkten Umfeld bietet unseren Mitarbeitern viele Vorteile und wird unsere Suche nach neuen qualifizierten Arbeitskräften erheblich erleichtern“, weiß trendtours-Chef Daldrup. Außerdem habe man das Maxxon Gebäude exklusiv angemietet, während man sich den Bürotower in Kriftel mit anderen Unternehmen teilen müsse.

Mit dem Umzug ins Wirtschaftszentrum Eschborn lässt das Reiseunternehmen nicht nur seine Geburtsstätte, sondern auch ein Stück seiner Vergangenheit hinter sich. 2005 hatte Firmengründer Werner Scheidel in Kriftel die trendtours Touristik GmbH als Gruppenreise-Spezialisten für ältere Menschen aus der Taufe gehoben. Zuvor hatte er mit Kaffeefahrten für Senioren sein Geld verdient. Geblieben ist die strategische Fokussierung auf die Zielgruppe der Best-Ager. Ansonsten hat sich seit dem Verkauf des Unternehmens an den Familieninvestor Bregal vor drei Jahren viel verändert. Umsatz und Gästezahlen sind deutlich gestiegen und die Produktpalette wird konsequent erweitert. Nachdem vor einem Jahr Reisen für Kleingruppen ins Programm genommen wurden, bietet trendtours seit kurzem auch Badepauschalreisen für die ältere Generation an.

Strandurlaub mit Langzeitoption 

Gruppenreise-Spezialist trendtours Touristik baut sein Programm aus und bietet Best-Agern jetzt auch Badepauschalreisen an

Kriftel, 02.09.2021. Viele Best-Ager verkürzen die kalte Jahreszeit in Deutschland, in dem sie einige Wochen in Ländern mit wärmeren Temperaturen verbringen. Besonders angesagt sind Urlaubsziele am Meer. Der auf diese Zielgruppe spezialisierte Veranstalter trendtours Touristik, der mit geführten Gruppenrundreisen zu einem der größten Reiseanbieter in Deutschland aufgestiegen ist, baut sein Programm aus und bietet jetzt auch Badepauschalreisen an. Mit Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Madeira, der türkischen Riviera, Hurghada und Dubai stehen den trendtours Gästen ab sofort die beliebtesten Zielgebiete für einen Winterurlaub am Meer zur Auswahl. Angeboten werden ausschließlich Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, die am Strand oder in der Nähe des Meeres liegen, sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit (mindestens 84 Prozent) und eine exzellente Infrastruktur im Umfeld auszeichnen. Die Häuser bieten viel Komfort und eine hindernisfreie Mobilität. Vor Ort sorgen deutschsprachige Ärzte für eine gute medizinische Versorgung. Eine deutschsprachige Reiseleitung steht bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Ausflug, um Land und Leute kennenzulernen und viele weitere Zusatzleistungen sind bereits im Reisepreis enthalten.

„Die rund 400.000 Kunden unserer weltweit durchgeführten Gruppenreisen zieht es im Winter in wärmere Gefilde, in denen sie gerne Zeit am Meer verbringen. Mit unserem neuen Sun & Beach-Produkt können wir ihnen genau solche Reisen anbieten und das zu sehr attraktiven Preisen“, sagt Markus Daldrup, Geschäftsführer von trendtours Touristik. Der Wunsch der Generation 55plus nach längeren Urlauben in der Sonne sei dabei berücksichtigt worden. Alle Badepauschalreisen können mit einem Aufenthalt von 8, 15, 22 oder 29 Tagen gebucht werden. Dabei gilt die Devise: je länger, desto günstiger. Bei einem Langzeitaufenthalt von 29 Tagen sind Preisersparnisse von bis zu 45 Prozent möglich. Ein knapp einmonatiger Aufenthalt an der türkischen Riviera im Fünf-Sterne-Hotel Prenses Resort, inklusive Flug, Transfer, All-Inclusive-Leistungen und Land & Leute Ausflug ist bereits ab 799,- Euro zu haben.

Das neue Badeprogramm von trendtours Touristik wird übersichtlich mit allen Inklusiv-Leistungen in einem Prospekt dargestellt. Buchungen sind sowohl direkt per Telefon unter 069-1200 9999 und über die Website 
www.trendtours.de als auch in rund 1.400 Reisebüros, mit denen der Veranstalter zusammenarbeitet, möglich.

Preisbeispiele

Madeira
Hotel Four Views Oasis, Flug, Transfer, Frühstück, Land & Leute Ausflug
8 Tage ab 499 €, 15 Tage ab 679 €, 22 Tage ab 799 €, 29 Tage ab 999 €

Türkische Riviera
Hotel Side Prenses Resort, Flug, Transfer, AIl-Inclusive, Land & Leute Ausflug
8 Tage ab 349 €, 15 Tage ab 499 €, 22 Tage ab 559 €, 29 Tage ab 799 €

Mallorca
Hotel Occidental Playa de Palma, Flug, Transfer, Frühstück, Land & Leute Ausflug
8 Tage ab 459 €, 15 Tage ab 658 €, 22 Tage ab 830 €, 29 Tage ab 987 €

Der auf Gruppenreisen spezialisierte Best-Ager-Veranstalter expandiert und bietet jetzt auch eigene Badepauschalreisen an

Kriftel, 31.08.2021. Der bislang auf geführte Gruppenreisen für Best-Ager spezialisierte Veranstalter trendtours Touristik erweitert sein Produktportfolio und steigt ins Sun & Beach-Geschäft ein. Zum Start werden ausgewählte Hotels in den beliebtesten Winterreisezielen am Meer angeboten: Zur Auswahl stehen Häuser auf Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Madeira, an der türkischen Riviera, in Hurghada und Dubai. Zum Programm gehören ausschließlich Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, die am Strand oder in der Nähe des Meeres liegen, sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit (mindestens 84 Prozent) und eine exzellente Infrastruktur im Umfeld auszeichnen. Die Häuser bieten viel Komfort und eine hindernisfreie Mobilität. Vor Ort sorgen deutschsprachige Ärzte für eine gute medizinische Versorgung. Eine deutschsprachige Reiseleitung steht bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Ausflug, um Land und Leute kennenzulernen, und zahlreiche Zusatzleistungen sind bereits im Reisepreis enthalten.

„Die rund 400.000 Kunden unserer weltweit durchgeführten Gruppenreisen zieht es im Winter in wärmere Gefilde, in denen sie gerne Zeit am Meer verbringen. Bislang hatten wir für sie gerade in der kalten Jahreszeit kein adäquates Angebot. Mit unserem neuen Sun & Beach-Produkt schließen wir diese Lücke und bieten Badepauschalpakete zu sehr attraktiven Preisen an“, sagt Markus Daldrup, CEO von trendtours Touristik. Der Wunsch der Generation 55plus nach längeren Urlauben in der Sonne sei bei der Produktplanung berücksichtigt worden. Alle Badepauschalreisen können mit einem Aufenthalt von 8, 15, 22 oder 29 Tagen gebucht werden. Dabei gilt die Devise: je länger, desto günstiger. Bei einem Langzeitaufenthalt von 29 Tagen sind Preisersparnisse von bis zu 45 Prozent möglich. Ein knapp einmonatiger Aufenthalt an der türkischen Riviera im Fünf-Sterne-Hotel Prenses Resort, inklusive Flug, Transfer, All-Inclusive-Leistungen und Land & Leute Ausflug ist bereits ab 799,- Euro zu haben.

Das neue Badeprogramm von trendtours Touristik wird übersichtlich mit allen Inklusiv-Leistungen in einem 16-seitigen Prospekt dargestellt. Buchungen sind sowohl direkt über das eigene Call-Center und die Website als auch in rund 1.400 Reisebüros, mit denen der Veranstalter zusammenarbeitet, möglich.

„Das ist natürlich erst der Anfang. Weitere Ausbaustufen mit zusätzlichen Zielen und Hotels sind bereits in Arbeit. Das Angebot an Aktionshotels wird fortlaufend erweitert. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit unserem neuen Produkt den Nerv unserer Kunden treffen“, ist der trendtours-Chef vom Erfolg des Expansionskurses überzeugt. „Wir sind auf dem besten Weg, uns vom Spezialisten zum Generalisten für Best-Ager zu entwickeln“, gibt Daldrup die Marschrichtung für die kommenden Jahre vor.

Preisbeispiele

Madeira
Hotel Four Views Oasis, Flug, Transfer, Frühstück, Land & Leute Ausflug
8 Tage ab 499 €, 15 Tage ab 679 €, 22 Tage ab 799 €, 29 Tage ab 999 €

Türkische Riviera
Hotel Side Prenses Resort, Flug, Transfer, AIl-Inclusive, Land & Leute Ausflug
8 Tage ab 349 €, 15 Tage ab 499 €, 22 Tage ab 559 €, 29 Tage ab 799 €

Mallorca
Hotel Occidental Playa de Palma, Flug, Transfer, Frühstück, Land & Leute Ausflug
8 Tage ab 459 €, 15 Tage ab 658 €, 22 Tage ab 830 €, 29 Tage ab 987 €

Kriftel, 25.08.2021. Die Azoren sind eines der letzten Naturparadiese im Atlantik. Vulkanische Kräfte haben grandiose Landschaften geformt, die sich mit Pflanzen aller Klimazonen schmücken. Dramatische Steilküsten, lauschige Fischerdörfer, beschauliche Strände und heiße Thermalquellen – die Vielfalt des Inselarchipels westlich von Portugal ist riesengroß. Dank des ganzjährig milden Klimas gedeihen hier auch Ananas und Orangen. Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik bietet eine achttägige Erlebnisreise auf die Azoren an, bei der die Teilnehmer den Zauber der Ruhe und Ursprünglichkeit auf den Inseln Terceira und São Miguel kennenlernen.

Erste Station der Reise ist die Insel Terceira, die ihren Namen nicht trägt, weil sie die drittgrößte Insel des Archipels ist, sondern weil sie als drittes Eiland entdeckt wurde. Die Gäste wohnen im komfortablen 4-Sterne-Hotel Azoris Angra Garden in dem charmanten Städtchen Angra do Heroísmo. Das historische Gebäude liegt in einer ruhigen Parkanlage mitten in der Stadt. Bei einer Führung am nächsten Tag haben die trendtours-Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, den als schönste Stadt der Azoren bekannten Ort zu erkunden. Angra ist UNESCO-Weltkulturerbe und die prächtigen Paläste, Kirchen und Klöster im Renaissance-Stil zeugen noch heute von der früheren Bedeutung als Handelsplatz für Seefahrer.

Bei einem Ausflug zum lang gestreckten Höhenzug Serra do Come erwartet die Gäste eine sensationelle Aussicht auf die prachtvolle Landschaft der Insel. In dem Städtchen Vila de São Sebastião besuchen sie die älteste Kirche der Azoren, die 1455 erbaut wurde. Der Ort Praia da Vitória beeindruckt mit dem größten Sandstrand der Inselgruppe. Nach der Besichtigung der östlichen Insel steht am nächsten Tag das Erkunden des westlichen Teils auf dem Programm. Von der Töpferkunst bis zur Herstellung des berühmten Terceira-Käses heute erfahren die Gäste der Erlebnisreise viel über alte Handwerkstraditionen. Außerdem besuchen sie das für seine Lava-Naturschwimmbecken bekannte Weinbaustädtchen Biscoitos. Höhepunkt des Tages ist ein Spaziergang ins Innere der Erde. Durch den Vulkanschlot Algar do Carvão steigen sie hinab zu einer geheimnisvollen Höhle mit wundersam geformten Tropfsteinen und einem kristallklaren See.

Am nächsten Tag heißt es Abschied nehmen von Terceira und „bem vindo“ São Miguel. Das 4-Sterne Hotel The Lince Azores Great Hotel befindet sich in der Nähe der Hauptstadt Ponta Delgada. Wer möchte kann am sechsten Tag der Reise einen Ganztagesausflug durch das reizvolle Innere von São Miguel, der größten Insel der Azoren, für 49 Euro pro Person dazu buchen. Die Besichtigung des Sees Lagoa das Furnas, der für seine heißen Quellen bekannt ist, und des gleichnamigen Kurorts stehen am darauffolgenden Tag auf dem Programm. Auf dem Rückweg nach Ponta Delgada verkosten die trendtours-Gäste ein aromatisches Ge-tränk auf Europas einziger Teeplantage.

trendtours Touristik bietet die 8-tägige Erlebnisreise von Oktober 2021 bis Mai 2022 an un-terschiedlichen Terminen an. „Inselhüpfen auf den Azoren“ kostet inklusive Hin- und Rückflug, Transfers, dem Ausflugsprogramm und 7 Übernachtungen mit Frühstück sowie deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.199 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/inselhuepfen-azoren.

Fünf Inseln in 15 Tagen – bei der Reisekombination mit Flug, Schiff und Bus lernen die Gäste von trendtours Touristik die schönsten Seiten der Kanarischen Inseln kennen

Kriftel, 22.07.2021. Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik hat eine Rundreise in einem der beliebtesten Urlaubsparadiese Europas aufgelegt. „Inselhüpfen auf den Kanaren“ zeigt die Schönheit, Vielfalt und Unterschiedlichkeit der „Inseln des ewigen Frühlings“ auf einzigartige Weise. Die 15-tägige Reisekombination startet mit dem Flug nach Fuerteventura. Die zweitgrößte Insel der Kanaren besticht durch ihre kilometerlangen Sandstrände. Auf einer Panoramafahrt über das Eiland werden die trendtours-Gäste schnell feststellen, dass „Fuerte“ aber noch weitaus mehr zu bieten hat: etwa das bekannte Naturschutzgebiet El Jable – Las Dunas de Corralejo, die mittelalterliche Königstadt Betancuria und die typisch kanarischen Dörfer.

Von Fuerteventura aus geht es mit der Fähre weiter nach Lanzarote. Die „Insel der Feuerberge“, die 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, fasziniert durch ihre bizarren Lavaformationen und schwarzen Sandstrände. Auf einer Rundfahrt über die Insel haben die Reiseteilnehmer die Gelegenheit, die erstaunliche Vulkanlandschaft intensiv zu erleben. Bei einem Abstecher auf die schöne Nachbarinsel La Graciosa besuchen sie das wunderschöne Hafenörtchen Caleta del Sebo.

Nächste Station der außergewöhnlichen Rundreise ist Teneriffa. Bei der Fährüberfahrt auf einem Schiff der renommierten Reederei Naviera Armas können die Gäste des Best-Ager-Spezialisten ausgiebig Zeit auf dem Sonnendeck genießen. Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und zeichnet sich durch ihre einzigartige landschaftliche Vielfalt aus. In der Inselmitte thront unübersehbar der Pico del Teide, der mit 3.718 Metern höchste Berg Spaniens. Auch hier lernen die Teilnehmer der trendtours-Reise die Schönheit der Insel während einer Rundfahrt kennen und haben ausreichend Zeit, am Strand zu relaxen oder das Eiland auf eigene Faust zu erkunden. Wer möchte, kann auf einem zubuchbaren Ganztagesausflug die Nachbarinsel La Gomera besuchen.

Mit Gran Canaria steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Traumhafte Sandstrände im Süden, ein fast 2.000 Meter hohes Gebirgsmassiv in der Inselmitte, farbenfrohe Kolonialstädtchen und eine quirlige Hauptstadt werden auf einer Panoramafahrt über die Insel erkundet. Ein Tag Freizeit rundet das Erlebnis auf dem drittgrößten Eiland der Kanaren ab, bevor es am nächsten Tag mit dem Schiff zurück nach Fuerteventura geht, von wo aus die Heimreise angetreten wird.

trendtours Touristik bietet die 15-tägige Reisekombination von November 2021 bis Juni 2022 an unterschiedlichen Terminen an. „Inselhüpfen auf den Kanaren“ kostet inklusive Hin- und Rückflug, Transfers, Fährüberfahrten, dem Rundreiseprogramm und 14 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels mit Halbpension Plus sowie deutschsprachiger Reiseleitung und deutschsprachigen örtlichen Reiseführern ab 1.499 Euro pro Person im Doppelzimmer. 

 Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/inselhuepfen-kanaren.

Erste Touren des Best-Ager-Spezialisten führen zur BUGA nach Thüringen

Kriftel, 29.06.2021. Da viele Gäste von trendtours Touristik altersbedingt zur Risikogruppe zählen, hat der Best-Ager-Spezialist früher als viele andere Veranstalter seine Reiseaktivitäten in der Pandemie heruntergefahren. Jetzt sind die meisten trendtours-Gäste geimpft und der Krifteler Veranstalter bietet ab Juli 2021 wieder Gruppenreisen an. Den Auftakt macht die viertägige Busreise „Gartenträume im grünen Herzen Deutschlands“, die nach Thüringen führt mit Besuch der Bundesgartenschau in Erfurt. Die ersten Reisen, die trendtours nach dem Restart veranstaltet, finden innerhalb Deutschlands statt. Es folgen erst Bus- und später auch Flugreisen nach Italien und Spanien.

„Unsere Kunden wollen reisen. Es gibt einen sehr großen Nachholbedarf. Überraschend stark ist die Nachfrage vor allem für Reisen im kommenden Jahr. An manchen Tagen erreichen wir bei den Buchungseingängen bereits wieder das Niveau von 2019“, sagt Markus Daldrup, CEO von trendtours Touristik.

In Europa stünden Reisen nach Italien bei den trendtours-Gästen besonders hoch im Kurs, aber auch die Nachfrage nach Fernreisen habe stark angezogen. Hier sei insbesondere Kuba ein beliebtes Ziel. Stark gebucht, so Daldrup, würden auch Reisen in Kleingruppen. Auf Wunsch vieler Kunden hat der Best-Ager-Spezialist im Sommer 2020 sein Portfolio um Gruppenreisen mit bis zu maximal 20 Teilnehmer ausgebaut.

„So ein Produkt hat bislang auf dem Markt gefehlt. Unsere Kunden wollen ein Land, eine Region oder Stadt zu einem günstigen Preis kennenlernen, ohne in die kulturhistorischen Tiefen einer Studienreise vorzudringen“, ist der trendtours-Chef überzeugt.

Bei den Kunden kommen die Kleingruppenreisen sehr gut an. „Das wird super gebucht“, bestätigt Daldrup und verweist auf den Ausbau des Programms. Nach der Einführung des neuen Segments hat trendtours das Angebot an Reisen in kleinen Gruppen kontinuierlich ausgebaut. Ob Städtetrip, Länderkombination, Erlebnistour oder Fernreise – alle Reiseformate sind jetzt auch mit weniger Teilnehmern möglich.

 

Kriftel, 22.06.2021. Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik will das Segment Badeurlaub ausbauen und holt den erfahrenen Hoteleinkäufer Karsten Fricke an Bord. Der langjährige alltours-Manager leitet ab 1. Juli 2021 den Bereich Sun & Beach des Gruppenreiseveranstalters. Fricke war seit 2009 für alltours Flugreisen tätig, seit 2018 verantwortete er als Direktor den Hoteleinkauf des Reiseveranstalters auf der Mittelstrecke. Erfahrungen im Bereich strategische Produktentwicklung und operative Verantwortung im Zielgebiet sammelte der Touristik-Profi zuvor als Resident Manager der Thomas Cook Service AG.

„Ich kenne Karsten Fricke aus meiner Zeit bei alltours und freue mich sehr, mit ihm einen versierten Kollegen und angenehmen Menschen für trendtours gewinnen zu können. Er ist ein ausgewiesener Experte im Hoteleinkauf und kennt sich bestens aus in der strategischen Zielgebiets- und Hotelentwicklung, zudem verfügt er über langjährige Führungserfahrung“, sagt Markus Daldrup, CEO von trendtours Touristik, einem der zehn größten Reiseveranstalter in Deutschland.

Das Krifteler Unternehmen bietet neben Gruppenreisen weltweit auch (K)urlaube an, die wohltuende Kuranwendungen mit interessanten Ausflügen und Erlebnissen vor Ort verbinden. Viele dieser stark nachgefragten Wellness-Urlaube werden in Stranddestinationen angeboten.

trendtours Touristik hat eine Busrundreise aufgelegt, die zu den schönsten Städten Belgiens, der Niederlande und Luxemburgs führt und die landschaftliche Vielfalt der königlichen Nachbarländer offenbart

Kriftel, 14.05.2021.
 Wer Abwechslung mag, wird die trendtours Reise „Benelux – Zu Besuch bei unseren königlichen Nachbarn“ lieben. Die sechstägige Bustour führt durch drei Länder und punktet mit einem großen Spektrum an unterschiedlichen Eindrücken. Liebreizende Landschaften und idyllische Städtchen, moderne Metropolen und traditionsreiche Bauten werden den Teilnehmern ebenso präsentiert wie ein Einblick in kulinarische Besonderheiten.

Nach der Anreise im modernen, klimatisierten Fernreisebus nach Luxemburg lernen die trendtours-Gäste das malerische Müllerthal und den Schiessentümpel kennen. Der wunderschöne Wasserfall an der Schwarzen Ernz, der mit drei Strömen über eine Felskante in das darunter liegende Bassin schießt, ist einer der meist besuchten Naturschauplätze Luxemburgs. Weitere Programmpunkte an diesem Tag sind die Besichtigung der Burg Vianden – die mittelalterliche Befestigungsanlage ist eine der größten erhaltenen Burgen westlich des Rheins – sowie eine Stadtrundfahrt durch die Altstadt von Luxemburg-Stadt. Die Hauptstadt des Großherzogtums zählt seit 1994 zum Welterbe der UNESCO.

Am nächsten Tag dürfen sich die Teilnehmer dieser außergewöhnlichen Rundreise auf zwei City-Highlights freuen: Brüssel und Antwerpen. In der Hauptstadt Belgiens erkunden sie die Top-Sehenswürdigkeiten wie den Grand Place, den historischen Marktplatz, die Brunnenfigur Manneken Pis oder das Atomium bei einer großen Stadtbesichtigung mit einem örtlichen, deutschsprachigen Stadtführer. In Antwerpen ist ein Spaziergang durch das Diamantenviertel ein absolutes Muss. Die belgische Stadt ist seit dem 16. Jahrhundert ein berühmtes Zentrum des harten Edelsteins und gilt als Diamanten-Hauptstadt der Welt. Rund 80 Prozent der weltweit geförderten Rohdiamanten werden hier jährlich gehandelt oder geschliffen.

Begeistert sein werden die Gäste des Best-Ager-Spezialisten auch von der nächsten Station der Reise. Das pittoreske Brügge mit seinen gewundenen Gassen, reich verzierten Giebelhäusern und stimmungsvollen Grachten zieht jeden in seinen Bann. Besonders eindrucksvoll lässt sich die Hauptstadt Flanderns bei einer Bootsfahrt entdecken. Wie das Weltkulturerbe Brügge war auch Gent bereits im Mittelalter wohlhabend, was noch heute im Stadtbild sichtbar ist. Zusätzlich zu den bekannten Sehenswürdigkeiten tauchen die Teilnehmer auch in die belgische Bierkultur ein. Bei einer Brauereibesichtigung lernen sie die Handwerkskunst der Biergärung kennen und verkosten verschiedene Sorten des prickelnden Gerstensafts.

Die beiden letzten Tage der Busreise führen in die Niederlande. Die von Windmühlen geschmückte Region Zeeland besteht hauptsächlich aus Inseln und ist die sonnigste Gegend des Landes. Nach dem Besuch des malerischen Städtchens Middelburg geht es über den Ooosterschelde-Damm nach Dordrecht, der ältesten Stadt der Niederlande. Zahlreiche Binnenhäfen und prachtvolle Kaufmannshäuser erinnern an die Blütezeit der Handelsstadt. Ein Mangel an imposanten Baudenkmälern herrscht auch in Breda nicht. Die deutsche Königsfamilie Nassau, von der auch die niederländischen Könige abstammen, brachte den Reichtum hierher.

trendtours Touristik bietet die Busreise im August, September und Oktober 2021 an unterschiedlichen Terminen an. Die sechstägige Tour kostet inklusive Fahrt im Fernreisebus, fünf Übernachtungen in ausgesuchten Mittelklassehotels mit Frühstück, einem großen Ausflugsprogramm mit deutschsprachiger Reiseleitung und deutschsprachigen Stadtführern ab 599 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/benelux.

Alle neugebuchten Reisen können bei trendtours Touristik bis 60 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden.

Amerikas goldener Westen

Faszinierende Glitzermetropolen und atemberaubende Nationalparks, legendäre Panoramastraßen und prominente Küstenstädte – die Erlebnisrundreise von trendtours Touristik führt zu den Highlights der Bundesstaaten Kalifornien, Nevada und Arizona

Kriftel, 16.04.2021. Eine Rundreise durch den Westen der USA steht bei vielen Menschen auf ihrer persönlichen Bucket List. Erfüllen können sie sich ihren Urlaubstraum auf der 12tägigen Erlebnistour „Amerikas goldener Westen“ von trendtours Touristik. Der Best-Ager-Spezialist hat eine spannende Reiseroute zusammengestellt, die zu den Hot-Spots der Region führt und an Vielseitigkeit kaum zu überbieten ist.

Die Teilnehmer fliegen mit Lufthansa nach Las Vegas, wo sie die ersten beiden Tage verbringen und die einzigartige Glitzermetropole und ihren weltberühmten Strip kennenlernen. Vom Spielerparadies aus fahren sie durch die karge Mondlandschaft der Mojave-Wüste, bevor sie das fruchtbare San Joaquin Tal, die Speisekammer Kaliforniens, erreichen. Der nächste Tag führt die trendtours-Gäste zu gewaltigen Granitkolossen, jahrtausendealten Mammutbäumen und wild rauschenden Wasserfällen – dem UNESCO-Welterbe Yosemite-Nationalpark.

Größer könnte der Kontrast kaum sein, wenn die Reisegruppe nach dem intensiven Naturerlebnis an Tag Fünf in San Francisco eintrifft. Die quirlige Hafenmetropole beeindruckt nicht nur durch die Golden Gate Bridge und Chinatown, auch Fisherman’s Wharf mit dem berühmten Pier 39, der Union Square und die nahegelegene Stadt Sausalito mit seinen Hausboot-Siedlungen werden die Teilnehmer der trendtours-Reise begeistern. Weiter geht es auf dem Highway 1 – eine der Traumstraßen dieser Welt – vorbei an wilden Pazifikstränden in Richtung Süden. Hier steht ein Besuch der Zwillingsstädtchen Carmel und Monterey auf dem Programm.

Prominent wird es anschließend in Santa Barbara, der Hauptstadt der amerikanischen Riviera. Stars und Sternchen verbringen hier gerne ihren Urlaub. Einige von ihnen - wie Prinz Harry und Meghan oder die US-Talkerin Oprah Winfrey - haben sich sogar in der schönen Küstenstadt niedergelassen. Das nächste Highlight dieser abwechslungsreichen Rundreise ist die Mega-City Los Angeles mit der berühmtesten Filmschmiede der Welt und ihren fantastischen Stränden. Zwei Tage haben die trendtours-Gäste Zeit, die Millionen-Metropole zu erkunden, auf dem Hollywood Boulevard über den „Walk of Fame“ zu schreiten und über den berühmten Venice Beach zu schlendern.

Von der Pazifikküste geht es landeinwärts über das San Bernardino Gebirge in die Mojave. In der Wüstenlandschaft begeben sich die Teilnehmer auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Beim Besuch der Geisterstadt Calico können sie sehen, wie die Menschen im Wilden Westen gelebt haben. Eines der größten Naturwunder der Erde erleben die trendtours-Gäste am nächsten Tag – den Grand Canyon. 450 Kilometer lang, bis zu 30 Kilometer breit und 1.800 Meter tief ist die Schlucht, in die sich der Colorado-River im Laufe vieler Millionen Jahre in den Felsen gegraben hat. Am südlichen Rand, dem South Rim, hat man eine grandiose Aussicht auf das einzigartige UNESCO-Welterbe. Mit einer Fahrt auf der legendären Route 66 und der Besichtigung des mächtigen Hoover-Damms plus Übernachtung in Boulder-City endet die Traumreise durch Amerikas goldenen Westen.

trendtours Touristik bietet die Erlebnisrundreise durch den Westen der USA von September 2021 bis Juni 2022 an unterschiedlichen Terminen an. Die 12-tägige Tour kostet inklusive Flug, Transfer und allen Busfahrten, zehn Übernachtungen in ausgesuchten Mittelklassehotels mit Frühstück, einem großen Ausflugsprogramm mit deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.799 Euro pro Person.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/usa-west.

Alle neugebuchten Reisen können bei trendtours Touristik bis 60 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden.

Kriftel, 17.03.2021. Der trendtours Touristik wurden Unterstützungsmaßnahmen aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) des Bundes in Höhe von 23 Millionen Euro zugesagt. Das Unternehmen möchte sich damit auf die Erholung des Reisemarktes vorbereiten. Der WSF unterstützt bereits mehrere Reiseunternehmen in der durch die Coronapandemie verursachten Krise.

„Wir schaffen uns damit rechtzeitig Spielräume für einen erfolgreichen Neustart“, sagt Markus Daldrup, CEO des Gruppenreise Spezialisten, der mit rund 400.000 Gästen pro Jahr (2019) zu den größten Reiseveranstaltern in Deutschland zählt. „Als Spezialist für Best Ager werden wir zu den ersten Anbietern gehören, die wieder durchstarten können“, zeigt sich Daldrup zuversichtlich, dass sein Geschäft bald wieder anziehen wird. Denn die überwiegend älteren Kunden von trendtours Touristik gehören zu der Personengruppe, die bereits geimpft wurden oder in den nächsten Wochen geimpft werden.

Anlass zu Optimismus, erklärt Daldrup, gebe auch die derzeitige Nachfrage. In der vergangenen Woche habe trendtours Touristik so viele Buchungseingänge wie seit Monaten nicht mehr verzeichnet. Nachgefragt werden hauptsächlich Reisen für die zweite Jahreshälfte 2021.

Über trendtours Touristik:
trendtours Touristik ist der führende Veranstalter für Best-Ager-Reisen in Deutschland und bietet weltweit Gruppenreisen an. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen verzeichnete im letzten Jahr 400.000 Gäste und einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro. Der Angebotsschwerpunkt sind Busrundreisen in Europa, aber auch Flug- und Schiffsreisen gehören zum Programm. Der in Kriftel bei Frankfurt a. M. ansässige Spezialist beschäftigt 170 Mitarbeiter in Deutschland und mehr als 1.000 Gästebetreuer in den Urlaubsgebieten. Zur Geschäftsführung gehören Markus Daldrup (CEO), Christian Holz und David Firle.

trendtours Touristik hat eine achttägige Flugreise mit großem Ausflugspro-gramm auf der farbenfrohen Atlantik-Insel im Programm

Kriftel, 16.03.2021. Dass perfekte Urlaubserlebnisse keine Frage der Größe sind, dafür ist Madeira das beste Beispiel. Die gerade einmal 60 Kilometer lange und 25 Kilometer breite Insel verzaubert ihre Besucher durch eine spektakuläre Landschaft und ein wunderbar mildes Klima. Die zu Portugal gehörende Insel liegt rund 700 Kilometer westlich von Marokko im Atlantik und garantiert das ganze Jahr frühlingshafte bis sommerliche Temperaturen.

trendtours Touristik bietet eine achttägige Flugreise nach Madeira, bei der die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit haben die Schönheit und Vielfalt dieses einzigartigen Eilandes zu erkunden. Bei einer Stadtrundfahrt lernen sie Funchal kennen und werden die grandiosen Ausblicke genießen. Die Hauptstadt der Insel beginnt auf Meeresniveau und schwingt sich bis zu 1.200 Metern in die Höhe.

Eine Besonderheit Madeiras sind die Levadas, alte Wasserkanäle, die das Land durchziehen und an denen meist gut ausgebaute Wege verlaufen. Im Vale Paraíso erleben die trendtours-Gäste die für Madeira so typische Vegetation von Lorbeer und Eukalyptus und die üppig blühenden Bauerngärten hautnah auf einer Wanderung. Weitere Highlights der Reise sind ein Besuch des Nonnentals und des Villenvorortes Monte, in dem der letzte österreichische Kaiser Karl I. im Exil lebte. Außerdem lernen die Teilnehmer während des Ausflugs „Madeiras grandioser Westen“ die andere Inselhälfte kennen. Das schöne Fischerdorf Câmara de Lobos und Cabo Girão, mit 590 Metern die höchste Steilklippe Europas und die zweithöchste der Welt, wird ebenso besichtigt wie Porto Moniz, der nordwestlichste Punkt der Insel. Das Städtchen ist bekannt für seine natürlichen Pools aus schwarzer Lava.

trendtours Touristik bietet die Flugreise nach Madeira von September 2021 bis Juni 2022 an unterschiedlichen Terminen an. Die achttägige Tour kostet inklusive Flug und Transfer, sieben Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Alto Lido in Funchal im Doppelzimmer mit Frühstück, einem umfangreichen Ausflugsprogramm mit deutschsprachiger Reiseleitung und deutsch-sprachiger Gästebetreuung ab 799 Euro pro Person.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/bluetenzauber-auf-madeira.

Alle neugebuchten Reisen können bei trendtours Touristik bis 60 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden.

trendtours bietet einen Premium-(K)urlaub im Bäderkurort Albena mit Ausflügen und Anwendungen

Kriftel, 05.03.2021. Erholung und Erlebnisse – diese beiden Komponenten vereinen die (K)urlaube von trendtours Touristik auf perfekte Weise: Wohltuende Kuranwendungen för-dern die Gesundheit und sorgen für körperliche Entspannung, interessante Ausflüge in angenehmer Gesellschaft steigern das Wohlbefinden und die Lebensfreude.

Ein idealer Ort für einen (K)urlaub ist der Bäderkurort Albena an der Schwarzmeerküste. Mit ihren gepflegten Parkanlagen fügt sich die Perle der Bulgarischen Riviera harmonisch in die waldreiche Region ein. Das Baltata-Naturschutzgebiet mit seinen ursprünglichen Wäldern grenzt direkt an Albena und gehört zu den schönsten des Landes. An dem 3,5 Kilometer lan-gen und bis zu 150 Meter breiten Sandstrand laden kostenfreie Sonnenschirme und Liegen zum Verweilen ein. Für Abwechslung sorgen die vielen Cafés und Souvenirläden im Zentrum Albenas.

Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik hat eine achttägige Flugreise nach Albena ins Programm genommen. „Premium-(K)urlaub in Bulgarien“ verbindet den 4-Sterne-All-Inclusive-Komfort in einem Hotel der renommierten PrimaSol-Kette mit zehn vitalisierenden Kuran-wendungen und einem Ganztagesausflug nach Nessebar. Das Museums-Städtchen, ein UNESCO-Weltkulturerbe, verzaubert durch seine typischen Schwarzmeer-Holzhäuser und gilt als architektonisches Juwel.

Mit „Wunderbares Warna“ und „Steinwald & Marcianopolis“ können zwei weitere Ausflüge vorab für nur 65 Euro (Kombipreis für beide Ausflüge) pro Person dazu gebucht werden. Au-ßerdem können die trendtours-Gäste ihren (K)urlaub in Albena auf Wunsch um eine Woche verlängern. Im Aufpreis (ab 279 Euro p.P) enthalten sind neben sieben zusätzlichen Über-nachtungen auch die zwei Halbtagesausflüge „Bulgarien anno dazumal“ und „Küstenzauber zu Wasser und zu Land“.

trendtours bietet den Premium-Erholungsurlaub an der bulgarischen Schwarzmeerküste im Mai, Juni und September 2021 an unterschiedlichen Terminen an. Die achttägige Reise kostet inklusive Flug und Transfer, sieben Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel PrimaSol Ralitsa Superior oder PrimaSol Ralitsa Aqua Club, Premium All-Inclusive, zehn Kuranwendungen, Ganztagesausflug und deutschsprachiger Gästebetreuung ab 699 Euro pro Person.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/bulgarien.

Alle neugebuchten Reisen können bei trendtours Touristik bis 60 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden.

trendtours hat eine außergewöhnliche Rundreise durch Griechenland, Albanien und Nordmazedonien im Programm

Kriftel, 08.02.2021. Göttersitz und Königsgräber, schwebende Klöster und historische Ruinenstadt – die Teilnehmer der zehntägigen Rundreise von trendtours Touristik erwarten sehr ungewöhnliche Weltkulturerbestätten und wunderschöne, noch wenigen bekannte Naturlandschaften. Die außergewöhnliche Reisekombination durch Griechenland, Albanien und Nord-mazedonien startet in Thessaloniki. Von der Hafenstadt im Norden Hellas‘ führt die Tour zu den Gräbern berühmter makedonischer Könige – unter ihnen befindet sich auch das Grab von Philipp II., dem Vater Alexander des Großen. Die Gräber wurden erst 1977 in Vergina unter einem Erdhügel entdeckt und galten damals als archäologische Sensation.

Nach dem als Sitz der Götter bekannten Berg Olymp besichtigten die trendtours-Gäste eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands: die Meteora-Klöster. Sie befinden sich auf bizarr geformten Sandsteinfelsen, die östlich vom Pindos-Gebirge in den Him-mel ragen. Auf deren Gipfeln wurden im Mittelalter Klöster errichtet, die teils nur über Strick-leitern erreicht werden konnten. Da es bei Nebel so aussieht, als ob die Bauten keinen Kon-takt zur Erde hätten, haben sie den Namen „Schwebende Klöster von Meteora“ erhalten.

Viel unberührte Natur erleben die Reiseteilnehmer auf ihrer Fahrt zu dem traditionellen Berg-dorf Metsovo. Von dort führt die Tour weiter in Richtung Adria, wo die Grenze zu Albanien überquert wird. In der Ruinenstadt Butrint besteht wieder die Möglichkeit, tief in die Geschichte einzutauchen. Am fünften Tag der Reise haben die trendtours-Gäste die Wahl, einen Tag an der albanischen Riviera zu verbringen oder einen Ganztagesausflug nach Korfu (für 86 Euro bei Vorabbuchung) zu unternehmen. Neben der Fahrt mit dem Schnellboot und einem geführten Spaziergang durch die Altstadt von Korfu-Stadt, dürfen sich die Teilnehmer auch auf eine Führung durch das Sissi-Schloss Achilleion freuen.

Mit dem Besuch von Gjirokastra und Berat stehen am nächsten Tag zwei Städte auf dem Programm, die beide zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Bevor es nach Tirana, der jungen Hauptstadt Albaniens, geht, führt die Reise in die schöne Hafenstadt Durrěs. Von den farbintensiven Bergformen und Flusstälern Albaniens fahren die Teilnehmer hinauf zu den nordmazedonischen Anhöhen, wo sie sich von dem wunderschönen, von Kastanien umwachsenen Ohridsee und dem liebreizenden, osmanischen Städtchen Ohrid verzaubern lassen. Eine Bootsfahrt auf dem Ohridsee, ein UNESCO-Weltnaturerbe, rundet diesen erlebnis-reichen Tag ab.

Weitere interessante Eindrücke verspricht die Besichtigung der am Fuß des Baba-Gebirges gelegenen Stadt Bitola, in der Atatürk zur Schule gegangen ist. Liebhaber edler Tropfen werden sich anschließend auf den Besuch eines Weinguts in der bekannten Weinbauregion Naoussa freuen.

Best-Ager-Spezialist trendtours bietet die Rundreise „Von Göttern, Helden und Heiligen – Griechenland, Albanien und Nordmazedonien“ von April bis Oktober 2021 an unterschiedlichen Terminen an. Die 10-tägige Tour über die südliche Balkanhalbinsel kostet inklusive Flug und Transfer, Fahrt im modernen, klimatisierten Reisebus, neun Übernachtungen im Doppel-zimmer mit Frühstück, dem Ausflugsprogramm inklusive der Eintrittsgelder sowie einer deutschsprachigen Reiseleitung und lokalen Stadtführern ab 899 Euro pro Person.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/rundreise-griechenland-nordmazedonien-albanien.

Alle neugebuchten Reisen können bei trendtours Tourisitk bis 60 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden.

Großes Interesse am Angebot des Best-Ager-Spezialisten und Gruppenreiseveranstalters im stationären Vertrieb

Kriftel, 11.01.2021. Es ist keine acht Wochen her, dass trendtours Touristik in den stationären Vertrieb eingestiegen ist und das Interesse der Reisebüros an den Produkten des Gruppenreiseveranstalters ist gewaltig. Der Best-Ager-Spezialist hat bereits mit über 200 Einzelbüros, den ca. 350 Reiseberatern von Solamento sowie den Reisebüroketten alltours Reisecenter und Schauinsland-Reisebüro Agenturverträge unterschrieben. Damit ist trendtours bereits in rund 700 Reisebüros buchbar. Noch in diesem Monat starten die ersten Webinare und Marketing-Aktionen.

trendtours Touristik bietet Busrundreisen mit deutschlandweiten Einstiegstellen, kombinierte Flug-und Busrundreisen weltweit sowie (K)urlaube mit umfangreichen Wellness- und Kuranwendungen an. Der Gruppenreiseveranstalter, mit 415.000 Gästen in 2019 der siebtgrößte Veranstalter in Deutschland, hat seine Reisen zuvor ausschließlich direkt vertrieben.

„Viele unserer Kunden sind Menschen im besten Alter und genau diese Klientel bucht gerne im Reisebüro. Von daher gibt es eine große Schnittmenge“, sagt Markus Daldrup, CEO von trendtours Touristik. Er ist überzeugt, dass die neue Zusammenarbeit mit dem stationären Vertrieb für beide Seiten von Vorteil ist. „Wir haben unsere Reisen auf die Vorlieben und Bedürfnisse von Best-Agern, die gerne in der Gruppe reisen, konzipiert. Mit unserem Angebot können Reisebüros ihr Sortiment erweitern und wir erreichen damit Kunden, die wir vorher nicht erreicht haben“, so Daldrup.

Reisebüros, die mit trendtours einen Agenturvertrag abgeschlossen haben, erhalten eine garantierte Grundprovision von zehn Prozent. Für alle Abreisen bis Ende 2021 ist eine Superprovision von einem Prozent möglich. Sollte ein Neukunde eine Folgebuchung direkt bei trendtours tätigen, zahlt der Veranstalter aus Kriftel den Agenturen sechs Prozent Provision.

trendtours Touristik bietet eine kontrastreiche Flugreise an, die die kulturelle und landschaftliche Vielfalt des Inselduos präsentiert

Kriftel, 19.11.2020. Geheimnisvolle Steinzeit-Tempel, mittelalterliche Sakralbauten, verträumte Buchten und imposante Klippen – der Inselstaat Malta ist nicht nur überreich an kulturellen Schätzen, sondern auch mit einer wunderschönen Natur gesegnet. Kultur- und Strandurlaub lassen sich hier perfekt verbinden. Die achttägige Flugreise von trendtours Touristik führt zu den eindrucksvollen Stätten der bewegten Inselgeschichte und lässt das Erbe der Kreuzritter lebendig werden.

Valletta, die Hauptstadt von Malta, wurde im 16. Jahrhundert als Festungsstadt von Rittern des Malteserordens gegründet und wird bis heute von den mächtigsten Mauern Europas gestützt. Sie ist die einzige Hauptstadt des europäischen Kontinents, die vollständig unter Denkmalschutz steht, und 1980 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Weitere Highlights der abwechslungsreichen Reise, die der Best-Ager-Spezialist im kommenden Jahr von Januar bis Dezember anbietet, sind ein Besuch der berühmten Rotunda-Kirche von Mosat – der viertgrößten Kirchenkuppel der Welt – und der „Stillen Stadt“ Medina.

Die Besichtigung der frühchristlichen Katakomben von Rabat gestaltet sich für die trendtours-Teilnehmer im wortwörtlichen Sinne unterirdisch, während sie bei den Ggantija-Tempeln auf Gozo noch weiter zurück in die Zeit reisen. Die geheimnisvollen Steinzeit-Tempel sind mit ihren mehr als 5.000 Jahren älter als die Pyramiden von Gizeh. Die Schwesterinsel von Malta ist auch für ihre landschaftliche Schönheit, ihre idyllischen Örtchen und verträumten Buchten bekannt.

Bei der achttägigen Flugreise von trendtours Touristik „Malta & Gozo“ sind drei Ganztagesausflüge integriert. Wer möchte, kann die Insel danach auf eigene Faust erkunden oder die Sonne am Strand genießen. Alternativ dazu können die Teilnehmer einen weiteren Ganztagesausflug (69 Euro bzw. 59 Euro bei Vorabbuchung) sowie zwei Halbtagesausflüge (59 Euro bzw. 49 Euro bei Vorabbuchung) dazu buchen.

Die Tour kostet inklusive Hin- und Rückflug, sieben Übernachtungen mit Halbpension Plus, der Fährüberfahrt nach Gozo, einem abwechslungsreichen Erlebnis- und Ausflugsprogramm sowie Transfers, deutschsprachiger Gästebetreuung und deutschsprachiger Reiseleitung ab 799 Euro pro Person im Doppelzimmer. Im Januar und Februar 2021 hat der Gruppenreisespezialist ein besonderes Angebot für Alleinreisende: Sie zahlen für das Einzelzimmer keinen Aufpreis.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/flugreise-malta-gozo

Alle neu gebuchten trendtours-Reisen mit Abreisedatum im Jahr 2021 können bis zu 31. Dezember 2020 kostenfrei umgebucht werden.

Kriftel, 16.11.2020. trendtours Touristik, mit über 400.000 Gästen in 2019 einer der größten Veranstalter in Deutschland, verkauft seine Reisen ab sofort auch über Reisebüros. Die Agenturen erhalten eine garantierte Grundprovision von zehn Prozent. Für alle Abreisen bis Ende 2021 ist eine Willkommensprovision von einem Prozent garantiert. Für Abreisen in 2022 zahlt der Best-Ager-Spezialist eine Superprovision von 0,5 Prozent bereits ab 12 Buchungen, ab 18 Buchungen erhöht sich diese auf ein Prozent.

Auf gezahlte Stornogebühren erhalten die Reisebüros zehn Prozent Provision, ebenso viel (maximal 30 Euro) als Bearbeitungsgebühr für kostenfreie Stornos. Sollte ein Neukunde eine Folgebuchung direkt bei trendtours tätigen, zahlt der Veranstalter aus Kriftel den Agenturen sechs Prozent Provision.

Der Gruppenreiseveranstalter, der sein Angebot bisher ausschließlich direkt vertrieben hat, bietet Busrundreisen mit deutschlandweiten Einstiegsstellen, kombinierte Flug- und Busrundreisen sowie (K)urlaube mit umfangreichen Wellness- und Kuranwendungen an. trendtours Touristik ist für sein umfangreiches und außergewöhnliches Ausflugs- und Erlebnisprogramm, die deutschsprachige Reisebegleitung und sein einmaliges Preis-Leistungsverhältnis bekannt. Ganz neu im Programm sind seit Herbst 2020 Kleingruppenreisen mit maximal 16-20 Personen.

„Wir haben uns dazu entschlossen, unsere bislang ausschließlich direkt verkauften Angebote auch für Reisebüros zu öffnen, weil wir überzeugt davon sind, dass dies eine Win-win-Situation für beide Seiten ist“, sagt Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von trendtours Touristik. „Viele Menschen im besten Alter, ab 55 Jahren, buchen ihren Urlaub gerne im Reisebüro und genau für sie haben wir ein Angebot, das bei dieser Zielgruppe sehr beliebt ist“, so Daldrup weiter.

Der Geschäftsführer von trendtours Touristik, selbst ein ausgewiesener Vertriebsexperte und vielen Reisebüro-Inhabern und -Mitarbeitern durch seine frühere Tätigkeit für alltours bekannt, setzt auf eine offene und transparente Zusammenarbeit mit dem stationären Vertrieb. Die wöchentlichen Mailings, die trendtours an seine Kunden verschickt, werden 
 wenn diese über das Reisebüro gekommen sind  mit dessen Anschrift versendet. Auch wickelt der Best-Ager-Spezialist die gesamte Kommunikation direkt mit dem Kunden ab. Bei Flugzeitenänderungen, Absagen oder in Krisensituationen kommt keine weitere Arbeit auf die Agenturen zu.

Im Gegenzug wird der Gruppenreiseveranstalter keinen Außendienst einrichten oder fremde CRS-Systeme installieren. Reisebüros können direkt über eine Internetseite buchen.

Laut einer von trendtours Touristik in Auftrag gegebenen Studie halten mehr als die Hälfte an ihren Urlaubsplänen für 2021 fest

Kriftel, 13.10.2020. Trotz der Corona-Pandemie bleibt die Reiselust der Best Ager ungebrochen. 61 Prozent der Befragten plant im kommenden Jahr eine Urlaubsreise. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Markforschungsinstituts YouGov, die im Auftrag von trendtours Touristik unter 1.632 Personen durchgeführt wurde.

54 Prozent der Befragten im Alter zwischen 50 und 70+, die im kommenden Jahr verreisen möchten, halten an ihren Reiseplänen für 2021 fest. 12 Prozent wollen nicht nur den verpassten Urlaub von diesem Jahr nachholen, sondern zusätzlich eine weitere Reise machen. Die meisten Teilnehmer der Studie, 56 Prozent, wollen 2021 ins Ausland reisen: davon planen 43 Prozent eine Urlaubsreise innerhalb Europas und 13 Prozent eine Fernreise. Innerhalb Deutschlands wollen 35 Prozent im kommenden Jahr eine Reise unternehmen.

Die Nähe zu einem Krankenhaus und die Verfügbarkeit eines deutschsprachigen Arztes spielt für die meisten bei der Wahl des Reisezieles keine Rolle. Lediglich 17 Prozent der Menschen im Alter 70plus gaben an, dass sich ihr Buchungsverhalten coronabedingt dahingehend verändert habe, dass die Güte des Gesundheitswesens für sie bei der Urlaubsplanung an Relevanz zugenommen habe. Interessant: Damit liegen sie nur einen Prozentpunkt über den 50- bis 59-Jährigen (16 Prozent) und sogar einen Prozentpunkt unter den 60- bis 69-Jährigen (18 Prozent).

„Die Umfrage zeigt, dass die Generation 50+ trotz der anhaltenden Pandemie weiterhin reisefreudig bleibt. Das lässt uns darauf hoffen, dass sich die Buchungsentwicklung erholen wird, sobald wieder gereist werden darf“, sagt Markus Daldrup, Vorsitzender von trendtours Touristik, dem führenden Veranstalter für Best-Ager-Reisen in Deutschland.

Zur Methodik: Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 1.632 Personen zwischen dem 25. und 30.09.2020 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 50 Jahren.

trendtours Touristik hat eine außergewöhnliche Kombinationsreise mit Bus und Schiff zu den schönsten Städten am Baltischen Meer aufgelegt

Kriftel, 03.11.2020. Liebhaber nordischer Städte, Landschaften und Kulturen werden von dem neuen trendtours-Angebot begeistert sein. Der Best-Ager-Spezialist hat eine siebentägige Rundreise ins Programm genommen, bei der die schönsten Metropolen der Ostsee besichtigt werden. Die einzigartige Reisekombination führt nach Schweden, Finnland, Russland und Estland.

Nach der bequemen Anreise im Fernreisebus und der Fährüberfahrt nach Schweden dürfen sich die Teilnehmer auf eine spannende Stadtrundfahrt in Stockholm freuen. Das imposante Rathaus, die malerische Altstadt Gamla Stan oder das mächtige Königsschloss – in der auch als „Venedig des Nordens“ bekannten schwedischen Hauptstadt gibt es viel zu entdecken.

Weiter geht es mit der Fähre ins finnische Turku, ein Geheimtipp unter Städtereisenden. Die ehemalige Hauptstadt beeindruckt mit ihrer mittelalterlichen Burg, einer wunderschönen Markthalle und dem imposanten Dom. Als Nächstes steht Helsinki auf dem Programm. Hier können sich die trendtours-Gäste bei einer geführten Stadtbesichtigung vom Charme der
Nordmetropole überzeugen und die berühmte Felsenkirche besuchen.

An Bord der MS Princess Anastasia nimmt die Reisegruppe Kurs auf St. Petersburg, für das die Gäste von trendtours Touristik kein Visum benötigen. In St. Petersburg, eine der schönsten Metropolen der Welt, können sich die Reiseteilnehmer von der russischen Märchenstadt und ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie der Peter-und-Paul-Festung, den Prachtbauten am Newski-Prospekt oder dem legendären Winterpalast verzaubern lassen.

Nächste Station der einzigartigen Kombinationsreise ist Tallinn. Die estnische Hauptstadt vereint maritimes Flair und historische Eleganz auf eine ganz besondere Weise und wurde aufgrund ihrer geographischen Lage von unterschiedlichen Einflüssen geprägt, die noch heute im Stadtbild zu sehen sind.

Während der kompletten Reise sind die Teilnehmer immer mit ihrem „eigenen“ Bus unterwegs und werden von einer deutschsprachigen trendtours-Gästebetreuung begleitet.

Best-Ager-Spezialist trendtours bietet „Glanzlichter der Ostsee“ im nächsten Jahr von Mai bis September an unterschiedlichen Terminen an. Die siebentägige Kombinationsreise mit Bus und Schiff kostet inklusive Hin- und Rückfahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus, drei Übernachtungen auf einem Fährschiff und drei Übernachtungen auf der MS Princess
Anastasia jeweils mit Frühstück, allen Transfers und Ausflügen, deutschsprachiger Gästebetreuung und ortskundiger Reiseleitung ab 699 Euro pro Person in der Doppelkabine.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/glanzlichter-ostsee.

Alle neugebuchten trendtours-Reisen mit Abreisedatum im Jahr 2021 können bis zum 31. Dezember 2020 kostenfrei umgebucht werden.

Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik hat eine viertägige Busreise zur BUGA aufgelegt, bei der auch Eisenach, Erfurt und Weimar besucht werden

Kriftel, 08.10.2020. Zur Bundesgartenschau 2021, die im kommenden Jahr in Erfurt stattfindet, hat trendtours Touristik eine neue Reise ins Programm genommen. Die viertägige Busreise „Gartenträume im grünen Herzen Deutschlands“ verbindet den Besuch der BUGA mit der Besichtigung von drei Städteschönheiten Thüringens.

Am ersten Tag der außergewöhnlichen Reisekombination lernen die Teilnehmer die Geburtsstadt Johann Sebastian Bachs kennen. In Eisenach erwartet sie eine Führung durch die geschichtsträchtige Altstadt, wo die Häuser von Bach und Luther besucht werden. Überragt wird die Stadt von der Wartburg, dem als UNESCO-Welterbe ausgezeichneten Wahrzeichen der Stadt. Hier übersetzte Luther einst das neue Testament ins Deutsche.

Die Pflanzenpracht der Bundesgartenschau, die sich mit dem Petersberg und dem egapark auf zwei Ausstellungsflächen in Thüringens Landeshauptstadt verteilt, können die trendtours-Gäste am nächsten Tag genießen. Ebenfalls auf dem Programm steht eine Stadtführung durch Erfurt. Mit der Gloriosa im Dom, der größten freischwingenden historischen Kirchenglocke der Welt, und der mittelalterlichen Krämerbrücke, der längsten durchgehend mit Häusern bebauten Brücke Europas, dürfen sie sich gleich auf zwei Superlative freuen.

Kultur und Kulinarik verspricht der dritte Reisetag. Beim Besuch von Weimar lernen die Teilnehmer nicht nur viel über das Leben von Johann Wolfgang Goethe und seine Freundschaft zu Friedrich Schiller, sie kommen in der schönen Altstadt auch in den Genuss einer originalen Thüringer Bratwurst. Anschließend führt die Fahrt tief hinein ins Thüringer Schiefergebirge. Bei einer Bootsfahrt über den Stausee Hohenwarte lässt sich die Schönheit des Bundeslandes besonders eindrucksvoll erfahren. Ein weiterer Programmpunkt ist der Besuch der mächtigen Burg Greifenstein, auf der ein rustikales Abendessen verzehrt werden kann.

Best-Ager-Spezialist trendtours bietet „Gartenträume im grünen Herzen Deutschland“ von April bis Ende September an unterschiedlichen Terminen an. Die viertägige Busreise kostet inklusive Hin- und Rückfahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus, drei Hotelübernachtungen mit Frühstück, einem umfangreichen Ausflugs- und Erlebnisprogramm, Gästebetreuung und ortskundiger Reiseleitung ab 399 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/buga-thueringen.

Alle neugebuchten trendtours-Reisen mit Abreisedatum im Jahr 2021 können bis zu 31. Dezember 2020 kostenfrei umgebucht werden.

Hiddensee, Rügen, Usedom – Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik bietet eine abwechslungsreiche Reisekombination an, bei der die Inseln mit Bus, Dampfzug, Kutsche und Schiff erkundet werden

Kriftel, 03.09.2020. Die Vielfalt der deutschen Ostseeküste und drei ihrer Inseln lernen die Teilnehmer auf einer fünftägigen Reise von trendtours Touristik kennen. Die außergewöhnliche Reisekombination führt sie nach Rügen, wo sie das alte Seebad Putbus besuchen und anschließend mit dem „Rasenden Rolland“, der Bäderbahn, von Sellin nach Binz, dem größte Seebad der Insel, fahren. Ein weiteres Highlight erwartet sie in Sassnitz, wo sie an Bord eines Schiffes gehen, um die berühmten Rügener Kreideklippen von der Seeseite aus zu bestaunen. Auf der größten deutschen Ostseeinsel steht der Besuch von Kap Arkona ebenfalls auf dem Programm. Hier geht es mit der Arkona-Bahn zu den drei Leuchttürmen des Kaps.

Wer möchte kann am nächsten Tag freie Zeit an der Ostsee verbringen oder für 29 Euro bei Vorausbuchung an einem Ganztagesausflug nach Usedom teilnehmen. Die zwei Kaiserbäder Ahlbeck und Heringsdorf werden dort besichtigt und beim Spaziergang auf der längsten Strandpromenade Europas können die trendtours-Gäste die prachtvolle Bäderarchitektur
bestaunen. Weiter geht es nach Karlshagen, von wo aus sie mit dem Schiff die Peene entlang fahren unter der als „Blaues Wunder“ bekannten Waagebalken-Klappbrücke hindurch bis nach Wolgast.

Am vierten Tag der abwechslungsreichen Ostsee-Reise geht es mit dem Schiff nach Hiddensee. Eine kurzweilige Kutschfahrt durch das idyllische Panorama der kleinen, autofreien Insel führt die Teilnehmer in den pittoresken Ort Kloster. Ebenfalls an diesem Tag steht der Besuch von Stralsund auf dem Programm. Die historische Altstadt der wunderschönen Hansestadt
wurde 2002 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Best-Ager-Spezialist trendtours bietet „Inselhüpfen an der deutschen Ostsee“ von Mitte September bis Anfang November an unterschiedlichen Terminen an. Die fünftägige Busreise kostet inklusive Hin- und Rückfahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus, vier Hotelübernachtungen mit Frühstück, einem umfangreichen Ausflugs- und Erlebnisprogramm, der
Kurtaxe auf Hiddensee und Rügen und einer ortskundigen Reiseleitung ab 399 Euro pro Person im Doppelzimmer. Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/inselhuepfen-ostsee.

 

Der Spezialist für die Generation 50plus reagiert auf steigende Nachfrage nach kleineren Gruppengrößen

Kriftel, 31.08.2020. trendtours Touristik baut auf Wunsch vieler Kunden sein Programm aus und bietet jetzt neben Gruppenreisen mit bis zu 50 Personen erstmals auch Reisen in kleinen Gruppen an. Die Zahl der Teilnehmer des neuen Angebots ist auf maximal 20 begrenzt. Die ersten Angebote für 2021, etwa nach Armenien & Georgien, nach Singapur & Malaysia oder den Golf von Biskaya, sind bereits buchbar.

„Der Wunsch unserer Kunden nach Reisen in kleineren Gruppen ist nicht neu, hat allerdings in den letzten Monaten aufgrund der Covid19-Pandemie spürbar zugenommen. Auch in Corona- Zeiten wollen viele unserer Stammkunden nicht auf Urlaubsreisen verzichten, sie wünschen sich allerdings vielfach etwas mehr Individualität und eine persönlichere Note“, sagt Markus Daldrup, Geschäftsführer von trendtours Touristik.

In der Aufbauphase wird das Programm der Kleingruppen-Reisen noch identisch mit dem für die größeren Gruppen sein. Beim weiteren Ausbau des neuen Angebots sei aber durchaus geplant, es zu variieren, so Daldrup. Zumal eine reduzierte Teilnehmerzahl zusätzliche Optionen bei der Auswahl von Hotels, Restaurants und Erlebnissen vor Ort schaffe. Nach erfolgreicher Implementierung soll die Programmerweiterung rund ein Viertel des trendtours- Angebots ausmachen. Die Preise für Reisen in der Kleingruppe liegen – je nach Dauer und Destination – zehn bis 20 Prozent über dem Reisepreis für größere Gruppen.

Preisbeispiel:
„Am Golf von Biskaya“ – Die achttägige Kleingruppenreise mit maximal 19 Teilnehmern kostet inklusive Hin- und Rückflug nach Bilbao, Transfers, Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus in Nordspanien und Südfrankreich, sieben Übernachtungen in Vier-Sterne-Hotels mit Frühstück, einem umfangreichen Rundreise- und Ausflugsprogramm mit Erlebnis- Genusspaket und deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.499 Euro pro Person im Doppelzimmer. Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/kleingruppenreisen-biskaya

Best-Ager-Spezialist trendtours Touristik hat eine Flug- und Busrundreise im Programm, die einmal um die „grüne Insel“ zu allen bekannten Sehenswürdigkeiten führt und die vielen Facetten des Landes erlebbar macht

Kriftel, 31.07.2020. Irland fasziniert mit magischen Landschaften, mystischen Orten, beeindruckenden Städten und den liebenswert-skurrilen Traditionen seiner Bewohner. Einen umfassenden Einblick in die Vielfalt des Landes bietet die zehntägige Flug- und Busrundreise von trendtours Touristik, die in Dublin startet und 20 Glanzlichter des westeuropäischen Staates präsentiert.

Bemerkenswerte Höhlenlabyrinthe, majestätische Schlösser, blühende Gärten und geheimnisvolle Moorlandschaften, raue Steilküsten und sanfte Wiesen – die Teilnehmer der trendtours-Reise erleben die landschaftliche Schönheit der „grünen Insel“ in ihrer ganzen Pracht. Natürlich befahren sie während ihrer Tour den Ring of Kerry, die Panoramastraße in unmittelbarer Nähe zum Atlantik gilt als eine der Top-Sehenswürdigkeiten Irlands. Sie besichtigen die Slieve-League-Klippen, die mit rund 600 Meter Höhe zu den steilsten und schönsten Küstenfelsen Europas zählen und spazieren entlang der Cliffs of Mother, den bekanntesten Klippen Irlands, die für ihren Vogelreichtum bekannt sind.

Neben einer Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Dublin werden während der zehntägigen Rundreise viele weitere interessante Städte Irlands besucht – etwa Galway, die diesjährige Kulturhauptstadt Europas, oder Ennis, das Zentrum der Irish-Folk-Musik. In Donegal, das wegen seiner hübschen Läden, seines historischen Schlosses und der entspannten Atmosphäre als Geheimtipp gilt, erwartet die trendtours-Gäste eine besondere Attraktion: die Fahrt mit dem „Waterbus“ durch die Donegal-Bucht vorbei an einer Seehund-Kolonie.

Weitere Highlights der erlebnisreichen Gruppenreise, die einmal rund um die Insel führt, sind die Besichtigung eines „Sheepdog Trials“, die Hütehund-Vorführung mit Border Collies ist eine beliebte irische Tradition genauso wie die „Singing Pubs“. Bei einem Abend in einer typischen Kneipe mit Live- und Mitmachmusik erleben die Teilnehmer die sangesfreudigen Iren in ihrem Element. Natürlich darf auch der Besuch einer Whiskey-Brennerei in Irland nicht fehlen. Ebenfalls auf dem Programm stehen eine Kutschfahrt durch den Muchross Park in Killarney, der Vorführung einer Tweed-Weberei im Dunlewey Center und zahlreiche weitere Höhepunkte. Einer davon ist sicherlich die Übernachtung in einem Schlosshotel der luxuriösen Hanly Castle Hotels.

„Glanzlichter Irlands“ wird 2020 bis einschließlich Oktober an unterschiedlichen Terminen angeboten. Die zehntägige Flug- und Busreise kostet inklusive Hin- und Rückflug, Transfers, Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus, neun Hotelübernachtungen mit Frühstück und Halbpension, einem umfangreichen Rundreise- und Erlebnisprogramm und deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.299 Euro pro Person im Doppelzimmer. Beratung und Buchung unter Tel. 069 / 1200 9999 oder auf 
www.trendtours.de/reisen/rundreise-glanzlichter-irlands.