Malerische Küsten, antike Schätze & feurige Naturwunder – erleben Sie Sizilien & den Zauber der Liparischen Inseln!

Auf dieser neuen 10-tägigen Erlebnisreise lernen Sie im Rahmen Ihres komplett inkludierten Ausflugs­programms spannende Höhepunkte der größten Mittelmeerinsel Sizilien kennen. Sie entdecken u. a. das eindrucksvolle Teatro Greco in Taormina, die prächtige Inselhauptstadt Palermo, den Vulkan­riesen Ätna und das berühmte Tal der Tempel!

Doch das ist noch nicht alles – zusätzlich erleben Sie ein fröhliches Inselhüpfen auf den Liparischen Inseln. Gleich 5 feurige Eilande warten auf Sie: Lipari, Vulcano, Panarea, Stromboli & Salina. Jede der Vulkaninseln hat ihren eigenen Charakter und ist von einmaliger Schönheit. Auf Lipari verbringen Sie sogar 3 Nächte Ihres Urlaubs und im Rahmen Ihrer inklusiven Halbpension genießen Sie drei Ihrer 9 Abendessen in typischen Restaurants auf Lipari und Stromboli.

In der Kleingruppe sind Sie mit maximal 20 Reise­gästen entspannt unterwegs. In allen Hotels logieren Sie mit 4-Sterne-Komfort. Lassen Sie sich diese spektakuläre Inselkombination auf keinen Fall entgehen!

Ihre Vorteile unserer Kleingruppenreisen auf einen Blick:

  • Garantierte Gruppengröße mit maximal 20 Reisegästen
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Individueller Service durch Ihre Reiseleitung
  • Entspannter Reiseablauf durch kürzere Wartezeiten
  • Intensivere Erlebnisse am Reiseziel

Die faszinierenden Highlights Ihrer Inselkombination

5 Liparische Inseln & 9 UNESCO-Welterbestätten inklusive
Erleben Sie die Schönheit der Vulkaninseln Lipari, Vulcano, Panarea, Stromboli und Salina, die zum UNESCO-Welterbe zählen. Der Ätna, Palermo, das Tal der Tempel und weitere Ziele Ihrer Reise gehören ebenfalls zum UNESCO-Welterbe.

Reiseverlauf
1. Tag
Flug nach Catania, Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Flughafenassistenz und Transfer zu Ihrem 4-Sterne-Hotel. Erstes Abendessen im Rahmen Ihrer Halbpension. Übernachtung im Raum Acireale/Taormina.
2. Tag
Rundgang durch Taormina mit Besuch des Amphitheaters Teatro Greco. Anschließend Besuch der aus dem „Paten“ bekannten Filmorte Savoca und Forza d’Agrò. Später Schiffsfahrt auf die Insel Lipari. Hier Abendessen in einem Restaurant und erste von drei Übernachtungen.
3. Tag
Ausflug auf die Liparischen Inseln Vulcano, Panarea und Stromboli. Abendessen in einem Restaurant auf Stromboli. Bei Sonnenuntergang Schiffsfahrt in Richtung der kleinen Felsinsel Strombolicchio zum Aussichtspunkt Sciara del Fuoco. Mit etwas Glück Sichtung der Eruptionen des Stromboli.
4. Tag
Panoramafahrt entlang der Küste von Lipari mit Stopp am Traumstrand Spiaggia Pomice. Danach Fahrt auf die Insel Salina mit freier Zeit im größten Inseldorf Santa Marina. Später Rückfahrt und traditionelles Abendessen in einem Restaurant auf Lipari.
5. Tag
Überfahrt nach Sizilien und Ausflug in die Inselhauptstadt Palermo mit Stadtbesichtigung sowie Besuch der Stauferkathedrale. Anschließend Fahrt in die Kleinstadt Monreale mit Rundgang und Besuch der „goldenen Kathedrale“. Erste von zwei Übernachtungen in Palermo.
6. Tag
Fahrt in das Bergdorf Erice mit Rundgang und Verkostung von Mandelgebäck in einer Pasticceria. Danach Besuch der Salinen von Trapani. Zuletzt Besuch des Fischerdorfes Mondello.
7. Tag
Fahrt nach Agrigent mit Besichtigung des Tals der Tempel. Danach Weiterfahrt nach Piazza Armerina mit Besuch der Villa del Casale. Erste von drei Übernachtungen in der Region Acireale/Taormina.
8. Tag
Ausflug zum Ätna mit Auffahrt zum Silvestri-Krater auf 1.900 Metern Höhe. Danach Stadtbesichtigung und freie Zeit in Catania.
9. Tag
Fahrt in die Barockstädte Ragusa und Modica sowie in das Fischerdorf Marzamemi, jeweils mit Stadtrundgang.
10. Tag
Rückflug nach Deutschland.


Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Highlights der Reise

Tag 1: Bella Sicilia

Überragt vom mächtigsten Vulkan Europas und Schatzkammer eines unfassbar großen Erbes an Kultur und Geschichte – Sizilien ist einzigartig und unbedingt sehenswert. Freuen Sie sich heute auf Ihre komfortable Anreise: Sie fliegen nach Catania und werden am Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Flug­hafenassistenz freundlich empfangen. Ein Bus bringt Sie von hier aus bequem zu Ihrem 4-Sterne-Hotel in die Region Acireale/Taormina, wo Sie das erste Abendessen im Rahmen Ihrer Halbpension genießen und die Nacht verbringen.

Tag 2: Antikes Erbe in Taormina & „Die Heimat des Paten“

Gleich zu Beginn erwartet Sie eines der Highlights Siziliens: Die Küstenstadt Taormina und ihr weltberühmtes Amphitheater Teatro Greco. Sie machen einen Rundgang durch die mittel­alterliche Inselstadt und besuchen das imposante Theater. Taormina ist ein Schmelztiegel unterschiedlicher Baustile, Epochen und Kulturen. Verlieren Sie sich in den kleinen, romantischen Altstadtgassen bis Sie sich in der Antike wiederfinden. Das Teatro Greco ist das eindrucksvolle Herzstück des Archäologischen Parks. Die Griechen nutzten die geschichtsträchtige Bühne einst für Schauspielvorführungen, die Römer richteten hier auch Tier- und Gladiatorenkämpfe aus. Von der 120 Meter langen Arena schweift der Blick über das Meer bis hin zum Ätna – Sie stehen auf einer der schönsten Bühnen der Welt! Nach Ihrem Aufenthalt in Taormina machen Sie sich auf den Weg zum Hafen von Milazzo.

Vorher erleben Sie das atmosphärische Städtchen Savoca sowie das Bergdörfchen Forza d’Agrò auf filmreifen Rundgängen. Hier ist der „Pate“ zu Hause. Mehrere Szenen des Mafiafilms „Der Pate“ von Francis Ford Coppola wurden in den beiden Inselstädtchen gedreht. In Savoca befindet sich z. B. die Bar Vitelli, in der Michael (Al Pacino) um die Hand von Apollonia anhält. Nach diesem spannenden Ausflug in die Welt von Hollywood ­erreichen Sie schließlich Milazzo. Im Hafen gehen Sie an Bord Ihres Tragflächenbootes und setzen auf die malerische Vulkaninsel Lipari über, wo Sie in einem Restaurant zu Abend essen und die nächsten drei Übernachtungen genießen.

Tag 3: Lipari, Vulcano, Panarea & Stromboli – die Inseln des Feuers

Heute sind Sie gleich auf 4 Liparischen Inseln zu Gast. Genießen Sie die unvergleichliche Atmosphäre und staunen Sie über spektakuläre Naturwunder! Nördlich von Sizilien, im Tyrrhenischen Meer gelegen sind die Liparischen Inseln mit ihren geheimnisvollen Grotten, versteckten Buchten und schroffen Klippen von unvergleichbarer Schönheit. Die Inseln wurden sogar von der UNESCO mit dem Titel Weltnaturerbe ausgezeichnet, denn ihre dunkle Vulkanlandschaft ist einfach magisch. Lassen Sie sich von der Symbiose aus Feuer und Meer berauschen!

Der Ausgangspunkt Ihres Inselabenteuers ist Lipari. Entlang der westlichen Bucht setzen Sie zunächst auf die Insel Vulcano über. Dabei dürfen Sie sich auf grandiose Panoramen freuen. Sie sehen u. a. die blaue Grotte Grotta degli Angeli, bestaunen den Felsriesen Faraglioni, der sich eindrucksvoll aus dem Meer erhebt und entdecken den traumhaften Strand von Vinci, ein feiner Sandstrand vor der Kulisse bizarrer Felsformationen.

Ihr Ziel, die Insel Vulcano – nach römischer Mythologie die Schmiede des Gottes Vulcanus – macht ihrem „feurigen“ Namen alle Ehre: Schon von weitem grüßt der knapp 400 Meter hohe Vulkan Gran Cratere und die Strände des Eilands glänzen lavaschwarz. Sie sehen u. a. einen See aus Schlamm und Schwefel sowie dunkle Strände mit schwarzem Sand. Je nach Witterung gibt es an einigen Orten auch die Möglichkeit zum Baden.

Weiter geht es auf die mondäne Insel Panarea, die mit ihren Traumstränden ein beliebtes Urlaubsziel der Reichen und Schönen ist. In der paradiesischen Bucht von Cala Junco erwartet Sie ein besonderer Stopp. Auf Ihrer Weiterfahrt zur Insel Stromboli umfahren Sie noch das skurrile Dorf Ginostra, das nur auf dem Seeweg zu erreichen ist und mit nur einem Anlegeplatz den wohl kleinsten Hafen der Welt besitzt.

Angekommen am Hafen Scari auf der Vulkaninsel Stromboli können Sie sich die Zeit ganz nach Ihren Wünschen vertreiben. Der schwarze Sandstrand von San Vincenzo lädt zum Baden ein und auch das Flanieren durch die schmalen Gassen der Hafenstadt, die von farbenfrohen Kunsthandwerksläden geschmückt sind, sorgt für Abwechslung. Ihr heutiges Abendessen im Rahmen Ihrer Halbpension genießen Sie in einem inseltypischen Restaurant auf Stromboli. Bei Sonnenuntergang geht es weiter in Richtung der Felsinsel Strombolicchio zum Aussichtspunkt Sciara del Fuoco. Mit etwas Glück werden Sie Zeugen einer faszinierenden Feuershow: Die spektakulären Eruptionen des Stromboli sind ein faszinierendes Naturschauspiel. Während Ihrer Überfahrt bietet Ihnen die Crew noch den delikaten Wein Malvasia an. Ein unvergesslicher Abend! Abschließend folgt der Rückweg nach Lipari.

Tag 4: Karibisches Flair auf Lipari & Inselschönheit Salina

Genießen Sie einen weiteren Tag auf den Liparischen Inseln und freuen Sie sich auf unberührte Naturidylle. Zunächst umfahren Sie die östliche Bucht von Lipari. Entlang der Küste erwarten Sie zauberhafte Panoramen. So erhebt sich eine imposante Gebirgslandschaft über dem Meer und immer wieder entdecken Sie wahre Traumstrände. An dem vielleicht schönsten Badestrand Spiaggia Pomice halten Sie auch kurz an. Das türkis­farbene Wasser umschmeichelt den weißen Sand und man glaubt sich hier beinahe in der Karibik. Über das malerische Dörfchen Acquacalda fahren Sie weiter durch die für ihren weißen Bimsstein berühmte Region. Ihr nächstes Ziel ist die Insel Salina. Das idyllische Eiland ist ein richtiger Geheimtipp. Kenner genießen hier Ruhe und Entspannung zwischen Oliven­hainen und Zitrusbäumen. Sie besuchen Santa Maria, das größte Dorf der Insel. Flanieren Sie entlang der Küste oder schlendern Sie durch die Straßen! Später werden Sie wieder zurück auf die Insel Lipari gefahren. In einem inseltypischen Restaurant lassen Sie den Tag beim Abendessen ausklingen.

Tag 5: Inselhauptstadt Palermo & die goldene Kathedrale von Monreale

Mit dem Tragflächenboot geht es von Lipari wieder zurück auf die Insel Sizilien. Vom Ankunftsort Milazzo fahren Sie nach Palermo. Bei einer Stadtbesichtigung entdecken Sie u. a. das ehrwürdige Teatro Massimo, die figurenreiche Piazza Pretoria sowie die berühmte Stauferkathedrale, die Sie auch von innen sehen.

Nach Ihrer Erkundungstour durch die Inselhauptstadt besuchen Sie die sizilianische Kleinstadt Monreale. Sie unternehmen einen Rundgang durch die charmante Städteperle und besichtigen auch die normannische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Geprägt von romanischer, byzantinischer und arabischer Baukunst, ist der Duomo heute ein überwältigender Sakralschatz. Hinter den gewaltigen Bronzetüren leuchten Ihnen auf 6.500 m² byzantinische Goldmosaike entgegen – Sie stehen vor der größten „Bilder-Bibel“ der Welt! Am heutigen Abend logieren Sie die erste von zwei Nächten in Palermo.

Tag 6: Romantische Dörfer Erice & Mondello sowie die Salzberge von Trapani

­Heute geht es in das Normannenstädtchen Erice. Es thront malerisch auf einem Berg und mit dem „Castello di Venere“ glänzt das Stadtbild mit einer Burg, wie sie im Märchenbuch steht. In Erice erwartet Sie mit dem Besuch einer traditionellen Pasticceria ein deliziöses Geschmackserlebnis. Sie verkosten sizilianisches Mandelgebäck und genießen das süße Leben vor der Kulisse bunter Backtradition.

Gut gelaunt fahren Sie weiter zu den Salinen von Trapani. ­Mitten in einem Naturreservat glänzen die eindrucksvollen weißen Salzberge. Ihr nächstes Ziel ist ein kleines Paradies unweit von ­Palermo: das bildhübsche Fischerdorf Mondello liegt malerisch in einer Bucht und ist mit seinem langen weißen Sandstrand ein beliebter Badeort. Wohlhabende Stadtbewohner errichteten hier im 20. Jahrhundert luxuriöse Villen in bester Lage. Noch heute flanieren Sie vorbei an dem ein oder anderen Schmuckstück. Bei Ihrem Besuch entdecken Sie den herrlichen Ort auf eigene Faust. Nutzen Sie die freie Zeit in Mondello für Spaziergänge am Meer oder bummeln Sie vorbei an den zahlreichen Fischrestaurants und Bars. Lassen Sie sich von der Schönheit der Umgebung ver­zaubern, bevor es wieder zurück zu Ihrem Hotel nach Palermo geht.

Tag 7: Tal der Tempel & Villa del Casale – Fantastisches Welterbe-Duo

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Antike und monumentalen Sensationen im UNESCO-Welterbe. Ihre erste Station ist das großartige Tal der Tempel, Herzstück einer der eindrucksvollsten Ausgrabungsstätten Siziliens. Die teilweise noch sehr gut erhaltenen griechischen Tempel zeugen von der Größe, Macht und kulturellen Hochblüte der damaligen griechischen Stadt. Auch Johann Wolfgang von Goethe schildert in seinem Werk „Italienische Reise“ seinen Besuch im Tal der Tempel. Entdecken Sie zum Beispiel den Concordia-Tempel und die wunderschöne Agora, die sich über mehrere Terrassen erstreckt.

Von den steinernen Zeugen großer griechischer Vergangenheit führt Ihre Reise 1.000 Jahre weiter zu einem Schatz aus römischer Zeit: Die prunkvoll ausgestattete kaiserliche Villa Romana del Casale bei Piazza Armerina beherbergt die kunst­vollsten Mosaike der Antike! Die bestens erhaltenen „Stein­bilder“ bestehen aus etwa 120 Millionen einzelnen Steinen, bedecken auf Wänden und Böden rund 3.500 m² und sind bis zu 60 Meter lang. Sie sehen einmalige Kunstschätze, die seit 1997 zum UNESCO-Welterbe zählen.  Nach der Besichtigung der noblen Villa bringt Sie Ihr Bus zu Ihrem Hotel in die Region Acireale/Taormina, in dem Sie die nächsten drei Nächte verbringen.

Tag 8: Vulkan-Gigant Ätna & Städteschönheit Catania

Er ist der mächtigste aktive Vulkan Europas und liegt an der Ostküste Siziliens – der faszinierende Ätna! Zahlreiche Sagen und Legenden umgeben ihn. Hier soll Zeus das mythische Ungeheuer Typhon bezwungen haben. Erleben Sie den eindrucksvollen Feuerberg hautnah bei einer spannenden Fahrt bis zum Silvestri-Krater auf 1.900 Metern Höhe. Das Naturphänomen aus nächster Nähe zu betrachten, ist eine einzigartige Erfahrung, die Ihnen ewig in Erinnerung bleiben wird!

Als nächstes entdecken Sie die lebendige Barockstadt Catania bei einer spannenden Stadtbesichtigung sowie freier Zeit. Die Piazza Alcalà ist ein guter Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter erleben Sie auch die prächtige Piazza Duomo, den Elefantenbrunnen, das impo­sante Rathaus und den Stadtpark. Sie spazieren entlang der Via Etnea und besuchen die Piazza Stesicoro. Hier sehen Sie die Reste der alten römischen Stadt Catania. Bewundern Sie vor allem die Ruinen des römischen Amphitheaters – ein Ort, in dem einst 16.000 Zuschauer Platz fanden – und sehen Sie das Denkmal für Vincenzo Bellini – den berühmten Opernkomponisten aus Catania. Dieser Tag ist die perfekte Mischung aus Naturerlebnis und Städteglanz!

Tag 9: Barockstädte Ragusa & Modica sowie das Fischerdorf Marzamemi

Ragusa ist eine der außergewöhnlichsten Städte Siziliens, ein richtiges Unikat! Hier wurde eine Stadt über eine andere gebaut und diese beiden kunstvoll miteinander verwoben. Die obere Stadt glänzt mit prunkvollen Bauwerken, während das wirre Durcheinander von übereinander gestapelten Häuschen im unteren Stadtteil eine noch größere Anziehungskraft besitzt. Insgesamt ergibt sich ein bildschönes Barockjuwel, das ein Labyrinth aus verwinkelten Gassen beherbergt. Bei einem Rundgang erkunden Sie diese einzigartige Stadt, bevor es weiter in das nächste Städtejuwel des Barocks, Modica, geht. Auch hier erwartet Sie ein herrlicher Stadtrundgang, bei dem Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie die schönsten Plätze bestaunen können.

Quirliger Kontrast ist das farbenfrohe Fischerdorf Marzamemi. Der romantische Ort wird fast komplett vom Meer umspült. Hier ticken die Uhren noch langsamer und so gilt das beschauliche Dorf als idealer Urlaubsort für Genießer. Nach einem Rundgang fahren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel.

Tag 10: Rückflug nach Deutschland

Heute begeben Sie sich auf die Heimreise. Schwelgen Sie noch einmal gemeinsam in Erinnerungen an die sonnigen Vulkan­inseln. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen. Bis bald bei trendtours!

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 10-tägige Erlebnisreise mit Flug nach Sizilien und zu den Liparischen Inseln
  • Kleingruppenreise mit maximal 20 Personen
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Catania mit Lufthansa o. a., inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen – Hotel – Hafen – Hotel – Flughafen
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankunft in Catania
  • Gesamte Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Kofferservice bei An- und Abreise auf Lipari
  • 9 Übernachtungen in für Sie ausgewählten 4-Sterne-Hotels
    - 4 Übernachtungen im Raum Acireale/Taormina
    - 3 Übernachtungen im Hotel Cutimare – Aeolian Charme auf Lipari
    - 2 Übernachtungen in Palermo
  • Ihre Hotels im Raum Acireale/Taormina und Palermo verfügen über Rezeption, Lobby, Aufzug, Restaurant, Bar und WLAN in den öffentlichen Bereichen
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Klimaanlage warm/kalt
    (saisonal, teilweise zentralgesteuert), Telefon, Safe und TV
  • Ihr Hotel auf Lipari verfügt über Rezeption, Lobby, Aufzug, Bar, Panoramaterrasse und WLAN in den öffentlichen Bereichen
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Balkon/Terrasse, Föhn, Klimaanlage warm/kalt (saisonal), Telefon, Safe, WLAN, Minibar und Sat-TV
  • Halbpension
    - 9 x Frühstück in Büfett- oder Menüform
    - 6 x Abendessen in Büfett- oder Menüform im Hotel
    - 2 x Abendessen als 3-Gänge-Menü in einem Restaurant, davon 1 x auf Stromboli und 1 x auf Lipari
    - 1 x Abendessen als 3-Gänge-Wahl-Menü in einem typischen Restaurant auf Lipari
  • Komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm
    - Stadtrundgang in der Küstenschönheit Taormina
    - Besuch des weltberühmten Amphitheaters Teatro Greco in Taormina
    - Rundgang in Savoca und Forza D’Agrò
    - Bootsausflug zu den Inseln Vulcano – Panarea – Stromboli
    - Bootsausflug von Lipari nach Salina
    - Stadtbesichtigung von Palermo u. a. mit Besuch der Stauferkathedrale
    - Stadtrundgang in Monreale mit Besuch des Doms
    - Rundgang in der Hochplateau-Altstadt Erice und Verkostung von Mandelgebäck
    - Besuch der Salinen von Trapani
    - Besuch des Fischerdorfes Mondello
    - Besichtigung des Tals der Tempel bei Agrigent
    - Besuch der römischen Villa del Casale in Piazza Armerina
    - Stadtbesichtigung in Catania
    - Fahrt zum Vulkan Ätna bis zum Silvestri-Krater auf 1.900 Metern Höhe
    - Stadtrundgang in den Barockperlen Ragusa und Modica
    - Rundgang im bunten Fischerdorf Marzamemi
  • Alle Eintrittsgelder und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • Qualifizierte deutschsprachige Reisebegleitung während Ihrer gesamten Rundreise

Für Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Einzelzimmer

+ € 30 p. N.


Nicht inklusive

Die City Tax von ca. € 0,80 - € 2,00 pro Person und Nacht im Raum Taormina/Acireale und Palermo ist vor Ort im Hotel zu entrichten. (Stand: Dezember 2021)

Wunschleistungen

Zug zum Flug

Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

€ 69 p. P.