Italien wie im Bilderbuch

Kleine Insel ganz groß: Die charmante Inselperle im Golf von Neapel verzückt ihre Besucher mit mildem Klima, verträumten Buchten und glanzvollem Dolce Vita. Ischia ist eine grüne Insel mit wunderschönen Parkanlagen, Fruchtgärten wie aus dem Schlaraffenland und einem verheißungsvollen Inselwein – der römische Senator Lucullus würde hier ins Schwärmen geraten. Schon die alten Griechen und die Römer schöpften aus dem heilspendenden Wasser der überall sprudelnden Thermalquellen neue Lebenskraft. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts folgten Erholungssuchende aus aller Welt und auch Angela Merkel, die hier regelmäßig ihre Osterferien verbringt, ist dem Liebreiz des Eilandes verfallen.

Lassen auch Sie sich von der Magie Ischias verzaubern und genießen Sie auf dieser neuen Reise Erlebnis und Entspannung. Sie residieren im 4*-Hotel mit eigenem Thermal-Pool, erhalten 20% Rabatt auf Kur- und Wellnessanwendungen und auch die Halbpension ist bereits inklusive. Mit Ihrem inkludierten Ausflugspaket gehen Sie auf große Inselrundfahrt, kosten auf einem Weingut süffigen Rebensaft, lassen sich mit einem 3-rädrigen Ape-Mobil chauffieren und besuchen das älteste Spa der Welt. Für noch mehr Abwechslung sind Ausflüge in den Mortella-Garten, auf die Nachbarinsel Procida und eine wunderbare Wanderung durch die Vulkanlandschaft zubuchbar. Und wenn es etwas Meer sein darf, verlängern Sie Ihren Aufenthalt einfach um eine weitere Woche.

Highlights der Reise

Inselrunde um den Monte Epomeo

Ausflug inklusive

Pittoreske Küstenlandschaften, verschwiegene Bergdörfer, traditionsreiche Kurorte und verwunschene Weingärten – auf Ihrer großen Inselrundfahrt entdecken Sie die Highlights und Wahrzeichen Ischias. Wussten Sie, dass in der Bilderbuchburg Castello Aragonese im Mittelalter bis zu 1.900 Familien lebten, im Heilbad Casamicciola Terme der norwegische Lyriker Henrik Ibsen kurte und im engelsgleichen Sant'Angelo Angela Merkel ihren Urlaub verbringt? Hier legen Sie eine Pause ein, um den piekfein herausgeputzten Badeort genauer zu erkunden. In Sant'Angelo beginnt auch der Maronti-Strand – Ischias längster Sandstrand ist für seine heißen Unterwasser-Fumarolen bekannt, in denen man sogar rohe Eier hart kochen kann – baden kann man hier das ganze Jahr.

In vino veritas

Ausflug inklusive

„Fortan zog Bacchus durch die Lande und verbreitete die Kunst des Weinbaus unter den Menschen”. Auf Ischia muss sich der Gott des Weines besonders heimisch gefühlt haben, die Römer nannten die Insel „Enia”, Land des Weines. Auf vielen kleinen Terrassen, die sich an die Flanken von Ischias Hausberg Monte Epomeo klammern, wird ein ganz besonderer Rebensaft angebaut, der sogar wegen seiner therapeutischen Wirkung geschätzt wird. Auf einem rustikalen Weingut verkosten Sie in geselliger Runde zwei dieser Weine und Taralli, herzhaftes süditalienisches Kringel-Gebäck. Alla salute! Mit beschwingtem Geist und beherzter Seele lassen Sie sich dann an Bord einer 3-rädrigen Ape den süßen Duft von La Dolce Vita um die Nase wehen – italienischer kann ein Ausflug nicht enden!

Zu Gast im ältesten Spa der Welt

Ausflug inklusive

Hoch in den Bergen über Sant'Angelo, inmitten duftender Lorbeerbäume und aromatischer Kräutergärten, liegt das älteste Spa der Welt. Von den Griechen entdeckt, weihten die Römer den Quell der ewigen Jugend dem römischen Sonnengott Apollon und den Nymphen Nitrodes, deren Abbilder Sie auf marmornen Relieftafeln bestaunen können. Dem Wunder-Wasser der Nitrodi-Quelle werden ganz besondere Heilkräfte zugeschrieben und nach einer Dusche soll die Haut gesund, glatt und strahlend aussehen. Nicht umsonst gelten die Frauen des Dorfes Buonopane als die schönsten auf Ischia. Probieren Sie es aus: Duschen Sie in diesem Idyll im naturreinen Nitrodi-Wasser, pflegen Sie Ihr Gesicht mit einer nährenden Maske und genießen Sie den herrlichen Meerblick bei Ihrem Wellness-Tee mit frisch gezupften Kräutern.

Wanderparadies Ischia

Ausflug fakultativ

Ischia ist nicht nur die Heimat des Fangos, vorzüglicher Rebentropfen und schmackhafter Grubenkaninchen – auf Ischia lässt es sich auch trefflich wandern. Diese vor Ort zubuchbare Wanderung führt Sie durch die wildromantische Vulkanlandschaft im Osten der Insel. Auf gut beschatteten Pfaden erwandern Sie den schönen Pinienwald Bosco della Maddalena mit Blick auf den kraterrunden Hafen Ischia Porto. Vorbei an mächtigen Vulkanfelsen gelangen Sie zum Krater Arso, dessen letzter Ausbruch 700 Jahre zurück liegt. Nach einem Imbiss mit tomatig-fruchtiger Bruschetta erreichen Sie das Fumarolen-Gebiet von Fiaiano, wo heiße Wasserdämpfe aus den Tiefen des Erdinnern emporwabern. Und zum Abschluss lässt der Götterblick über das Castello Aragonese Ihr Herz vor Freude hüpfen.

Procida - Inselzwerg zum Verlieben

Ausflug fakultativ

Auf der zwergenkleinen Insel Procida geht es noch beschaulich zu: Hier darf ein Fischer inmitten sanft im Hafen schaukelnder Boote noch Fischer sein. Katzen räkeln sich faul in der Sonne und der Duft von Orangen- und Zitronenbäumen zieht durch die mittelalterlichen Gassen hinauf zur wuchtigen Festung. Von hier genießen Sie eine fantastische Aussicht auf den Golf von Neapel und das Postkartenidyll des Fischerhafens Corricella – wie bonbonfarbene Zuckerstückchen stapeln sich die kubischen Häuschen kreuz und quer übereinander. Auf dem Burgberg erhebt sich auch die butterblumengelbe Kirche San Michele, deren prachtvolles Inneres mit bemalten Kassettendecken beeindruckt. Fruchtig süß und fruchtig säuerlich endet Ihr Ausflug in einem Limonenhain bei Limoncello und Zitronensalat.

Garten der Myrten & Pilzfelsen

Ausflug fakultativ

Ischias Gärten gehören zu den Paradiesen auf Erden – und der Giardini della Mortella ist der schönste von ihnen. Auf Ihrer Führung wandeln Sie zwischen 3.000 verschiedenen Pflanzen, gluckernden Bächen und sprudelnden Fontänen. Sie bestaunen exotische und seltene Blumen-Raritäten, wie den schmetterlingsblütigen Jadewein oder die Amazonas Riesenseerose und lassen sich am Krokodil-Pool von einer scheinbar behend ins Wasser springenden Panzerechse überraschen. Im mondänen Kurort Lacco Ameno lohnt dann ein entspannter Bummel über den eleganten Lungomare. Ab den 1950er Jahren tummelte sich hier der internationale Jetset. Wahrzeichen und absoluter Hingucker des Städtchens ist aber der Fungo, der sein pilzförmiges Tuffsteinhaupt aus dem Hafenbecken reckt.

Hotel

IHR 4*-THERMAL-HOTEL

Mußestunden im Jungbrunnen Italiens

Auf der grünen Insel Ischia logieren Sie in einem komfortablen 4*-Hotel mit eigenem Thermal-Pool* und werden während Ihres Aufenthalts mit leckeren Spezialitäten im Rahmen Ihrer Halbpension verwöhnt. Unser Wellness-Plus für Sie: Als trendtours-Gast erhalten Sie 20% Rabatt auf alle im Hotel buchbaren Anwendungen.

Die meisten Hotels liegen in fußläufiger Entfernung zum nächsten Ort und zum Strand. Ansonsten bringt  Sie der Shuttle-Service Ihres Hotels dorthin. Und wenn Sie von der wohltuenden Wirkung des warmen Thermalwassers einfach nicht genug bekommen können, empfehlen wir Ihnen, die Verlängerungswoche inklusive Halbpension gleich mit zu buchen.

*Bitte beachten Sie, dass in den meisten Badebereichen Badekappenpflicht besteht.

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 8-tägige Flugreise nach Ischia
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Neapel mit Lufthansa, Eurowings o. a. (z. T. Umsteigeverbindung) inklusive 1 Freigepäckstück
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz in Neapel

  • Kofferservice

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

  • Fährüberfahrten Neapel – Ischia – Neapel oder Pozzuoli – Ischia – Pozzuoli
  • 7 x Übernachtung in einem für Sie ausgewählten 4*-Hotel auf Ischia, z. B. Hotel Terme Gran Paradiso, Hotel Tramonto d'Oro Terme oder Hotel San Francesco
  • Alle Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant, Bar, Thermal-Pool, kostenfreies WLAN in öffentlichen Bereichen sowie Wellnessbereich (Anwendungen gegen Gebühr).
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Minibar (gegen Gebühr) oder Kühlschrank, Klimaanlage (warm/kalt, saisonal) und TV
  • 7 x Halbpension:
    - 7 x Frühstück in Büfettform
    - 6 x Abendessen in Büfettform oder als 3-Gänge-Menü
    - 1 x Themen-Abendessen in Büfettform oder als 3-Gänge-Menü mit Spezialitäten aus Ischi
  • Ausflug „Zu Gast im ältesten Spa der Welt“ mit Fahrt und Eintritt zur Nitrodi-Quelle, Erlebnis-Thermalduschen, hausgemachtem Kräutertee und wohltuender Gesichtsmaske aus Tonerde und Aloe vera oder Bienenwachs
  • Ausflug „Inselrunde um den Monte Epomeo“ mit Fotostopps und Freizeit in Sant'Angelo
  • Ausflug „In vino veritas“ mit einer traditionellen Ape-Fahrt und Weinverkostung mit Snacks auf einem Weingut
  • Exklusiv für trendtours-Gäste 20% Ermäßigung auf alle im Hotel buchbaren Wellness- und Kur-Anwendungen
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während Ihrer Ausflüge
  • trendtours-Gästebetreuung

Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Nicht inklusive

Die City Tax von ca. € 3,00 pro Person und Nacht ist an der Hotelrezeption zu zahlen. (Stand: Mai 2019)

Wunschleistungen

Doppelzimmer mit Meerblick

Bei Reisebeginn im September, April oder Mai
(nur Vorabbuchung möglich)

€ 129 p. P./ Woche

Bei Reisebeginn im Oktober oder März  
(nur Vorabbuchung möglich)

€ 99 p. P. /Woche

Verlängerungswoche inklusive Halbpension:

Bei Reisebeginn im September, April oder Mai  
(nur Vorabbuchung möglich)

€ 289 p. P. /Woche

Bei Reisebeginn im Oktober oder März 
(nur Vorabbuchung möglich)

€ 239 p. P. /Woche

Ausflüge:

Ausflug „Garten der Myrten & Pilzfelsen“ 
mit Besichtigung des Giardini della Mortella und des Kurortes Lacco Ameno
(bei Vorabbuchung)

€ 49 p. P.

Ausflug „Procida – Inselzwerg zum Verlieben“ 
mit Bootsfahrt zur Nachbarinsel Procida, geführtem Spaziergang und Freizeit im Hafen Corricella sowie Verkostung von Limoncello und Zitronensalat, witterungsabhängig
(bei Vorabbuchung)

€ 59 p. P.

Buchung beider Ausflüge zum Paketpreis  
(bei Vorabbuchung)

€ 99 p. P.

Zug zum Flug

Die An-/Abreise (2. Klasse) zum/vom Flughafen ist eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG

€ 65 p. P.