Zur Weihnachtszeit in Dresden und Prag

Glitzernde Elbmetropole und Goldene Stadt im Weihnachtsglanz

Auf dieser 4-tägigen Adventsreise erleben Sie die Städteperlen Dresden und Prag im weihnachtlichen Lichterglanz. Sie besichtigen Sehenswürdigkeiten von Weltrang, verkosten den berühmten Dresdner Stollen und geraten beim mitreißenden Gesang eines Gospel-Chors in Feststimmung. Dabei wohnen Sie in 4-Sterne-Hotels, genießen Ihr reichhaltiges Frühstück und auf Wunsch das vorab zubuchbare Genusspaket mit traditionellen Spezialitäten.

Reiseverlauf
1. Tag
Sie reisen nach Dresden und werden in Ihrem 4-Sterne-Hotel begrüßt. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Bei Buchung des Genusspakets genießen Sie das Abendessen in Ihrem Hotel.
2. Tag
Nach dem Frühstück beginnt die Stadtführung durch das historische Zentrum Dresdens, das von großartigen Bauwerken dominiert wird. Sie sehen die Semperoper mit ihrer langen geschichtlichen Tradition, den Zwinger von 1709 mit der Sempergalerie und das Taschenbergpalais, einem barocken Repräsentationsbau des Adels, das heute als Hotel genutzt wird. Sie staunen über das Residenzschloss, in dem sich das Grüne Gewölbe befindet, und sehen die Frauenkirche, das Wahrzeichen der Stadt, die seit ihrem Wiederaufbau als Symbol der Versöhnung gilt. Dann erleben Sie bei einer Verkostung in einer traditionellen Bäckerei den berühmten Dresdner Stollen bei einer Tasse Kaffee. Nach einem wärmenden Glühwein auf dem Striezelmarkt haben Sie freie Zeit für einen gemütlichen Weihnachtsbummel voll festlicher Stimmung. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Prag und checken in einem für Sie ausgewählten 4-Sterne-Hotel ein. Sofern Sie das Genusspaket gebucht haben, genießen Sie einen Böhmischen Abend mit Blasmusik und zünftigem Abendessen in einem Prager Bierlokal.
3. Tag
Heute besichtigen Sie die „Goldene Stadt“ Prag. Auf Ihrer Stadtführung zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter u. a. die im 14. Jahrhundert errichtete Karlsbrücke, eine der ältesten Steinbrücken Europas. Staunen Sie über die barocken Statuen auf der Brücke, von denen die des Johannes von Nepomuk die bekannteste und älteste ist. Über die Brücke schritten die böhmischen Könige auf ihrem Weg zu ihrer Krönung im Veitsdom auf der Prager Burg. Heute schreiten Sie hier und bewundern die traditionsreiche Szenerie. In der Altstadt sehen Sie den langgezogenen Wenzelsplatz und das Rathaus mit der berühmten Astronomischen Uhr. Das Meisterwerk gotischer Wissenschaft wurde 1410 erschaffen und zeigt Ihnen die Uhrzeit, den Stand des Mondes, die Tierkreiszeichen sowie die Jahreszeit. Im Anschluss haben Sie Zeit für einen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt oder eine ausgiebige Shopping-Tour durch die kleinen Altstadtgässchen. Lassen Sie sich von der ehemaligen Residenzstadt verzaubern. Optional können Sie an einer zubuchbaren Moldau-Schiffsfahrt mit leckerem Mittagessen teilnehmen und die weihnachtliche Stimmung vom Wasser aus genießen. Am frühen Abend besuchen Sie das ergreifende Konzert eines Gospel-Chors – exklusiv für trendtours-Gäste! Bei Buchung des Genusspakets genießen Sie das Abendessen in Ihrem Hotel.
4. Tag
In bester Festlaune und vielleicht dem einen oder anderen Weihnachtsgeschenk im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.


Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Highlights der Reise

Dresden

Weihnachtstradition seit 1434

Zur Adventszeit umgibt das barocke „Elbflorenz“ mit seiner herrlich illuminierten Altstadt ein ganz besonderer Zauber. Von den zahlreichen Weihnachtsmärkten Dresdens ist der bereits seit 1434 bestehende Striezelmarkt der schönste. Auf dem Dresdner Stollenfest huldigt man am Samstag vor dem zweiten Advent dem beliebten Weihnachtsgebäck mit einem gigantischen Riesenstollen. Dieser Super-Striezel brachte schon über 4.000 kg auf die Waage – das ist Weltrekord! Dabei wurden über 500 kg Butter verarbeitet. Kaum zu glauben, dass der Stollen ursprünglich eine Fastenspeise war!

Blickfang des Striezelmarktes ist die mit 15 Metern weltweit größte Stufenpyramide aus dem Erzgebirge, die das bunte Treiben auf dem Altmarkt weithin sichtbar überragt: Auf ihren 6 Etagen drehen sich 42 hölzerne Figuren gemächlich im Kreis – ein bewegender Anblick. Ringsherum sorgen über 200 festlich geschmückte Stände für Gaumengenuss und Shoppingfreuden. Ein Besuch des ältesten Weihnachtsmarkts Deutschlands ist und bleibt unvergesslich!

Prag

Hundert Türme im Winterkleid

Der Duft von Pfefferkuchen und Glühwein, Weihnachtskrippen mit Ochs und Esel, der Gesang der Weihnachtschöre: In Prag erleben Sie den Zauber der böhmischen Weihnacht ganz traditionell. Die Leser der Zeitung USA Today haben die „Goldene Stadt“ sogar zum besten Urlaubsziel in der Weihnachtszeit gewählt! Schlemmen, schlendern, shoppen – am Besten geht das auf dem Weihnachtsmarkt am Altstädter Ring.

Probieren Sie unbedingt die traditionellen Spezialitäten, wie den deftigen Prager Schinken, der hier überall über dem offenen Feuer brutzelt. Leckermäulchen sollten den Baumstriezel Trdelnik kosten – warm, knusprig und nussig schmeckt dieser Zucker-Zimt-Kringel frisch vom Holzkohlengrill besonders lecker. Und ein originelles Weihnachtsgeschenk in bester böhmischer Handwerkstradition erfreut auch die Herzen der Lieben daheim. Genießen Sie Ihren Bummel vor der Welterbe-Kulisse der Prager Altstadt, deren „goldene“ Dächer in verschneiten Wintern weißbeflockte Zipfelmützen tragen.

Hotels

Ihr 4-Sterne-Hotel in Dresden

Sie wohnen im auf einer leichten Anhöhe über der Altstadt Dresdens gelegenen 4-Sterne-Hotel Ramada by Wyndham in einer ruhigen Gegend und mit atemberaubenden Aussichten auf die Stadt. Morgens bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbüfett, bevor Sie sich vom winterlichen Dresden verzaubern lassen. Ihr geräumiges Zimmer verfügt über Bad oder Du/WC, Sat-TV, Telefon, Heizung (zentralgesteuert), Safe und WLAN sowie Minibar (gegen Gebühr).

Ihr 4-Sterne-Hotel in Prag

Ihr komfortables 4-Sterne-Hotel in Prag bietet Ihnen viele Annehmlichkeiten wie Rezeption, Lobby, Bar und Aufzug. Das vielfältige Frühstücksbüfett ist die beste Ausgangsbasis für einen gelungenen Start in den Tag. Entspannung finden Sie in Ihrem gemütlich eingerichteten Zimmer mit Bad oder Du/WC, Sat-TV, Telefon und Heizung (zentralgesteuert), Safe, WLAN und Minibar (gegen Gebühr).

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 4-tägige Busreise nach Dresden und Prag
  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Ramada by Wyndham in Dresden
  • 2 Übernachtungen in einem für Sie ausgewählten 4-Sterne-Hotel in Prag, z. B. Orea Hotel Pyramida oder Hotel Duo
  • Ihre Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Restaurant, Bar und Aufzug.
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Sat-TV, Heizung, Telefon, WLAN, Minibar (gegen Gebühr) und Safe
  • 3 x Frühstück in Büfettform
  • Stadtbesichtigung von Dresden mit qualifizierter Reiseleitung und freier Zeit auf dem Striezelmarkt
  • 1 x Glühwein auf dem Striezelmarkt in Dresden
  • Besuch einer traditionellen Bäckerei in Dresden mit Kaffee und Stollenverkostung
  • Stadtbesichtigung von Prag mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung und freier Zeit auf dem Weihnachtsmarkt
  • Erlebnis eines exklusiven Gospel-Chor-Konzerts in Prag
  • Deutschsprachige trendtours-Gästebetreuung

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Einzelzimmer

+ € 33 p. N.


Nicht inklusive

Die City Tax in Dresden von ca. € 2,50 pro Person und Nacht im Doppelzimmer und ca. € 4,30 pro Person und Nacht im Einzelzimmer ist direkt vor Ort  im Hotel zu zahlen. Die City Tax in Prag von ca. € 2,00 pro Person und Nacht ist direkt vor Ort im Hotel zu entrichten. (Stand: Juni 2022)

Wunschleistung

Genusspaket bestehend aus:

1 x Abendessen in Büfett- oder Menüform im Restaurant Ihres Hotels in Dresden
1 x Böhmischer Abend mit Blasmusik und zünftigem Abendessen (3-Gänge-Menü) in einem Prager Bierlokal
1 x Abendessen in Büfett- oder Menüform im Restaurant Ihres Hotels in Prag
nur Vorabbuchung

€ 69 p. P.