Ägypten

Gehen Sie gemeinsam mit anderen auf eine unvergleichliche Rundreise ins Land der Pharaonen und entdecken Sie Ägyptens orientalisches Ambiente auf einer exklusiven trendtours-Gruppenreise. Hier können Sie nicht nur Sonne, Strand und Meer in vollen Zügen genießen, sondern lernen auch die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Ägypter kennen.

Gruppenreisen nach Ägypten

Highlights einer Rundreise durch Ägypten

Pyramiden
In der Hauptstadt Kairo gibt es eine Vielzahl lohnenswerter Ausflugsziele. Unerlässlich bei einer Ägypten Rundreise sind beispielsweise die Pyramiden von Gizeh, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und noch heute in monumentaler Pracht erstrahlen.

Ägyptisches Museum
Hier lässt sich weltweit die größte Sammlung altägyptischer Kunstwerke finden. Der unvergleichbare Zauber dieser einstigen Pracht zieht jeden in seinen Bann. Unter anderem können hier die spektakulären Schätze aus dem Grab König Tutanchamuns bewundert werden.

Tal der Könige
Farbenfrohe Wandmalereien, die aus dem Leben der großen Könige erzählen, locken in das legendäre Tal der Könige. Obwohl die opulente Ausstattung der Gräber schon längst den Grabräubern zum Opfer gefallen sind, sind hier Bilder zu sehen, die immer in Erinnerung bleiben.

Benötigte Unterlagen für eine Rundreise in Ägypten

Während Ihrer Gruppenreise nach Ägypten sollten Sie stets folgende Unterlagen in Ihrem Handgepäck mit sich führen:

  • einen Reisepass oder Personalausweis, der über das Reiseende hinaus noch 6 Monate lang gültig ist
  • Ihre trendtours-Reiseunterlagen
  • empfehlenswert ist ein Versicherungsschein der Auslandskrankenversicherung
  • Ihre gewohnten (Reise-)Medikamente in ausreichender Menge sowie ggf. Ihren Medikationsplan
Tipp: Für Reisen in Nicht-EU-Länder ist bei Mitnahme von Schmerzmitteln und als halluzinogen geltenden Medikamenten (Antidepressiva und andere Psychopharmaka) grundsätzlich ein englischsprachiges ärztliches Attest mitzuführen.

Wetter und Zeitzone

Klima
Mehr als 95% der Fläche Ägyptens sind mit Wüstensand bedeckt. Es herrscht ein sehr trockenes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Enorme Temperaturschwankungen im Tages- und Jahresverlauf sind keine Seltenheit. Brütende Hitze am Tag wechselt sich mit starker Abkühlung in der Nacht ab. Es regnet äußerst selten, daher ist eine hohe Sonnenscheindauer garantiert.

Ein mediterranes Klima finden Sie an der Mittelmeerküste und im Nildelta. Hier können Sie im Winter mit gelegentlichen Regenschauern rechnen.

Die durchschnittlichen Temperaturen schwanken zwischen 26 Grad am Mittelmeer und bis zu 50 Grad in den Wüstenregionen. Auch nachts sind Temperaturen um die 20 Grad völlig normal. In weiten Teilen Ägyptens ist die Luftfeuchtigkeit relativ gering.

Zeitzone
Zwischen Deutschland und Ägypten gibt es keinen Zeitunterschied. Sie brauchen Ihre Uhren nicht umzustellen.

Währung und Zahlen

Das offizielle Zahlungsmittel in Ägypten ist das Ägyptische Pfund (EGP). Ein Pfund ist unterteilt in 100 Piaster.

  • 1 EUR entspricht ca. 19 EGP
Sie dürfen maximal 5000 Pfund in Ägypten einführen. Dies entspricht etwa 250 Euro. Die günstigsten Wechselkurse erhält man in der Regel in den Wechselstuben vor Ort.

Mit den gängigen Kreditkarten Visa und Mastercard können Sie problemlos in Restaurants, Hotels und Einkaufsläden bezahlen. Schwieriger wird es mit EC-Karte, American Express oder Diners Club.

Bargeld können Sie mit der EC-Karte und Kreditkarte an entsprechenden Automaten abholen. Allerdings sind die Gebühren recht hoch. Bitte informieren Sie sich vor der Reise über die anfallenden Gebühren bei Ihrem Kreditinstitut.

Medizinische Versorgung

Für Rundreisen nach Ägypten gibt es keine vorgeschriebenen Impfungen. Sie sollten jedoch Ihre Standardimpfungen überprüfen und eventuell auffrischen. Aktuell gültige Impfempfehlungen und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Centrums für Reisemedizin und des Auswärtigen Amtes.

Tipp: Die medizinische Versorgung in Ägypten ist nicht mit in Deutschland herrschenden technischen und hygienischen Standards vergleichbar. In Kairo ist die medizinische Versorgung zwar meist auf einem hohen Niveau, aber auch sehr teuer. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit inkludierter Rückholversicherung wird daher dringend von uns empfohlen, beispielsweise bei unserem Kooperationspartner Würzburger Versicherungs AG. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Ein- und Ausreisebestimmungen

Einreisebestimmungen
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Ägypten:

  • einen mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • ein Visum, welches bei der Einreise am Flughafen erteilt wird
Um eine zügige Abwicklung bei Ankunft und Einreise am Flughafen zu gewährleisten, bietet unsere örtliche Agentur bereits vor der Passkontrolle den Service der Visaausstellung gegen eine Zahlung von 28 Euro (inkl. Visumgebühr, vor Ort nur bar und in Euro zahlbar) an.

Bei derEinreise mit dem Personalausweis benötigen Sie zusätzlich zwei biometrische Passfotos.

Für aktuelle Reisehinweise, geltende Einreisebestimmungen für Minderjährige, etwaige kurzfristige Änderungen der Einreiseregelungen sowie eventuell für Sie zutreffende besondere Einreiseregelungen informieren Sie sich vor Ihrer Gruppenreise mit trendtours bitte beim Auswärtigen Amt oder beim entsprechenden Konsulat.

Zollvorschriften
Antike Gegenstände und eine Vielzahl von unter Natur- und Artenschutz stehenden Pflanzen und Tieren unterliegen einem Ausfuhrverbot.
Ab einem Gegenwert von 10.000 US-Dollar sind Fremdwährungen bei Einreise zu deklarieren.
Über die genauen Mengen und weitere Vorschriften informieren Sie sich auf den Seiten der Ägyptischen Botschaft oder unter www.zoll.de.
 

Nützliche Infos für den Alltag vor Ort

Foto und Film
Fahrzeuge, Einrichtungen und Personal des Militärs und der Polizei dürfen nicht fotografiert werden. Auch Aufnahmen von Gefängnissen sind nicht gestattet.

Trinkgelder
Da bei vielen Ägyptern das Trinkgeld Bestandteil des Lebensunterhaltes ist, freuen sich alle Dienstleister darüber. Die Höhe des Trinkgeldes liegt hierbei in Ihrem persönlichem Ermessen.

Telekommunikation
Der Notruf in Ägypten ist die 123. Bitte informieren Sie sich vor der Reise über anfallende Kosten bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Elektrizität
Für Ihre Rundreise nach Ägypten ist kein Steckdosenadapter notwendig.

Wasser
Trinken Sie nur abgefülltes Trinkwasser und kein Leitungswasser. Dieses entspricht nicht den europäischen Trinkwasser-Richtlinien.

Kultur & Sprache

Die offizielle Amtssprache in Ägypten ist Arabisch. Eine Kommunikation in Englisch ist jedoch in vielen touristischen Gebieten möglich, sodass die Verständigung auf Ihrer Pauschalreise nach Ägypten daher kein Problem sein sollte.

Achten Sie bitte beim Besuch der vielen religiösen Stätten in Ägypten darauf, dass Sie weder kurze Hosen noch ärmellose Shirts tragen. Wichtig ist, dass Sie Knie und Schultern bedecken.

Lokale Spezialitäten

Speisen & Getränke
Hammelfleisch, Gemüse und Geflügel bilden den Hauptteil der Speisen in Ägypten. Beliebt ist auch das Nationalgericht Ful. Dieses einfache Gericht wird aus Favabohnen hergestellt. Genauso bekannt ist Koshari, eine Zusammen­stellung von Linsen, Reis und Kichererbsen. Ansonsten ist Tameya, eine Art ägyptischer Burger, beliebt.

Souvenirs
Wenn Sie ein Souvenir aus Ägypten mitbringen möchten, dann ist Kleidung aus Baumwolle ein hochwertiges Mitbringsel. Die ägyptische Baumwolle gehört zu den besten der Welt. Eine kleine Sphinx oder ein Obelisk geben ebenfalls ein schönes Andenken ab. Figuren aus Onyx sind hübsch, beim Kauf sollte aber an der Unterseite mit dem Finger getestet werden, ob es sich nicht nur um angemalten Gips handelt. Goldschmuck ist deutlich günstiger als in Europa. Generell sollten Sie immer feilschen und sich bei teureren Objekten vorher informieren, was es ungefähr kosten sollte.