placeholder-image
placeholder-image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image

Südkorea & Taiwan

  • 17-tägige Entdeckungsreise in die magischen Länder Südkorea und Taiwan
  • Faszinierende Kombination aus Kultur, Erlebnis & Natur, u. a. im Seoraksan-Nationalpark
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis mit 5 UNESCO-Welterbestätten

 

Termine
Sept. 24 - Mai 25

Partner:
6664-6665_Faszination-Suedkorea_Taiwan_hauptbild_wkz_02
€ 3499
pro Person, ab Frankfurt am 28.01.2025
Reiseziele Südkorea Südkorea & Taiwan

Magische Entdeckungen & spannende Erlebnisse im Reich der Wunder

Wer daran zweifelt, dass Träume wahr werden, und der magischen Kraft von Reisen keinen Glauben schenkt, der hat weder Südkorea noch Taiwan bereist. Doch warum genau müssen Sie mindestens einmal im Leben unbedingt eine Reise zu den faszinierenden Perlen Ostasiens unternommen haben?

Beide Länder bieten Reisenden nicht nur viel, sie bieten in jeder Hinsicht mehr! Sie versetzen einen jedes einzelne Mal in Staunen. Sie begeistern jeden mit ihrem einzigartigen Zusammenspiel von jahrtausendealter Kultur, futuristischen Mega-Metropolen, altehrwürdigen Tempelanlagen und idyllischer Natur. Darüber hinaus sind beide Länder auch besonders für die außerordentliche Gastfreundschaft ihrer herzlich-aufgeschlossenen Einwohner und ihre exzellenten kulinarischen Köstlichkeiten in der ganzen Welt bekannt und als Reiseziel beliebt. Wer ein Reiseziel sucht, das sich von allen anderen unterscheidet, der wird hier fündig!

Unsere neue Reisekombination mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis lässt Sie innerhalb von 17 Tagen alle Höhepunkte dieses Kulturraumes erleben. Sie genießen trendtours-typisch größten Komfort und erleben Land, Leute und Kultur hautnah. Ausgehend von der Hauptstadt Seoul entdecken Sie in den ersten zehn Tagen „Daehan Minguk“, wie Südkorea in der Landessprache heißt, bevor Sie nach Taipeh fliegen und von dort aus Taiwan in seiner ganzen Pracht kennenlernen.

Wir haben ein komplettes Rundreise- & Erlebnisprogramm inkludiert, dass Ihre Reise auf ein anderes Level hebt. Freuen Sie sich auf den Besuch von fünf UNESCO-Welterbestätten, auf zahlreiche Stadt-und Tempelbesichtigungen, spannende Erlebnisse wie exotische Marktbesuche, Zug- und Bootsfahrten, die Teilnahme an einer buddhistischen Zeremonie und eine Reise in die Geschichte beider Länder.

Worauf warten Sie noch? Erfüllen Sie sich Ihren Traum von den Perlen Ostasiens!

Reiseverlauf

Tag 1 & 2: „Joeun achim“ – guten Morgen, Südkorea!

Über Nacht geht es nach Seoul. Hier landen Sie am Morgen des zweiten Tages. Sie entdecken zunächst den Stadtteil Gangnam, der durch das Lied „Gangnam Style“ bekannt wurde. Freuen Sie sich dann auf den N Seoul Tower, von dem Sie einen faszinierenden Rundumblick über die Landeshauptstadt werfen! Am frühen Abend geht es zu Ihrem Hotel, in dem Sie bei Buchung des optionalen Genusspaketes Ihr erstes Abendessen genießen.

Tag 3: Seoul – pulsierendes Herz & bunte Hauptstadt

Am Vormittag erwartet Sie die Besichtigung des Gyeongbokgung-Palasts. Hier erleben Sie die Wachablösungszeremonie hautnah mit – faszinierend! Bei Ihrer Fahrt über die Insadong-Straße lässt sich dann ein weiterer Blick auf das Zusammenspiel von Tradition und Moderne erhaschen. Ein paar Stunden weiter, ein paar Jahrhunderte zurück: Im historischen Stadtteil Bukchon Hanok, der mehr einem Dorf als einem Stadtteil einer Millionenstadt gleicht, erwarten Sie einige der schmucksten und für Korea typischsten Gebäude.

Auch Shoppingfans kommen in Korea auf ihre Kosten. Tauchen Sie beim Bummel über die Einkaufsstraße Myeong-dong in die koreanische Variante Ihrer kühnsten Konsumträume ein, bevor es zurück in Ihr Hotel geht.

Tag 4: Natur pur rund um die Städteperle Sokcho

Heute besuchen Sie den Seoraksan-Nationalpark, der schon einige Zeit von der UNESCO als künftiges Welterbe beäugt wird. Im Nationalpark liegt nicht nur das Zuhause von ca. 1.400 Pflanzen- und über 2.000 teils sehr seltenen Tierarten, sondern auch der Sinheungsa-Tempel, einer der ältesten Tempel des Zen-Buddhismus. Begeistert werden Sie auch vom Buddha der großen Wiedervereinigung sein, der von hier die Umgebung überblickt.

Auf dem Weg zu Ihrem Hotel in Sokcho besuchen Sie einen traditionellen Markt. Bei Buchung des Genusspaketes genießen Sie ein weiteres Abendessen.

Tag 5: Historische Dörfer & traditionelle Masken

Das nächste Ziel Ihrer Reise ist Andong. In der näheren Umgebung der Stadt begeistert das historische Dorf Hahoe, so stammt es bereits aus dem 13. Jahrhundert! Über die Jahrhunderte erhielten die Bewohner den Kern des heute als Weltkulturerbe ausgezeichneten Dorfes in seiner ursprünglichen Form.

In Hahoe befindet sich auch das Hahoe-Maskenmuseum, in dem sich verschiedene Masken aus Korea und der ganzen Welt finden lassen. Am frühen Abend geht es zu Ihrem Hotel in Andong.

Tag 6: UNESCO-Welterbe zum Anfassen

Heute fahren Sie in den Gayasan-Nationalpark. Hier bestaunen Sie u. a. einige der schönsten Panoramen des Landes, bevor es nach freier Zeit am Mittag zum Hügelgräberpark (UNESCO) geht. Im Anschluss sehen Sie auch die Cheomsongdae-Sternwarte, das älteste Observatorium Asiens, und den Donggung-Palast sowie dessen historische Teichanlage.

Weiterer Höhepunkt des Tages ist der um das Jahr 800 erbauten Haeinsa-Tempel, der UNESCO-Welterbe ist und bis heute aktiv als buddhistisches Kloster genutzt wird. Hier lagern mehr als 80.000 hölzerne Druckplatten der sogenannten Tripitaka Koreana! Abends Fahrt zum Hotel in Gyeongju, bei Buchung des Genusspaketes Abendessen.

Tag 7: Royale Entdeckungen in der Königsstadt Gyeongju

Freuen Sie sich darauf, die bereits über 1.200 Jahre alte Seokguram-Grotte zu erkunden, die ebenfalls zum Welterbe gehört. Nicht nur die Grotte, auch die sich im Inneren der Granithöhlen befindende Buddhastatue wird Ihnen in Erinnerung bleiben!

Nachmittags geht es gleich weiter mit dem nächsten koreanischen Welterbe, dem Bulguksa-Tempel, der aus einigen der großartigsten hölzernen Gebäuden besteht, die Sie je bestaunen werden! Anschließend geht es zurück in Ihr Hotel in Gyeongju, in dem Sie bei Buchung des Genusspaketes das nächste Abendessen genießen können.

Tag 8: Von Gyeongju südwärts nach Busan

Nach Ihrer Ankunft in Busan entdecken Sie den Haedong-Yonggungsa-Tempel und den Gedächtnisfriedhof der Vereinten Nationen, auf dem während des Koreakrieges verstorbene Soldaten ihre letzte Ruhe fanden. Über die als das „Montmartre von Busan“ bekannte Dalmaji-Straße geht es dann noch zum Haeundae-Strand, einem der beliebtesten Strände Koreas. Erste von zwei Übernachtungen in Busan.