placeholder-image
placeholder-image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image

Schätze der Seidenstraße

  • 13-tägige Erlebnisreise nach Kirgisistan, Kasachstan und Usbekistan
  • Traditionelles Erlebnis-Genusspaket
  • Großes Rundreise- und Erlebnisprogramm mit 5 UNESCO-Welterbestätten entlang der alten Seidenstraße

 

Termine
April 24 - Nov. 24

Herbstaktion_Icon
trendtours Flugreisen
€ 2299
pro Person, z. B. ab Hamburg am 12.11.2024
Reiseziele Kirgisistan Schätze der Seidenstraße 24

Der Zauber Zentralasiens

Weite Steppen, monumentale Gebirge und Begegnungsstätte der Kulturen. Die entlegenen Regionen im tiefsten Innerasien waren jeher ein Ort des kulturellen Austauschs zwischen Orient und Okzident. Wichtigster Handelsweg war die historische Seidenstraße, die Europa und Asien nicht nur mit Waren, sondern auch mit Ideen und Glauben verband.

Schon im frühen Mittelalter war die alte Karawanenstraße imposantes Zeichen einer globalisierten Welt, deren Herz im Zentrum Eurasiens lag. Deshalb sind die endlosen Weiten nicht menschenleer, sondern voller reicher Handelsstädte und Karawansereien. Wir nehmen Sie mit zu diesen prachtvollen Perlen menschlicher Kultur, bei deren Anblick man von dem ästhetischen Empfinden der vergangenen Großreiche überwältigt wird.

Freuen Sie sich auf die faszinierenden Städte Bischkek, Samarkand, Buchara, Taschkent und Schymkent. Urwüchsige Natur, in der Schneeleoparden umherstreifen, sowie einen kristallenen Gebirgssee, der einem Meer gleicht, finden Sie außerdem in den atemberaubenden Bergwelten Kirgisistans. Zudem reisen Sie nach Almaty, dem kulturellen Zentrum Kasachstans.

Neben dem umfangreichen Rundreiseprogramm haben wir für Sie ein traditionelles Erlebnis-Genusspaket inkludiert, das Ihnen nicht nur die usbekische, kirgisische und kasachische Küche, sondern zugleich auch die traditionelle Folklore dieses einmaligen Kulturraums näherbringt und Sie jetzt sogar ein Abendessen in einem Jurtencamp erleben lässt. Reisen Sie mit uns rundum sorglos zu den herzlichen Völkern der Seidenstraße!

Reiseverlauf

Tag 1 bis 2: Ankunft im Herzen Asiens

Über Nacht fliegen Sie ins märchenhafte Zentralasien und träumen von geschichtsträchtigen Oasenstädten, orientalischen Prachtbauten und lebhaften Basaren. Sie landen am frühen Morgen in Bischkek. Nach dem freundlichen Empfang am Flughafen geht es erst einmal zum Frühstück. Bestens gestärkt begeben Sie sich daraufhin auf einen kleinen Stadtspaziergang. Bischkek – die Stadt der breiten Boulevards, die, eingebettet in mächtige Walnuss-Urwälder und überragt von den 5.000 Meter-Gipfeln des Tian Shan, wie die letzte zivilisierte Bastion vor der romantischen Gebirgs-Wildnis wirkt! Bischkek war damals eine bedeutende Karawanserei an der Seidenstraße. Planmäßig im Schachbrettformat gebaut, zieren lange Straßenfluchten und Alleen die Stadt. Auf Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie die Kulturzentren der kirgisischen Hauptstadt: die legendäre Oper, das Theater sowie den Ala-Too-Platz, auf dem die großen Volksfeste stattfinden. In Sowjetzeiten zurückversetzt fühlt man sich spätestens, wenn man die Lenin-Statue aus dem Jahr 1984 fotografiert. Nachmittags geht es zum Hotel und abends zum Abendessen in ein lokales Restaurant.

Tag 3: Von Bischkek zum altehrwürdigen Burana-Turm

Nach dem Frühstück geht es weiter mit Ihren spannenden Entdeckungen, denn nicht nur in den faszinierenden Metropolen, sondern auch in der Weite Kirgisistans finden sich unzählige einmalige Kulturrelikte: Sie begeben sich nach Burana zum Burana-Turm, UNESCO-Welterbe und einziger Überrest der antiken Stadt Balasagun. Dass der nomadische Lebensstil den Kirgisen noch im Blut steckt, zeigt Ihnen anschließend eindrucksvoll eine Vorführung ihrer gewandten Reiterkünste, die Sie bei einer traditionellen, teilweise an Polo erinnernden Reitsportvorführung bestaunen – einfach ein Erlebnis!

Im Anschluss