Aktuelle Corona-Informationen

(Stand 12.07.2021)


Liebe trendtours-Reisegäste,

aufgrund der vom Auswärtigen Amt ausgesprochenen Reisewarnungen können die in nachfolgender Liste genannten Reisen mit Abreise bis einschließlich 28. Juli 2021 leider nicht durchgeführt werden.

Wir haben uns auf eine schöne Reise mit Ihnen gefreut und die Stornierung tut uns leid. Unser Kundenservice wird sich unaufgefordert mit den betroffenen Reisegästen in Verbindung setzen. Wir sind bemüht, Sie schnellstmöglich zu erreichen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn die Bearbeitung länger dauert als uns lieb ist, und sehen Sie von Anfragen Ihrerseits ab.

Wir beobachten die Entwicklung genau und sind mit dem Auswärtigen Amt sowie unseren Partnern vor Ort in ständigem Kontakt. Wir entscheiden spätestens 14 Tage vor Abreise über das weitere Vorgehen und bitten daher unsere Reisegäste der unten genannten Reisen mit Abreisen zu einem späteren Zeitpunkt noch um etwas Geduld. Solange für Ihr Reiseziel keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht, gehen wir davon aus, dass Ihre Reise stattfindet, selbstverständlich unter Einhaltung unserer sorgfältig ausgearbeiteten Hygienestandards.

Beachten Sie, dass die Absage von Reisen für den genannten Zeitraum nicht bedeutet, dass eine kostenfreie Stornierung für alle Reisen in der Zukunft möglich ist.

Folgende Reisen sind bis einschließlich 28.07.2021 abgesagt:

Reisenummer Von einer Reisewarnung betroffene Reisen
4604 Amerikas goldener Westen
4615 Amerikas traumhafte Ostküste
4466, 4666 Aserbaidschan
3109, 3124 Einmal rund um die Ostsee
4463, 4612 Geheimnisvoller Kaukasus
3198 Glanzlichter der Ostsee
4627, 4817 Glanzlichter Irlands
4650, 4698 Grandioser Westen Kanadas
4628, 4629, 4818, 4819 Irland für Entdecker
3104, 4989 Königliches Skandinavien
3193 Königsberg
4811 Küstenzauber Norwegens
3103, 3159 Nordkap & Lofoten
4468, 4668, 4829 Schätze der Seidenstraße
4816 St. Petersburg
3114, 3176 Städte-Erlebnis London
3118 Traumreise entlang der Donau bis zum Schwarzen Meer
4630, 4631, 4681, 4682 Wolga-Wunder & Zarenzauber
4626, 4691, 4831 Zu Gast bei Rosamunde Pilcher


Für jede unserer Reisen, die durchgeführt werden kann, gibt es ein individuelles Sicherheitskonzept, welches sich an den örtlichen Gegebenheiten orientiert.

Denn nach wie vor gilt für uns: Ihre Sicherheit steht für uns an höchster Stelle!

Nachfolgend beantworten wir Ihnen einige Fragen, die sich im Zusammenhang mit Corona stellen:


Häufige Fragen im Zusammenhang mit Corona

Kann ich endlich wieder reisen?
Wir freuen uns darauf, wieder mit Ihnen reisen zu dürfen und sind gleichzeitig sehr vorsichtig, jede Reise sicher und unter Einhaltung aller gesetzlicher Vorgaben und sorgfältigster Hygienestandards durchzuführen.

Ich bin noch nicht (vollständig) geimpft, kann ich trotzdem mit trendtours reisen?
Zu Ihrer Sicherheit gilt bei unseren Reisen innerhalb Deutschlands aktuell: Alle Menschen mit Schnelltest (kein Selbsttest), der nicht älter als 24 Stunden ist, alle vollständig Geimpften und alle Genesenen dürfen reisen. Sind Sie noch nicht (vollständig) geimpft, können Sie demnach unter Vorweis eines Schnelltests reisen. Durchgeführt werden die Tests in den Testzentren der Gesundheitsämter vor Ort oder von beauftragten Dritten (z.B. Apotheken, Ärzte). Die Kosten übernimmt der Bund. Für Auslandsreisen gelten weiterhin die Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes, über die wir Sie vor Ihrer Reise informieren werden.

Sind Reisen wieder sicher?
Mit unseren sorgfältigen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen bieten wir Ihnen größtmögliche Sicherheit. Die Bus- und Fluggesellschaften haben bestens vorausgeplant, um Ihnen eine sichere Reise zu ermöglichen. Die Hotels haben sich vorbildlich vorbereitet und werden sich bestens um Ihr Wohlbefinden kümmern. Wir stehen in ständigem Kontakt mit dem Fremdenverkehrsamt Ihrer Reiseregion, sowie mit den Reiseleitern und -partnern vor Ort, um sicher zu stellen, dass Sie Ihre schönsten Reisetage mit uns genießen können.

Wie genau funktionieren die Hygienemaßnahmen bei einer trendtours-Busreise? 
 
  • Ihr Reisebus wird vor Fahrtbeginn gründlich gereinigt. Ein Spender mit Handdesinfektionsmittel steht zur Verfügung.
  • So sehr wir uns auf Sie freuen, vermeiden unsere Busfahrer und Reiseleiter selbstverständlich jeden Körperkontakt, um ein mögliches Ansteckungsrisiko zu minimieren.
  • Während der gesamten Fahrt ist weiterhin eine medizinische Maske zu tragen! Dies gilt auch für Genesene und Geimpfte. Die Maßnahme dient der Sicherheit und Gesundheit aller Reisegäste. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass keine Ausnahmen gemacht werden können (auch nicht bei Vorlage eines ärztlichen Attestes).
  • Das Notfall-WC im Bus muss leider geschlossen bleiben. Es werden in regelmäßigen Abständen ausreichend Pausen eingelegt (ca. alle 90-120 Minuten)
  • Bitte nutzen Sie beim Ein- und Ausstieg in den Bus die nächstgelegene Tür und halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Das Warten im Mittelgang des Reisebusses ist untersagt. Während der Fahrt sorgt die Lüftungsanlage für einen stetigen Austausch der Luft.
  • Die Gepäckverladung wir von uns übernommen und organisiert. So läuft für Sie das Ein- und Ausladen der Koffer entspannt ab.
Wie genau funktionieren die Hygienemaßnahmen bei einer trendtours-Flugreise? 
 
  • Wegen der längeren Wartezeiten am Flughafen empfehlen wir Ihnen, frühzeitig zu erscheinen.
  • Am Flughafen und im Flugzeug ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Dies gilt auch für Genesene und Geimpfte.
  • Halten Sie bitte die Abstandsregel von 1,5 Metern ein.
  • Hinweise zu besonderen Maßnahmen Ihrer Fluggesellschaft und länderspezifische Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Gibt es weiterhin eine Quarantäne bei Ankunft in Deutschland?
Die Quarantänepflicht bei Rückreise aus Nicht-Risikogebieten wurde für Negativ-auf-Covid-19-Getestete, Geimpfte und Genesene aufgehoben. Dadurch wird das Reisen wieder unkomplizierter.

Was passiert, wenn mein Reiseziel laut Auswärtigem Amt zum Risikogebiet erklärt wird?
Selbstverständlich machen wir Ihnen in diesem Fall ein Umbuchungsangebot für einen späteren Zeitpunkt. Falls Sie sich gerade vor Ort befinden, wird individuell entschieden, ob die Durchführbarkeit der Reise noch ohne Sicherheitsrisiko möglich ist oder die Reise abgebrochen wird.

Findet meine Reise in der aktuellen Situation statt?
Wenn für Ihr Reiseziel keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht, gehen wir davon aus, dass Ihre Reise stattfindet, selbstverständlich unter Einhaltung unserer hohen Hygienestandards. Sobald eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts vorliegt, werden wir die Situation gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort sowie dem Krisenstab des Deutschen Reiseverbandes besprechen und über das weitere Vorgehen kurzfristig entscheiden. Eine Stornierung nach ARB ist immer möglich.

Was passiert im Falle einer Erkrankung mit Covid-19 vor oder während einer Reise?
Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor der Abreise gesund fühlen: Bei der Einreise dürfen Sie keine Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen. Sollten Sie Anzeichen einer beginnenden Erkrankung feststellen oder Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben, bitten wir Sie, einen Arzt aufzusuchen und Ihre Reise zu verschieben.

Sollten bei Ihnen während der Reise Symptome einer Atemwegserkrankung auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Busfahrer oder Ihren Gästebetreuer/Reiseleiter, damit dieser alle notwendigen Schutz-Maßnahmen in die Wege leiten kann. Der in Ihrem Reiseland vorgesehene Ablauf im Falle eines Verdachts (z.B. Schnelltest, Isolation und Information der Behörden) wird durch uns bzw. unseren Partner eingeleitet. Selbstverständlich ist immer ein deutschsprachiger Ansprechpartner von trendtours oder unserem Partner vor Ort, der sich um Sie kümmert.


Kann ich meine trendtours Reise 2021 sorglos buchen?  

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Deshalb haben wir viele Traumreisen im neuen Jahr für Sie im Angebot, selbstverständlich mit sorgfältigem Hygienekonzept. Wir kümmern uns darum, dass Sie sicher und glücklich die schönste Zeit des Jahres erleben. Lassen Sie sich inspirieren und sichern Sie sich die besten Plätze für die neue Reisesaison.

Zurück