San Marino

Das kleine San Marino ist die wohl älteste Republik der Welt. Lernen Sie auf Ihrer San Marino Gruppenreise durch den Zwergstaat vergessene Kulturen kennen und probieren Sie köstliche Spezialitäten der mediterranen Küche. Sie werden staunen, wie viel das kleine Land zu bieten hat.

Highlights einer Gruppenreise nach San Marino

Centro Storico di San Marino
Spüren Sie auf Ihrer Gruppenreise dem mittelalterlichen Flair der Stadt nach und entdecken Sie kleine Geschäfte mit alter Tradition.

La Guaita
Hier können Sie den Blick von der pittoresken Burg in die Ferne schweifen lassen. Sie dürfen sich wie ein richtiger Burgherr fühlen und mehr über die interessante Geschichte des Zwergstaates erfahren.

Basilika San Marino
Bewundern Sie bei Ihrer Reise mit trendtours die bedeutendste Kirche von San Marino. Der klassizistische Kirchenbau begeistert durch seine schlichte und lichtdurchflutete Bauweise und wurde im Jahre 1982 von Papst Johannes Paul II persönlich gesegnet.

Palazzo Pubblico
Hier können Sie auf Ihrer Gruppenreise mehr über die Entstehungsgeschichte der Republik erfahren und bei einem Kaffee oder einer lokalen Spezialität einen spannenden Tag ausklingen lassen.

Benötigte Unterlagen für Ihre Reise nach San Marino

Damit Sie auf Ihrer Gruppenreise durch San Marino bestens ausgestattet sind, sollten Sie folgende Unterlagen unbedingt immer mit sich führen:

● gültiger Personalausweis oder Reisepass
trendtours-Reiseunterlagen
● Versicherungskarte Ihrer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung
● Ihre benötigten (Reise-)Medikamente in ausreichender Menge sowie ggf. Ihren Medikationsplan

Die Einreise nach San Marino ist problemlos mit dem Reisepass oder dem Personalausweis möglich. Es ist sinnvoll, sich an den Einreisebestimmungen für Italien zu orientieren, da das Land den Zwergstaat komplett umschließt.

Sollten Sie Medikamente mit sich führen, welche wie beispielsweise Antidepressiva als Halluzinogen gelten könnten, empfiehlt es sich, ein Attest des behandelnden Arztes mitzuführen.

Rechnungen mit Seriennummer
Bei der Heimkehr in das eigene Land wird in seltenen Fällen kontrolliert, ob Geräte erworben wurden, die verzollt werden müssten. Führen Sie am besten Rechnungen mit sich, die eine genaue Bezeichnung des Gerätes und eine Seriennummer enthalten.

Wetter und Zeitzone

Das Klima in San Marino
​​​​​​Das Klima in San Marino kann als trocken-gemäßigt bezeichnet werden. Die Adria ist nicht weit entfernt und der Staat liegt auf ca. 800 Meter über dem Meeresspiegel. Trotz der Lage im Apennin wird San Marino also nicht als subtropisch eingestuft. Bedenken Sie bei Ihrer Rundreise durch San Marino, dass die Temperaturen kühler sein können als im restlichen Italien.

Die Zeitzone
In San Marino herrscht die mitteleuropäische Zeit, die auch in Deutschland gilt. Eine Umstellung ist aus diesem Grund bei Ihrer Rundreise nach San Marino nicht vonnöten.

Beste Reisezeit
​​​​​​Am angenehmsten sind die Temperaturen für eine Reise nach San Marino im späten Frühling oder im frühen Herbst. Doch auch im Winter hat der bergige Staat seinen Reiz. Nicht selten liegt auf den Gipfeln sogar Schnee.

Währung und Zahlen

In Sachen Währung und Zahlung präsentiert sich San Marino als weltoffener, moderner und europäischer Staat. In der Regel kommt es bei Bar- und Kartenzahlungen zu keinen Problemen.

Die Währung in San Marino
Seit der Einführung des Euro im Jahr 2002 gilt er als offizielles Zahlungsmittel in San Marino. Ein Geldwechsel muss von daher nicht vorgenommen werden. Die Münzen des kleinen Staates gelten als rar und stellen somit ein schönes Mitbringsel von Ihrer Pauschalreise nach San Marino dar.

Zahlungen
Das Bankensystem in San Marino gilt als überaus fortschrittlich, weshalb Sie problemlos Geld an Automaten abheben und selbst in kleineren Läden und Restaurants mit der Karte bezahlen können. Überprüfen Sie am besten bei Ihrem Kreditinstitut, ob das Geldabheben zu zusätzlichen Kosten führen kann.

Medizinische Versorgung

Beachten Sie, dass es auch bei einer Reise zu Zwischenfällen gesundheitlicher Art kommen kann. In San Marino können Sie ganz unbesorgt sein: Das Gesundheitswesen des Staates ist als sehr gut bekannt und übertrifft das des umgebenden Italiens.

Ihre Versicherung
Überprüfen Sie am besten vor Ihrer Abreise mit trendtours, welche Leistungen Ihnen Ihre Versicherung im Ausland bietet. Um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein und auch Zusatzleistungen und einen eventuellen Heimtransport problemlos in Anspruch nehmen zu können, empfiehlt es sich, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Unser Kooperationspartner, die HanseMerkur Versicherung, kann Ihnen eine umfassende Versorgung nach den höchsten Standards zu einem überaus fairen Preis anbieten. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Ein- und Ausreisebestimmungen

Nötige Dokumente für die Einreise
Wenn Sie nach San Marino einreisen möchten, so brauchen Sie dafür einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis. Ein Visum ist nicht nötig. Nach einer Einreise ist Ihnen ein Aufenthalt von bis zu drei Monaten gestattet.

Zollbestimmungen in San Marino
Um nicht in die Gefahr einer Geldstrafe zu kommen, ist es entscheidend, dass Sie die Zollbestimmungen bei Ihrer Gruppenreise in San Marino genau beachten. In San Marino gelten sämtliche Zollbestimmungen Italiens. Der Staat ist Teil der Währungsunion aber kein Mitglied der EU. Aktuelle Informationen und eventuelle Änderungen finden Sie unter: Reisebestimmungen für San Marino.

Nützliche Infos für den Alltag vor Ort

Wie jedes Land hat auch San Marino Besonderheiten, die im Folgenden aufgelistet werden, sodass Sie Ihre Pauschalreise sorgenfrei und entspannt planen können.

Elektrizität
In San Marino brauchen Sie nicht unbedingt einen Reiseadapter, da die meisten Steckdosen bereits geltenden EU-Normen angepasst worden sind. Mit einem Stecker für Südeuropa können Sie dafür sorgen, dass Sie jede Steckdose benutzen können.

Telekommunikation
​​​​​​Seit dem Jahr 2017 gilt das neue EU-Roaming. Bei einer Reise nach San Marino ist zu beachten, dass es für diesen Staat noch nicht zutrifft. Telefonate oder das mobile Surfen im Internet können mitunter sehr teuer werden. Informieren Sie sich am besten bei Ihrem Anbieter, um aktuelle Informationen zu Ihren Tarifen zu erhalten.

Notfall-Nummern:
● Feuerwehr: 116
● Rettungsdienst: 113
● Polizei: 112

Trinkgelder
Ein kleines Trinkgeld von etwa 10 % ist üblicherweise angebracht.

Öffnungszeiten
Viele Geschäfte schließen zur Mittagszeit. Das gilt es zu beachten, wenn wichtige Besorgungen erledigt werden sollten.

Kultur & Sprache

In San Marino wird Italienisch gesprochen. Die Kultur des Landes ist von seinem großen Freiheitswillen geprägt. Seit Jahrhunderten hat man sich mit Erfolg gegen Besitzansprüche gewehrt. Daher rührt auch der große Stolz der Bewohner des kleinen Staates. Einen San-Marinesen als Italiener zu bezeichnen gilt also als Fauxpas, der dringend vermieden werden sollte.

Lokale Spezialitäten

Die Küche San Marinos ist stark von den Einflüssen der Emilia-Romagna geprägt. Dennoch gibt es ein paar kulinarische Besonderheiten, die nur hier zu finden sind.

● “Faggioli con le Cotiche” (eine dunkle Bohnensuppe mit viel Speck)
● “Nidi di Rondine” (überbackene Pasta-Nester)
● Gebratener Hase mit frischem Fenchel

Wie der Staat selbst überrascht auch die Küche San Marinos. Auf Ihrer Pauschalreise nach San Marino können Sie nach Lust und Laune schlemmen.

Souvenirs
Da der kleine Stadtstaat mitten in Italien zwischen der Emilia-Romagna und der adriatischen Küste liegt, fallen auch Souvenirs typisch italienisch aus. Dazu zählen lokale Weine, Öle und Aufschnitte sowie Salz aus der Region. Doch auch handbedruckte Stoffe und handgefertigte Keramikwaren sind besonders beliebte Andenken.