Kuba – Königin der Antillen

Rundreise & Badeurlaub auf einer magischen Insel

„Wo immer wir wandern, winken Wunder.“
Andreas Tenzer

Ein Besuch auf Kuba ist eine nostalgische Reise durch die Zeit!

„Jedes Abenteuer ist nur eine Entscheidung von dir entfernt.“
Lisz Hirn

Nostalgischer Kolonialstil und die fröhliche Lebensart der Kubaner verleihen Trinidad seinen einmaligen Charme.

„Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und
bleibt ein fröhliches Herz.“
Hermann Löns

„Die Revolution ist kein Apfel, der vom Baum fällt,
wenn er reif ist; man muss machen, dass er fällt.“
Che Guevara

„So groß und einfach die Welt am Strand, nur Wind
und Wolken, nur Meer und Sand.“
Dr. Carl Peter Fröhling

Kuba - Königin der Antillen

16-tägige Flugreise auf die Karibikinsel Kuba

  • Flug
  • Bus

ab2.399

Kuba – nostalgische Perle der Karibik:

Trauminsel zwischen Tradition & Aufbruch

Kuba ist Licht, Farbe und Wärme, Exotik, Freude und Energie ... Karibisches Lebensgefühl pur! Endlose weiße Sandstrände, heiße Salsa-Rhythmen und der legendäre Cocktail Cuba Libre, die Kolonialstädte Havanna und Santiago de Cuba, Oldtimer in allen Farben des Regenbogens und die Herzlichkeit ihrer Bewohner machen die Insel im Golf von Mexiko zu einem traumhaften, lebensfrohen Reiseziel. Und auch wenn sich Kuba in den letzten Jahren immer mehr geöffnet hat, so vollzieht sich der Wandel nur langsam und die Kultur dieser karibischen Inselperle ist jetzt noch weitgehend authentisch – auf dieser Traumreise haben Sie die vielleicht letzte Möglichkeit, das „echte Kuba“ zu erleben. Dazu ist Kuba klimatisch einfach wundervoll: In Kuba erwarten Sie über 200 Buchten, 300 Sandstrände und 330 Sonnentage im Jahr. Sie können mit Tagestemperaturen von ca. 30° C rechnen, die nachts selten unter 20° C fallen. Die Wassertemperatur liegt meist zwischen 25 und 28° C.

Die Insel erstreckt sich 1.250 km lang von Cabo de San Antonio im Westen bis nach Punta Quemado im Osten. Dazwischen liegen beeindruckende Landschaften: Es gibt weite, fruchtbare Ebenen, in denen Zuckerrohr, Kaffee und Tabak gedeihen, und auch raue, wildromantische Bergregionen, die an ihrer höchsten Erhebung, dem Pico Turquino, bis auf knapp 2.000 m klettern. Gesäumt wird die Insel von dramatischen Steilküsten, Mangrovenwäldern  und kilometerlangen flachen Stränden. Die Städte stecken noch voller nostalgischer Erinnerungen an alte Zeiten und zwischen türkisblauem Meer und dschungelgrüner Wildnis erstreckt sich ein faszinierend schönes Land. Entdecken Sie seine spektakulärsten Seiten auf einer unvergesslichen Rundreise mit anschließendem Badeurlaub im sonnenverwöhnten Strandparadies von Varadero!

  • Reiseverlauf

    Rundreise mit Badeurlaub:

    Entdecken und entspannen auf Kuba

    Auf Ihrer 16-tägigen Flugreise entdecken Sie in der ersten Woche die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte Kubas und entspannen in der zweiten Woche am schönsten Strand der Insel. Auf Ihrer Rundreise steht Ihnen zudem Ihre deutschsprachige Reiseleitung zur Verfügung.

    Sie lernen die Hauptstadt Havanna kennen, machen eine Tour über die Tabakroute, durchfahren das Tal der Zuckerrohrmühlen und das UNESCO-Welterbe „Valle de Viñales“, sehen die legendäre Schweinebucht, kommen Krokodilen und Mangroven nahe, sehen Cienfuegos, die „Che Guevara-Stadt“ Santa Clara und natürlich Trinidad. Sie wohnen bei Ihrer Rundreise in Hotels der guten Mittelklasse und genießen Halbpension mit Frühstück und Abendessen vom Büfett.

    Ihre vielen unvergesslichen Erlebnisse und Entdeckungen können Sie anschließend beim Badeurlaub in Varadero vertiefen. Dort erwartet Sie direkt am 20 km langen Traumstrand ein erstklassiges All-Inclusive-Angebot im 4*-Hotel oder sogar im 5*-Hotel (Aufpreis). Ideale Bedingungen also für Ihren karibischen Traumurlaub!

    Freuen Sie sich auf Top-Sehenswürdigkeiten, aufregende Erlebnisse und den Traumstrand Kubas!

    Die Stationen Ihrer Reise

    1. Tag

    Flug nach Kuba und Übernachtung in Havanna

    2. Tag

    Stadtbesichtigung und Übernachtung in Havanna

    3. Tag

    UNESCO-Weltkulturerbe „Valle de Viñales“ u. a. mit den Malereien von „Mural de la Prehistoria“, der „Casa del Veguero“ und Bootsfahrt durch die „Cueva del Indio“. Übernachtung in Havanna.

    4. Tag

    Fahrt durch Zentralkuba, Bootsfahrt zum Taino-Museumsdorf, Besuch einer Krokodil-Aufzuchtstation. Fahrt über die Schweinebucht nach Cienfuegos. Übernachtung im Raum Trinidad.

    5. Tag

    Stadtbesichtigung und freie Zeit in Trinidad, Übernachtung im Raum Trinidad.

    6. Tag

    Im „Tal der Zuckerrohrmühlen“ Besuch des Herrenhauses „Hacienda Iznaga“. Stadtbesichtigung von Sancti Spíritus und Besuch von Santa Clara. Übernachtung auf Cayo Santa María.

    7. Tag

    Besichtigung der zum „Nationalmonument“ ernannten Stadt Remedios mit Freizeit. Übernachtung auf Cayo Santa María.

    8.-14. Tag

    Strandtage mit All-Inclusive im Badeparadies Varadero

    15. Tag

    Freizeit, Fahrt nach Havanna und Rückflug

    16. Tag

    Ankunft in Deutschland

    Änderungen der Tagesabläufe aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

  • Highlights der Reise

    Tag 1: Anreise

    Bienvenidos und herzlich willkommen!

    Sie fliegen von Deutschland nach Havanna, der Hauptstadt der Inselschönheit Kuba. Am Flughafen begrüßt Sie neben dem wunderbar warmen Wetter der Karibik auch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und begleitet Sie mit dem Bus in Ihr Hotel in Havanna, in dem Sie drei Nächte wohnen werden.

    Tag 2: Havanna

    Die „Grande Dame“ Kubas

    Havanna, die Hauptstadt der Republik Kuba, ist mit über 2 Millionen Einwohnern die drittgrößte Metropole der Karibik. Ihr historisches Zentrum, „Habana Vieja“, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Dort, im alten Havanna, beginnt nach dem Frühstück im Hotel Ihr Tag mit einem geführten Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit.

    Sie sehen u. a. das Capitolio, den kleinen Bruder des großen Capitols in Washington, die Bummelmeile „Calle Obispo“ mit Cafés, Restaurants und Läden, den Palast der Generalkapitäne, den Kathedralenplatz und „El Templete“, einen tempelartigen Bau an der Stelle, wo 1519 „San Cristóbal de La Habana“ gegründet wurde. Außerdem ist ein Besuch im Stadtmuseum für Sie eingeplant (Eintritt inklusive).

    Auf Ihrer Busrundfahrt am Nachmittag entdecken Sie das Havanna der 50er Jahre. Dazu zählen u. a. der Platz der Revolution, der „Malecón“, eine mehrere Kilometer lange, von der Zeit gezeichnete ehemalige Prachtstraße, das legendäre Hotel Nacional, das zur Identität Havannas gehört wie die Zigarre, und das Villenviertel Miramar mit seinen prächtigen Herrenhäusern an der „Quinta Avenida“.

    Auch nach dem Abendessen im Hotel lädt Havanna zum Entdecken ein: Denn wenn die Sonne untergeht, erwacht in kleinen Bars und großen Cabarets, in nostalgischen Nachtclubs und modernen Diskotheken, bei Straßenmusik und Orchesterklängen ein ausgelassenes Nachtleben, das seinesgleichen sucht!

    Tag 3: Tabakroute und „Valle de Viñales“

    Dem Mythos Zigarre auf der Spur

    Wer das typische Kuba-Feeling einatmen will, muss an einer Zigarre schnuppern: Cohiba und Co. sind noch immer geschmackvolle Nationalsymbole, denen man huldigt wie einst dem großen Revolutionär Che Guevara. Dieses typische Stück Kuba darf auf Ihrer Reise natürlich nicht fehlen: Sie fahren nach dem Frühstück auf der ersten offiziellen Tabakroute des Landes über Pinar del Río und weiter durch das UNESCO-Welterbe „Valle de Viñales“ mit seinen bizarren Mogote-Kalksteinkegeln zum malerischen Dorf Viñales. Sie besuchen  das Haus eines Tabak-Bauern, die „Casa del Veguero“, wo Sie je nach Jahreszeit unterschiedliche Stadien des Verarbeitungsprozesses des genussvollen Goldes Kubas sehen können (inklusive). Hier werden nicht nur Liebhaber einer guten Zigarre begeistert sein, dieser unvergessliche „Blick hinter die Kulissen“ lässt Ihren Besuch in Viñales zum authentischen Erlebnis einer kubanischen „Nationaltradition“ werden!

    Im Anschluss besichtigen Sie die berühmte „Mural de la Prehistoria“, eine Felswand mit Malereien, die jedes Jahr zahlreiche Besucher begeistert (inklusive). Leovigildo González Morillo schuf 1961 dieses beeindruckende Kunstwerk in Anlehnung an prähistorische Vorbilder – mehr als 10.000 Quadratmeter des Kalkfelsens werden hier zu einem farbenfrohen Augenschmaus!

    Anschließend erwartet Sie dann noch ein weiterer Höhepunkt des Tales von Viñales: Im Boot gleiten Sie auf einem unterirdischen Fluss durch die „Cueva del Indio“, die „Indianerhöhle“ (inklusive). Bizarr geformte Felsen, juwelengleiche Farbspiele aus Licht und Wasser sowie die beeindruckende Atmosphäre lassen Ihren Besuch dieser wundervollen Karsthöhle zu einer unvergesslichen Entdeckung werden! Nachmittags geht es zurück zu Abendessen und Übernachtung in Ihr Hotel in Havanna.

    Tag 4: Zapata, Schweinebucht & Cienfuegos

    Krokodile, Kolonialstil & „Ur-Kubaner“

    Heute brechen Sie nach dem Frühstück auf ins Inselinnere. Ihr Weg führt Sie zunächst über die wildromantische Halbinsel von Zapata in die Region von Boca de Guamá. Nach der Revolution siedelte man hier fast ausgestorbene Krokodilarten wieder an. Eine Bootsfahrt (inklusive) bringt Sie durch die Mangrovensümpfe zur „Schatzlagune“, wo Sie das Taino-Museumsdorf zur Geschichte der karibischen Ureinwohner besuchen (inklusive). Außerdem haben Sie die seltene Gelegenheit, eine Aufzuchtstation für Krokodile zu besichtigen (inklusive). Auch ein Abstecher zur nahe gelegenen Schweinebucht steht auf Ihrem Programm – an diesem weltberühmten Ort scheiterte 1961 die von der CIA unterstützte Invasion von Exil-Kubanern.

    Vor Abendessen und Übernachtung im Raum Trinidad erkunden Sie dann noch bei einem Stadtspaziergang Kubas „Perle des Südens“: In Cienfuegos verschmelzen kubanischer Charme und französische Kolonialarchitektur – dieser unnachahmliche Mix wurde sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt!

    Tag 5: Trinidad

    Im Rhythmus der Karibik

    Heute verbringen Sie einen wundervollen Tag in Trinidad, einer der schönsten Städte Kubas. Die frühere „Zuckerrohr-Metropole“ war einst immens reich, prunkvolle Herrenhäuser und Kirchen künden noch heute von dieser Zeit des Wohlstandes. Ein Stadtrundgang führt Sie mitten ins Herz der als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichneten Altstadt zur Plaza Mayor, dem von einzigartiger Kolonialarchitektur eingerahmten Mittelpunkt Trinidads. Hier stehen u. a. die postkartenreif-karibische Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit und der prächtige Palacio Brunet. In diesem prunkvollen Palast erwartet Sie auch das „Museo Romántico“ (inklusive) mit seinen sehenswerten Exponaten aus der Zeit des spanischen Adels, der einst die Insel beherrschte.

    Auch die sprichwörtlich ausgelassene Stimmung macht Trinidad einzigartig – diese zutiefst romantische Stadt gilt nicht nur wegen ihres ausgelassenen Nachtlebens als eines der Zentren kubanischer Fröhlichkeit. Abendessen und Übernachtung sind für Sie auch heute wieder im Raum Trinidad gebucht.

    Tag 6: Im Tal der Zuckerrohrmühlen

    Von der „Hacienda Iznaga“ nach Santa Clara

    Das Tal der Zuckerrohrmühlen, das „Valle de los Ingenios“, war seit der Kolonialisierung eines der bedeutendsten Zentren des Zuckerrohranbaus. So kam es, dass die hiesigen „Zuckerbarone“ im Tal der Zuckerrohrmühlen immensen Reichtum und feudale Haciendas besaßen. Ein solches Herrenhaus ist die „Hacienda Iznaga“, die Sie besichtigen werden (inklusive). Auf Iznaga blieb auch der „Sklaventurm“ mit Glocke erhalten. Vom Turm hatten die Herren ihre Sklaven bestens im Blick und konnten Sie kontrollieren.

    Weiter geht es nach Sancti Spíritus, Sie lernen die bezaubernde „Zuckerstadt“ bei einer Stadtbesichtigung kennen. An Ihrem nächsten Ziel, Santa Clara, besichtigen Sie dann eine ganz besondere Sehenswürdigkeit: Das imposante Che Guevara-Monument ist Mausoleum und Museum zugleich (inklusive)! Bei einem kurzen Orientierungsrundgang entdecken Sie dann auch das nostalgische Stadtzentrum Santa Claras, bevor Sie für Abendessen und Übernachtung über einen Damm zur kubanischen Insel Cayo Santa María fahren.

    Tag 7: „Nationalmonument“ Remedios

    Alte Schönheit voll karibischem Flair

    Nach dem Frühstück brechen Sie heute nach Remedios auf, Kubas viertältester Stadt. Die 1514 gegründete Stadt lebte ursprünglich von Landwirtschaft und Viehzucht und entwickelte sich schließlich zum Mittelpunkt einer für ihren Kaffee, Kakao und Tabak berühmten Region. Der jahrhundertelange Wohlstand hat hier überaus sehenswerte Spuren hinterlassen: Das historische Stadtzentrum wurde 1980 von Kuba zum „Nationalmonument“ erklärt! Historische Kolonialvillen, zum Teil noch aus dem 17. Jahrhundert, schmücken die Straßen und belebte Plätze wie die Plaza Martí im Stadtzentrum laden zum Verweilen und Genießen des karibischen Straßenlebens ein. Auf der Plaza Martí steht auch die mehr als 400 Jahre alte Kirche Iglesia Mayor. Sie erkunden die Städteperle Remedios bei einer Stadtbesichtigung und haben anschließend freie Zeit für eigene Entdeckungen. Abendessen und Übernachtung erwarten Sie heute zum zweiten Mal auf Cayo Santa María.

    Tag 8 – 14: Varadero

    Badeurlaub im Paradies

    Nach dem Frühstück fahren Sie los, der zweiten Hälfte Ihres Kuba-Urlaubs entgegen: Ein endloser Sandstrand wie aus dem karibischen Bilderbuch, Meeresrauschen und Sonne – das ist Varadero auf der Halbinsel Hicacos. Die Halbinsel war ursprünglich von Indianern besiedelt und diente dank ihrer vielen Höhlen lange als Unterschlupf für Piraten. Doch ab dem 19. Jhd. entstanden hier erste prächtige Sommervillen, in den 1950er Jahren wurde Varadero zur Baderegion der High Society und heute verbringen Sie hier komfortabel eine wundervolle Badewoche im 4* Strandhotel oder auf Wunsch gegen Aufpreis sogar im 5* Strandhotel (siehe nächste Seite).

    Und der Strand von Varadero ist wirklich sensationell: 20 km Länge und eine beeindruckende Breite haben ihn zum Strandklassiker Kubas gemacht. Auch die Strandpromenade hat mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés einiges zu bieten. In Varadero laden viele Parks zum Verweilen ein und wer die einheimische Kultur genießen möchte, der wird vom Angebot der berühmten kubanischen Musikszene begeistert sein. Varadero ist zudem eine Gegend mit Geschichte und hat sich den Charme der bezaubernden Baderegion bis heute bewahrt. Sie können die über 100 Jahre alte Kirche Santa Elvira besichtigen und auf den Spuren von Ernest Hemingway wandeln: Der berühmte Schriftsteller verfasste auf Kuba seinen Roman „Der alte Mann und das Meer“. In dieser Urlaubsidylle verbringen Sie traumhafte Tage im Strandhotel mit All-Inclusive – so entspannen Sie sich rundum bestens versorgt!

    Tag 15: Rückflug nach Deutschland

    Heute fliegen Sie von Havanna zurück in die Heimat. Da wir einen späten Flug für Sie gebucht haben, können Sie noch einige entspannte Stunden unter kubanischer Sonne genießen!

    Tag 16: Willkommen zu Hause!

    Sie landen in Deutschland mit famosen Erinnerungen im Gepäck.

  • Hotels

    Ihr komfortables Strandhotel in Varadero:

    Rundum entspannt & verwöhnt mit All-Inclusive!

    Varadero ist das perfekte Strandparadies, um nach spannenden Entdeckungen die Seele baumeln zu lassen – Sie können zwischen einem 4* Strandhotel und einem 5* Strandhotel (Aufpreis) wählen! Dazu genießen Sie während Ihres Badeaufenthaltes All-Inclusive-Verpflegung: Frühstück, Mittag- und Abendessen in Büfettform sowie Snacks und ausgewählte nationale und internationale Getränke erwarten Sie!

    4*-Hotel Naviti Varadero Resort

    Das weitläufige, direkt am Strand gelegene Resort verfügt über Lobby, mehrere Bars und Restaurants, Swimmingpool mit integrierten Whirlpool sowie kostenfreie Sonnenliegen und -schirme an Pool und Strand. Auch stehen Ihnen (teilweise gegen Gebühr) Freizeitmöglichkeiten wie z. B. Volleyball, Tauchen, Tennis, Golf sowie Massagen zur Verfügung und für Stimmung sorgt zudem das Animations- und Unterhaltungsprogramm. Ihr Zimmer ist mit Bad oder Du/WC, Föhn, zentralgesteuerter Klimaanlage, Telefon, TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

    5*-Hotel Meliã Varadero (Aufpreis)

    Das in Form einer Blume gebaute Hotel Meliã Varadero liegt auf einem ruhigen Felsplateau und hat direkten Zugang zum feinen Sandstrand. Türkisblaues Meer und zahlreiche Annehmlichkeiten machen Ihren Badeaufenthalt hier zum Genuss: Das Hotel Meliã Varadero verfügt über Lobby, Aufzug, Internetecke und WLAN (gegen Gebühr), 6 Restaurants, darunter Themenrestaurants mit Live-Musik, 4 Bars, Café, eine gepflegte Außenanlage, Whirlpool, 2 Swimmingpools, kostenfreie Sonnenliegen und -schirme an Strand und Pool, Fitnesscenter, verschiedene Wellness-Anwendungen (gegen Gebühr) und viele Sportangebote wie z. B. Aerobic, Beachvolleyball und Tischtennis. Dazu sorgt das abendliche Unterhaltungsprogramm für beste Stimmung. Auch Ihr Zimmer lädt zum Entspannen ein, es verfügt über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar, individuell regulierbare Klimaanlage und Balkon oder Terrasse.

    In Ihrem komfortablen Strandhotel werden All-Inclusive-Urlaubsträume wahr.

    Die Mittelklassehotels auf Ihrer Rundreise:

    Kuba komfortabel erleben!

    Bei dem ersten Teil Ihres großen Kuba-Erlebnisses bereisen Sie fast die ganze Insel – und genießen unterwegs in jedem der drei Übernachtungsstandorte den Komfort eines ausgewählten Hotels:

    Havanna | 3 Nächte

    Hotel H10 Habana Panorama, Hotel Tryp Habana Libre oder Hotel Cubanacan Copacabana

    Die kubanische Hauptstadt ist eine geheimnisvolle Schönheit voll karibischer Lebensfreude – damit Sie dieses Flair erholt genießen können, haben wir für Sie das passende Hotel ausgesucht: Die ersten drei Nächte Ihrer Rundreise verbringen Sie entweder im Hotel H10 Habana Panorama, im Hotel Tryp Habana Libre oder im Hotel Cubanacan Copacabana. Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Lobby, Bar, Restaurant, Swimmingpool, Spa oder Schönheitssalon (teilweise gegen Gebühr), WLAN in der Lobby oder Internetecke (teilweise gegen Gebühr), Klimaanlage und Aufzug. Ihr Zimmer ist ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar (gegen Gebühr), Mietsafe und Klimaanlage.

    Raum Trinidad | 2 Nächte

    Hotel Brisas Trinidad del Mar, Hotel Club Ancón, Hotel Club Amigo Costa Sur oder Hotel Las Cuevas

    Die folgenden zwei Nächte verbringen Sie im Raum Trinidad in einem ausgesuchten Mittelklassehotel: Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Lobby, Bar, Restaurant, Swimmingpool, Klimaanlage und Internetecke (gegen Gebühr), Ihr Zimmer ist mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV und Safe ausgestattet – so können Sie gut entspannt die Schönheiten Trinidads entdecken!

    Cayo Santa María | 2 Nächte

    Hotel Playa Cayo Santa María

     Die letzten zwei Nächte Ihrer Rundreise verbringen Sie im Hotel Playa Cayo Santa María. Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Lobby, mehrere Restaurants, Bar und Zigarrenbar, Fitnessraum, Massage (gegen Gebühr), Sauna, Whirlpool, 6 Swimmingpools, abendliches Unterhaltungsprogramm und WLAN in der Lobby (gegen Gebühr). Ihr Zimmer bietet Ihnen u. a. Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Terrasse oder Balkon.

    Karibik-Flair und Komfort: Ihre Hotels auf der Rundreise.

  • Inklusiv-Reiseleistungen

    • 16-tägige Flugreise „Kuba – Königin der Antillen“

    • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt nach/von Havanna mit Condor

    • Auf allen Flügen 20 kg Freigepäck

    • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

    • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse während Ihrer Rundreise durch Kuba, davon:

      • 3 x Übernachtung in Havanna, entweder im Hotel H10 Habana Panorama, im Hotel Tryp Habana Libre oder im Hotel Cubanacan Copacabana

      • 2 x Übernachtung im Raum Trinidad, entweder im Hotel Club Ancón, im Hotel Club Amigo Costa Sur, im Hotel Las Cuevas oder im Hotel Brisas Trinidad del Mar

      • 2 x Übernachtung in Cayo Santa María im Hotel Playa Cayo Santa María

    • Alle Hotels während Ihrer Rundreise verfügen u. a. über Lobby, Rezeption, Bar, Restaurant und Swimmingpool.

    • Ihr Doppelzimmer während der Rundreise verfügt u. a. über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Klimaanlage, Safe (teilweise gegen Gebühr) und TV.

    • Halbpension während der Rundreise bestehend aus:.

      • 7 x Frühstück in Büfettform

      • 7 x Abendessen in Büfettform

    • Rundreise im modernen und klimatisierten Reisebus u. a. mit folgenden Stationen:
      Havanna, Viñales, Taino-Museumsdorf, Schweinebucht, Cienfuegos, Trinidad, Tal der Zuckerrohrmühlen, dem „Valle de los Ingenios“, Sancti Spíritus, Santa Clara, Remedios, Cayo Santa María und Varadero

    • Tolles Inklusiv-Rundreise- und Erlebnisprogramm u. a. mit:

      • Spaziergang durch das „Alt-Havanna“ mit Besuch des Stadtmuseums

      • Stadtrundfahrt durch das Havanna der 50er Jahre

      • Fahrt auf der Tabakroute vorbei an Pinar del Río nach Viñales mit Besuch der „Casa Veguero“, der „Cueva del Indio“ und der „Mural de la Prehistoria“

      • Besuch des Taino-Museumsdorf in der „Schatzlagune“ inklusive Bootsfahrt

      • Besuch auf einer Aufzuchtstation für Krokodile

      • Fotostopp an der Schweinebucht

      • Stadtrundgang durch Trinidad und Besuch im „Museo Romántico“

      • Besichtigung der „Hacienda Iznaga“ im Tal der Zuckerrohrmühlen, dem „Valle de los Ingenios“

      • Stadtrundgang in Sancti Spíritus

      • Besuch von Santa Clara mit Besichtigung des „Che Guevara-Denkmals“

      • Besichtigung der Stadt Remedios

    • Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

    • Deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Rundreise

    • 7 x Übernachtung im 4*-Hotel Naviti Varadero Resort in Varadero
      Ihr Strandhotel Naviti Varadero Resort liegt im touristischen Zentrum von Varadero am Rande des schönen, über 1 km langen, feinsandigen und flach abfallenden Strandes. Die weitläufige, direkt am weißen Sandstrand gelegene Hotelanlage verfügt u. a. über Rezeption, Lobby, mehrere Bars und Restaurants, Garten, Swimmingpool mit integrietem Whirlpool, kostenfreie Sonnenliegen und -schirme am Pool und am Strand und Souvenirshop.

    • Ihr Zimmer im 4*-Hotel Naviti Varadero Resort verfügt über
      Bad oder Dusche/WC, Föhn, zentralgesteuerte Klimaanlage, Telefon, TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon oder Terrasse.

    • All-Inclusive-Verpflegung von der Ankunft im 4*-Hotel Naviti Varadero Resort bis zum Check-out bestehend aus:
      Frühstück, Mittag- und Abendessen in Büfettform, Snacks und ausgewählten nationalen und internationalen alkoholischen/alkoholfreien Getränken

    • Animationsprogramm sowie abendliches Unterhaltungsprogramm mit Shows und Live-Musik

    • Sportangebot im Hotel Naviti Varadero Resort:
      viele Freizeitmöglichkeiten wie z. B. Volleyball, Massage, Tauchen, Tennis und Golf (teilweise gegen Gebühr)

    • Deutschsprachige Gästebetreuung mehrmals wöchentl. in Ihrem Badehotel

    Mindestteilnehmerzahl:

    25 Personen

    Zusatzkosten:

    Touristenkarte nach Kuba € 25, am Condor Ticketschalter zu beziehen.

    Bildmaterial:

    Mit freundlicher Unterstützung des Fremdenverkehrsamtes von Kuba.

  • Wunschleistungen

    Einzelzimmer:

    € 28 p. N.


    Aufpreis 5* Strandhotel Meliã Varadero

    (anstelle des 4* Strandhotels Naviti Varadero Resort)

    Doppelzimmer

    + € 350 p. P.

    Einzelzimmer

    (zusätzlich zum Einzelzimmerzuschlag, siehe oben)

    + € 448


    Zug zum Flug:

    An- und Abreise mit der Bahn in der 2. Klasse zum/ab Flughafen

    € 59

  • Reisetermine

    Einreisebestimmungen:

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und eine Touristenkarte (zu erwerben am Condor Ticketschalter am Flughafen Frankfurt). Staatsbürger anderer Länder wenden sich bitte an ihre zuständige Botschaft. Jeder Kubareisende ist verpflichtet, bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen.