Glanzlichter Irlands

Zahlreiche Höhepunkte & unvergessliche Erlebnisse rund um die „grüne Insel“!

10-tägige Flugreise mit Bus-Rundreise durch Irland

  • Flug
  • Bus

ab1.299

Irland – ein Erlebnis!

Irland ist das Juwel an der Westspitze Europas. Die „grüne Insel“, wie das Land auch genannt wird, fasziniert mit magischen Landschaften, mystischen Orten, beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und liebenswert-skurrilen Eigenarten seiner Bewohner. Mit trendtours erleben Sie die wunderschöne Insel in ihrer ganzen Fülle: Ihre Glanzlichter-Rundreise führt Sie von Dublin aus einmal rund um Irland!

Sie fliegen von Deutschland nach Dublin und verbringen die erste Nacht in der Umgebung der irischen Metropole. Am zweiten Tag lernen Sie die irische Hauptstadt auf einer geführten Tour kennen. Danach geht es hinaus „aufs Land“ und rund um die Insel:

Auf Ihrem Weg erleben Sie faszinierende Höhlenlabyrinthe und majestätische Schlösser, blühende Gärten und geheimnisvolle Moorlandschaften, raue Steilküsten und sanfte Wiesen, tausende Schafe, hunderte Pubs und natürlich die vielen typisch irischen Besonderheiten: Viehmarkt, Whiskey-Brennerei, Tweed-Herstellung, Hütehunde-Wettbewerb, „Singing Pub“ und und und ...

Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen die 20 Glanzlichter Ihrer Reise durch Irland näher. Doch selbst diese lange Liste zeigt noch nicht alle Höhepunkte! Zu Ihrem großartigen Irland-Programm gehören außerdem Fahrten vorbei an der beeindruckenden Seenlandschaft des Lower Lough Erne und dem Classiebawn Castle in Mullaghmore sowie der Besuch verschiedener Städte: Galway – bekannt für seine Einkaufsmöglichkeiten, Cork – die zweitgrößte Stadt nach Dublin und schließlich Waterford – eine der ältesten Städte der Insel.

Auf Ihrem Weg durch Irland erwartet Sie am vierten Tag auch in Sachen Hotel ein echtes Glanzlicht, denn Sie übernachten in einem der erstklassigen Hanly Castle Schlosshotels. Lough Rynn Castle und Kilronan Castle zählen zu den luxuriösesten Schlosshotels in ganz Irland!

Auch an den weiteren Tagen sind Sie behaglich und komfortabel untergebracht. Sie wohnen in Hotels der guten Mittelklasse, inklusive Halbpension. Ihre Zimmer sind ansprechend ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit.

  • Reiseverlauf

    Einmal rund um die Insel!

    1. Tag

    Flug nach Dublin und Transfer zu Ihrem Hotel
    1 x Übernachtung, Frühstück und Abendessen in einem Hotel der guten Mittelklasse im Raum Dublin

    2. & 3. Tag

    Dublin und rund um Donegal
    Stadtrundfahrt in Dublin, Höhlen von Marble Arch mit Bootsfahrt, „Waterbus“-Fahrt durch die Bucht von Donegal, Steilklippen Slieve League, Schloss Glenveagh und Nationalpark, Tweed-Weberei in Dunlewey, Hütehund-Vorführung
    2 x Übernachtung, Frühstück und Abendessen in einem White’s Associated & Hotel im Raum Donegal

    4. Tag

    Auf dem Weg zu Ihrem Schlosshotel
    Rossnowlagh Beach, Mullaghmore, Classiebawn Castle
    1 x Übernachtung, Frühstück und Dinner in einem Hanly-Schlosshotel

    5. Tag

    Rund um Lisdoonvarna
    Viehmarkt-Besuch, Galway, Cliffs of Moher
    1 x Übernachtung, Frühstück und Abendessen im Raum Lisdoonvarna

    6. & 7. Tag

    Rund um Tralee
    Ennis, Bunratty Castle, Adare, Dingle-Halbinsel, Kutschfahrt durch Muckross Park, Ring of Kerry
    2 x Übernachtung, Frühstück und Abendessen in einem White’s & Associated Hotel in Tralee

    8. Tag

    Rund um Waterford
    Cork, Cobh, Jameson Whiskey-Brennerei in Midleton
    1 x Übernachtung, Frühstück und Abendessen im Raum Waterford

    9. Tag

    Auf dem Weg zurück nach Dublin
    Dunbrody Emigranten-Schiff, Schlossgarten von Kilkenny Castle, Freizeit in Dublin
    1 x Übernachtung, Frühstück und Abendessen im Raum Dublin

    10. Tag

    Heimreise:
    Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

    Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.


  • Highlights der Reise

    Jeder Tag bringt neue Erlebnisse!

    Erkundung der Hauptstadt Dublin

    Dublin ist eine der aufregendsten Hauptstädte Europas. Sehen Sie auf Ihrer 2,5-stündigen Stadtrundfahrt Sehenswürdigkeiten wie Dublin Castle, St. Patrick’s Cathedral, Oscar Wildes Trinity College u. v. m. Am vorletzten Tag bringt Sie Ihr Reisebus ein weiteres Mal ins Zentrum von Dublin. Hier haben Sie noch einige Stunden zur freien Verfügung – ideal zum Bummeln, zum Shoppen oder für eigene Erkundungen.

    Rundgang in Donegal & Fahrt im „Waterbus“

    Donegal gilt als Geheimtipp. Neben der entspannten Atmosphäre und hübschen Läden hat es auch historische Sehenswürdigkeiten wie Schloss und Herrenhaus aus dem 15. Jhd. zu bieten. Ihrem Rundgang schließt sich eine gesellige Bootstour mit dem „Waterbus“ an. Diese Fahrt durch die Donegal-Bucht führt u. a. an einer Seehund-Kolonie vorbei und eröffnet tolle Ausblicke auf Berge und Meer.

    Der UNESCO-Geopark Marble Arch Caves

    Die 2004 zum Geopark erklärten Marble Arch Caves liegen in Florence Court etwas außerhalb von Enniskillen im County Fermanagh und beheimaten eine der interessantesten Besucherhöhlen Europas (Eintritt inklusive). Entdecken Sie auf einer rund 75-minütigen Tour inklusive unterirdischer Bootsfahrt diese faszinierende „Unterwelt“ aus Flüssen, Wasserfällen, gewundenen Gängen und weiten Gewölben!

    Adare – der Inbegriff des altirischen Dorfes

    In Westirland, wo die Dörfer oft rustikal und mitunter etwas trist wirken, ist Adare die große Ausnahme. Seine schiefer- und strohgedeckten Katen, bunte Blumengärtchen, alte Kirchen und betagte Bäume machen es zu einer altirischen Parade-Ortschaft. Am Flussufer ragen malerische Ruinen auf wie die efeubewachsene Märchenburg Desmond Castle und ein Klosterbau aus dem 15. Jhd.

    Burg und Freilichtmuseum Bunratty Castle

    Bunratty Castle bei Limerick ist eine komplett restaurierte und eingerichtete Burg aus dem 15. Jhd. (Eintritt inklusive). Im zugehörigen Freilichtmuseum Folk Park (Eintritt inklusive) wurden traditionelle irische Bauern- und Stadthäuser wieder errichtet und es werden alte Handwerksberufe „live“ gezeigt. Sie erleben das nostalgische Flair von Bunratty Castle mit einem Besuch im Schloss und einem Spaziergang durch das Museumsdorf.

    „Sheepdog Trial“ auf dem Bauernhof

    Erleben Sie eine weitere typisch irische Tradition: Hütehunde-Wettbewerbe mit Border Collies. Die „Sheepdog Trials“ dienen zum Vergleichen und Messen der Hütearbeit der Hunde, zur Zuchtauswahl und zur Steigerung des Ausbildungsniveaus. Schafe einholen, zur Herde bringen, vereinzeln, zusammenhalten ... das Können der Hunde wird in verschiedensten Disziplinen bewertet.

    Ausgelassen feiern – ein Abend im „Singing Pub“

    Pubs und Irland gehören untrennbar zusammen. Für viele Iren ist die Kneipe wie ein zweites Wohnzimmer. Bei Ihrem Besuch eines typischen „Singing Pub“ mit Live- und Mitmachmusik erleben Sie irische Lebensfreude pur. Staunen Sie, was die sangesfreudigen Iren aus einem solchen Abend machen und lassen Sie sich von der typischen Atmosphäre einfach mitreißen!

    Slieve League – Europas steilste Küste

    Die Slieve League-Klippen (Fahrt in Minibussen inklusive), auch „Grey Mountain“ genannt, liegen an der Westküste von Donegal. Sie zählen zu den höchsten und schönsten Küstenfelsen Europas. 600 m geht es senkrecht hinunter in die wilden Wellen des Atlantiks! Seien Sie vorbereitet auf eine Aussicht mit extremem Gänsehautfaktor: berauschend und überwältigend, aber auch ein bisschen unheimlich.

    Der Ring of Kerry zeigt Irlands ganze Schönheit

    Der Ring of Kerry gilt als die bekannteste Sehenswürdigkeit Irlands. Über 100 der insgesamt 170 km langen Panorama-Straße liegen in unmittelbarer Nähe zum Atlantik. Halten Sie die Augen offen und Ihre Fotokamera bereit: Hinter jeder Biegung eröffnen sich neue überwältigende Aussichten auf das Meer und die wunderschöne Landschaft Irlands.

    Glenveagh-Nationalpark & Castle

    Der Glenveagh-Nationalpark (Eintritt inklusive) liegt im Herzen der Derryveagh Mountains. Seine entlegene, bezaubernd schöne Wildnis fasziniert mit zerklüfteten Felslandschaften, malerischen Seen und unberührten Torfmooren. Sie besichtigen Schloss Glenveagh (Eintritt inklusive) und seine wunderschönen Gärten – und vielleicht schwebt dabei ein Adler am Himmel, denn der ist hier noch immer zu Hause.

    Kutschfahrt durch Muckross Park in Killarney

    Killarney grenzt im Süden direkt an den Killarney-Nationalpark. Mittelpunkt des Parks ist Muckross House (Besichtigung optional), ein Herrensitz aus dem 19. Jhd. mit wunderschönen Gärten: Ein Meer von Rhododendren, meterhohen Bambusstauden und exotischen Erdbeerbäumen säumt die verschlungenen Pfade, auf denen Sie wie in alten Zeiten mit einer Kutsche unterwegs sein werden (Dauer ca. 60 Minuten).

    Besuch eines typisch irischen Viehmarktes

    Erleben Sie das traditionelle Kaufen und Verkaufen von Rindern und Schafen: Auf dem Viehmarkt kommen die Bauern der Umgebung zusammen, um Tiere zu handeln und dabei lautstark um die Preise zu feilschen. Obwohl Touristen willkommen sind, ist die Auktion keine Schauveranstaltung, sondern gibt Ihnen Einblick ins authentische Leben der Viehhändler.

    Besuch im Dunlewey Centre/Ionad Cois Locha

    Dunlewey liegt einmalig schön am Fuße von Mount Errigal. In seinem hochinteressanten Besucherzentrum (Eintritt inklusive) nehmen Sie zunächst an einer Vorführung der Tweed-Weberei teil und erfahren, wie der „Nationalstoff“ der Iren hergestellt wird. Anschließend haben Sie Zeit, die vielen weiteren Attraktionen wie Bauernmuseum und Märchenerzähler auf eigene Faust zu entdecken.

    Besuch der Normannenburg Kilkenny Castle

    Kilkenny Castle erhebt sich dramatisch auf einer Anhöhe am River Nore. Seit dem 12. Jhd. beherrscht es das Bild der kleinen Stadt und wurde zu ihrem Wahrzeichen. Das Schloss wurde über acht Jahrhunderte immer wieder erweitert und bietet einen interessanten architektonischen Mix. Auf Ihrer Tour besichtigen Sie die umliegenden Schlossgärten von Kilkenny Castle (Eintritt inklusive).

    Ausgezeichnet: Ennis, die freundlichste Stadt Irlands

    Zentrum der Irish Folk-Musik, Boutique-Hauptstadt, attraktivste Stadt Irlands – das charmante Städtchen Ennis zieren viele Namen. Vor allem ist Ennis aber die freundlichste Stadt Irlands. Die bezaubernde Altstadt mit ihren bunten Häusern und verwinkelten mittelalterlichen Gässchen lädt ebenso zum fröhlichen Bummel ein wie das Ufer des Flusses Fergus.

    Cliffs of Moher – Der Fels in der Brandung

    Die Cliffs of Moher (Eintritt inklusive) sind die bekanntesten Klippen Irlands, fast senkrecht erheben sie sich aus den Fluten des Atlantiks. Die Kliffe sind bekannt für ihren Vogelreichtum, darunter große Kolonien von Papageientauchern mit lustigen Clown-Gesichtern. Spazieren Sie entlang der Klippen am Rande Europas, atmen Sie die salzige Meeresluft ein und lauschen Sie dem ewigen Ruf der Brandung am Fuße schroffer Felsen.

    Whiskey-Brennerei Jameson in Midleton

    Auch wenn Sie kein Whiskey-Liebhaber sind, lohnt sich die Besichtigung der Old Jameson Distillery. Sie galt einst als größte und beste Brennerei der Welt. Ihre rund einstündige Tour durch die historischen Gebäude fängt die Atmosphäre von damals ein und zeigt die Herstellung von den Zutaten bis zum fertigen Whiskey, den Sie natürlich auch verkosten dürfen (Eintritt inklusive).

    Dingle – malerische Halbinsel in der Grafschaft Kerry

    Die Halbinsel im Südwesten Irlands ist eine atemberaubende Schönheit. Dingle ist im Schnitt gerade einmal 9 km breit und das bei einer Länge von rund 50 km. Wie ein Finger ragt sie weit hinein in den rauen Atlantik, übersät mit kulturellen Relikten einer fernen Vergangenheit und voller spektakulärer Aussichten auf einsame Strände, steile Küsten und grüne Hügel.

    Das Auswandererschiff von Dunbrody

    Das Museumsschiff (Eintritt inklusive) ist eine maßgetreue Nachbildung des Originals, das 1845 gebaut wurde und Tausende von irischen Auswanderern nach Nordamerika brachte. Erleben Sie die Aussicht, die Atmosphäre und Geräusche beim Überqueren des Ozeans: In New Ross wird das Zeitalter der Segelschiffe und der Massenauswanderung während der großen Hungersnot wieder lebendig.

    Irische Nacht mit Musik und Tanz

    Bei diesem geselligen Abend tauchen Sie so richtig in die irische Kultur ein. Und das heißt für die Iren gerne singen-tanzen-fröhlich sein! Es erwartet Sie irische Folklore und dazu echte irische Folkmusik. Bei einem Glas Whiskey oder Guinness fängt man schnell an, zu den typischen Klängen von Fidel, Dudelsack, Flöte und Ziehharmonika im Takt mit zu wippen.


  • Hotels

    Fürstlich wohnen & tafeln!

    Lassen Sie sich im historischen Schlosshotel verwöhnen!

    Die Hanly Castle Hotels Lough Rynn Castle und Kilronan Castle zählen zu den Top-Schlosshotels in Irland. Hier genießen Sie den Charme und die Eleganz vergangener Zeiten, gepaart mit dem modernen Komfort von heute.

    Schwere Möbel, edle Tapisserien, Kronleuchter und Kunstwerke prägen das Bild in den großzügigen Salons und weiten Hallen. Ihr Zimmer ist mit antiken Möbeln eingerichtet und modern ausgestattet mit TV, WLAN, Telefon, Hosenpresse, Bügeleisen und -brett, Föhn und Safe. Selbstverständlich verfügt jedes Zimmer über Bad oder Dusche/WC.

    Am Tag Ihrer Anreise im historischen Schlosshotel checken Sie bereits am frühen Nachmittag ein. Sie haben dann den ganzen Nachmittag Zeit, die noble Atmosphäre des Hotels intensiv zu genießen. Spazieren Sie durch den privaten Park, nehmen Sie einen Tee im Salon und lassen Sie das Flair der geschichtsträchtigen Gemäuer auf sich wirken – das Anwesen wird Sie begeistern!

    Nach dem festlichen Essen begleitet irische Harfenmusik den Ausklang eines besonderen Abends. Am nächsten Morgen erwartet Sie vor Ihrer Abreise ein irisches Frühstück. Der Aufenthalt im Schlosshotel bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, in die Welt des Adels einzutauchen und sich selbst wie ein König zu fühlen!


  • Inklusiv-Reiseleistungen

    • 10-tägige Flugreise mit Bus-Rundreise durch Irland

    • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Dublin mit Aer Lingus, Eurowings, Lufthansa o. a. (z. T. mit Umsteigeverbindung)

    • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

    • 8 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse, überwiegend in den beliebten White’s & Associated Hotels:

      • 2 x Übernachtung im Großraum Dublin (erste und letzte Nacht)

      • 2 x Übernachtung im Raum Donegal

      • 1 x Übernachtung in Lisdoonvarna

      • 2 x Übernachtung in Tralee

      • 1 x Übernachtung im Raum Waterford

    • 1 x Übernachtung in einem Schlosshotel der luxuriösen Hanly Castle Hotels Lough Rynn oder Kilronan Castle (nicht frei wählbar)

    • Alle Hotels verfügen u. a. über Rezeption, Lobby, Restaurant, Bar und Aufzug.

    • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet u. a. mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, TV und Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit

    • 9 x Halbpension bestehend aus:

      • 9 x Frühstück

      • 9 x Abendessen als 3-Gänge-Menü

    • Rundreise im modernen Reisebus ab/bis Dublin u. a. mit den Stationen Dublin, Donegal, Dunlewey, Galway, Lisdoonvarna, Cliffs of Moher, Ennis, Adare, Tralee, Ring of Kerry, Dingle-Halbinsel, Cork, Cobh, Waterford, Kilkenny und Dublin

    • Tolles Rundreise- und Erlebnisprogramm u. a. mit:

      • Stadtrundfahrt in Dublin und Zeit zur freien Verfügung

      • Besuch des UNESCO-Welterbes und Geoparks Marble Arch Caves

      • Rundgang in Donegal

      • Bootsfahrt im „Waterbus“ durch die Bucht von Donegal

      • Fahrt nach Slieve League

      • Besuch des Dunlewey Centre – Ionad Cois Locha

      • Fahrt durch den Glenveagh Nationalpark und Besichtigung des gleichnamigen Schlosses

      • Besuch eines traditionellen „Singing Pub“ in Donegal

      • Vorführung der „Sheepdog Trials“ auf einem Bauernhof

      • Besichtigung von Bunratty Castle und des Freilichtmuseums Folk Park bei Limerick

      • Besuch eines traditionellen Viehmarkts

      • Ausflug zu den Cliffs of Moher

      • Rundfahrt auf der Halbinsel Dingle

      • Rundfahrt auf dem Ring of Kerry

      • Kutschfahrt durch den Muckross Park in Killarney

      • Irische Nacht mit irischer Musik und Tanz

      • Besuch von Ennis, dem Zentrum der Irish Folk Music und Fotostopp in Adare

      • Besichtigung der traditionsreichen Whiskey-Brennerei Old Jameson Distillery in Midleton

      • Besichtigung des Freilichtmuseums Dunbrody Famine Ship

      • Besuch der Normannenburg Kilkenny Castle (von außen) mit seinen Gärten

    • Alle Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf inklusive

    • Durchgängig qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Rundreise ab/bis Dublin

    • trendtours-Gästebetreuung in Dublin


    Für Alleinreisende:

    ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!

    Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 39 p. N.


  • Wunschleistung

    Zug zum Flug:

    Die An-/Abreise (2. Klasse) zum/ab Flughafen ist eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG

    € 59


  • Reisetermine