China, Hongkong & Macau

Die geheimnisvollen Wunderwelten von Fernost

Himmelstempel in Peking

Chinesische Mauer

Hongkong

Seac Pai Van Park in Macau

Yu-Garten in Shanghai

China, Hongkong & Macau

12-tägige Flugreise nach Peking, Hongkong, Macau und Shanghai

  • Flug
  • Schiff

ab2.399

Eine Reise – drei Traumziele!

Pagoden, Lichter & Tempeltradition

Ein Lichtermeer durchflutet die Mega-Cities von Fernost. Wie unzählige kleine Sterne scheint es in den Abendstunden aus den Fenstern der gigantischen Wolkenkratzer, während rotgoldene Lampions die Straßen erhellen. Traditionelle Pagoden prägen die Stadtbilder genauso wie futuristische Architektur. Besucher, die in China, Hongkong und Macau zu Gast sind, beschleicht nicht selten das Gefühl, sie hätten das Tor zu einer anderen Welt geöffnet. Die Städte sind kunterbunte „Hot Pots“ der Kontraste, die Träume wahr werden lassen. Einmal auf der Chinesischen Mauer flanieren, über den legendären Nachtmarkt in Hongkongs Temple Street schlendern oder in Macau Glücksspiel und putzige Pandabären erleben – trendtours erfüllt Herzenswünsche und legt noch ordentlich was oben drauf.

Auf dieser 12-tägigen Flugreise fliegen Sie in das Reiseabenteuer Ihres Lebens! Sie genießen weltberühmte Sehenswürdigkeiten, Erlebnis-Halbpension in landestypischen Restaurants und residieren dabei in Top-Hotels im gehobenen 4*-Bereich sowie der Luxusklasse. Außerdem sind Sie als echter Weltenbummler nicht nur zu Fuß und im komfortablen Fernreisebus unterwegs, sondern kurven auch mal in einer Rikscha durch die Straßen oder plätschern auf einem Sampan und in einem fantasievollen Drachenboot übers Wasser. In China entdecken Sie u. a. Peking mit der Verbotenen Stadt und die Große Mauer, die Highlights der Wirtschaftsmetropole Shanghai sowie das ursprüngliche Reich der Mitte bei einem Ausflug in die idyllischen Städteperlen Luzhi und Suzhou. Unschlagbarer Vorteil: Sie bereisen China ohne Visakosten und sparen somit ca. € 130!

In der Inselstadt Hongkong sowie im Glücksrittermekka Macau bestaunen Sie das Aufeinandertreffen von fernöstlicher Tradition und europäischen Kolonialeinflüssen. Erforschen Sie in Hongkong u. a. das von bunten Neonschildern erleuchtete Vergnügungsviertel Kowloon mit seinen einzigartigen Märkten sowie die imposante Buddha-Statue „Giant Buddha“, die sich eindrucksvoll aus einer grünen Landschaft erhebt.

Macau erweitert Ihre Reisepalette durch goldfunkelnde Glitzertöne. Das asiatische Las Vegas ist eine farbenprächtige Stadt der Träume und wird geprägt von Glamour, Glanz und Glücksspiel. Die Hotels sind pompös und Sie residieren in einem der Luxuriösesten von allen, dem The Venetian Macao. Ein absolutes Reisehighlight! Lassen Sie die Kugel auf dem Roulette-Rad tanzen und setzen Sie auf trendtours – mit einer Traumreise, die Sie nicht mehr vergessen werden!

* Einfach visafrei nach China – Ihre Vorteile auf einen Blick

Für Sie bedeutet die visafreie Einreise nach China zunächst weniger Aufwand bei Ihrer Reiseplanung, da Sie sich nicht um die Beantragung eines Visums kümmern müssen. Außerdem sparen Sie bares Geld, das Sie auf Ihrer Reise anders nutzen können. Immerhin sprechen wir über eine Ersparnis von ca. € 130 pro Person!

Und so einfach funktioniert´s:
Deutsche Staatsangehörige können sich in bestimmten Regionen Chinas ohne Visum aufhalten, sofern Sie innerhalb von 144 Stunden (6 Tage) in ein Drittland weiterfliegen, unser Reiseverlauf erlaubt dies. Hongkong und Macau gelten hierbei als Drittländer, weshalb Sie eine entspannte Reise in das Reich der Mitte genießen. Auch in Hongkong sind Sie visafrei unterwegs, da Sie bei Aufenthalten von bis zu 90 Tagen kein Visum benötigen. In Macau erhalten Sie bei Einreise ein Visum für 90 Tage. Mit trendtours erleben Sie Ihre Reise durch Fernost kostengünstig und unkompliziert!

  • Reiseverlauf

    1. Tag

    Sie fliegen durch die Nacht ins Reich der Mitte.

    2. Tag

    Stadtbesichtigung von Peking mit Tiananmen-Platz und Qianmen-Viertel, danach Rikscha-Fahrt durch die Hutongs.

    3. Tag

    Besuch der Verbotenen Stadt und des Sommerpalasts mit Drachenbootfahrt, anschließend Besichtigung des Himmelstempels.

    4. Tag

    Besuch der Chinesischen Mauer bei Mutianyu inklusive Seilbahnfahrt. Abendessen mit Peking-Ente.

    5. Tag

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Hongkong. Stadtbesichtigung mit Repulse Bay, dem „Schwimmenden Dorf“ Aberdeen sowie Auffahrt auf den Victoria Peak.

    6. Tag

    Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Markt-Tour durch Kowloon inklusive Jade-Markt und Ladies-Markt, danach Nachtmarktbummel auf der Temple Street mit chinesischem „Street Food”.

    7. Tag

    Besichtigung von Lantau Island mit „Giant Buddha“, Po Lin-Kloster und dem Fischerdorf Tai O.

    8. Tag

    Schnellfähre von Hongkong nach Macau. Stadtbesichtigung und Aufenthalt im Seac Pai Van Park mit seinen knuffigen Riesenpandas. Portugiesisches Abendessen. Casino-Besuch und Übernachtung im Luxushotel The Venetian Macao.

    9. Tag

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai.

    10. Tag

    Stadtbesichtigung in Shanghai mit Besuch des Yu-Gartens, Altstadtbummel, Auffahrt ins Aussichtsstockwerk des Jin Mao Towers, Spaziergang am „The Bund” sowie in der Haupteinkaufsstraße Nanjing Road und Bootsfahrt auf dem Fluss Huanpu.

    11. Tag

    Ausflug in die Wasserstadt Luzhi und in die Gartenstadt Suzhou mit Besuch des „Gartens des Meisters der Netze“. Rückfahrt nach Shanghai und Abendessen. Transrapid-Fahrt zum Flughafen (für Gäste nach/über München) und Rückflug nach Deutschland.

    12. Tag

    Heimreise. Mit dem Transrapid zum Flughafen (für Gäste nach/über Frankfurt) und Rückflug nach Deutschland.

    Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

  • Highlights der Reise

    Tag 1: Von Asien träumen …

    Fliegen Sie Ihren Träumen nach! Per Flugzeug reisen Sie heute bequem über Nacht nach Fernost.

    Tag 2: … und in Peking erwachen!

    Willkommen im Reich der Mitte!

    Morgens verlassen Sie Ihr Himmelsschiff in Chinas Hauptstadt. Peking ist zweifelsohne eine der verrücktesten und spannendsten Städte der Welt! Futuristische Himmelsbauten treffen auf prachtvolle Pagoden. Die Stadt ist Geschichtenerzähler der geheimnisvollen Kaiserzeit und modernes Wirtschaftswunder. Riesige Einkaufstempel begeistern genauso wie verwunschene Teehäuser. Hier beginnt Ihre Traumreise!

    Mit Early Check-in gestaltet sich die Ankunft in Ihrem Hotel besonders entspannt, bevor Sie in Ihr Asien-Abenteuer starten. Bereits das erste Ziel ist ein richtiges Gänsehauterlebnis: Der Platz des himmlischen Friedens, Tiananmen. Er ist der größte Platz der Welt und Sie dürfen in seiner imposanten Mitte stehen und die enorme Weite bestaunen. Beeindruckend ist auch das Qianmen-Viertel. Hier führt die zentrale Einkaufsstraße durch einen prächtigen bunten Torbogen und lädt zum fernöstlich-fröhlichen Bummel ein.

    Glanzvoller Abschluss ist eine besondere Erlebnistour durch das Gassenlabyrinth der schnuckeligen Hutongs. Die schmalen Straßen mit ihren kleinen Häuschen beherbergen so manchen Geheimtipp und auf einer Rikscha-Fahrt erkunden Sie die verborgenen Wege ganz traditionell, wobei Sie sich wohl endgültig im exotischen China angekommen fühlen.

    Bei einem landestypischen Abendessen tauchen Sie in einem Restaurant tief in die authentische Landesküche ein und lassen den ersten Tag im Reich der Mitte köstlich Revue passieren.

    Tag 3: Pagoden-Paradiese in einer exotischen Welt

    Von der Verbotenen Stadt zum Himmelstempel

    Bereits die Namen klingen wie im Märchen und lassen farbenfrohe Bilder entstehen: die Verbotene Stadt, Drachenboote, Sommerpalast und Himmelstempel! Sie betreten heute ein Reich der Träume und besichtigen die geheimnisumwobene Verbotene Stadt, die der Öffentlichkeit jahrhundertelang verschlossen war. Unzählige goldgelb schimmernde Pagoden erleuchten die Stadt der Kaiser und entführen die Besucher in ein Meer aus Palästen und Pavillons. Im Anschluss dürfen Sie einen ganz besonders prächtigen kaiserlichen Rückzugsort besichtigen: den Sommerpalast, ein Juwel fernöstlicher Baukunst, eingebettet in eine malerische Gartenlandschaft.

    Auch eine Fahrt im Drachenboot ist bereits in Ihrem Ausflugspaket enthalten. Stellen Sie sich vor, wie Sie in einem schillernden Boot durchs Wasser gleiten – ein fantasievoller Drachenkopf weist Ihnen den Weg. Sollte das Wetter nicht mitspielen, erwartet Sie ein kaum minder spektakuläres Erlebnis: Sie spazieren über die 17-Bogen-Brücke – ein architektonisches Meisterwerk, das seinem Namen alle Ehre macht, und genießen von dort einen märchenhaften Panoramablick über die Anlage.

    Das Ende Ihrer Entdeckungstour ist im wahrsten Sinne des Wortes himmlisch. Sie besichtigen den Himmelstempel mit seinen mehrstöckigen, reich verzierten Pagodendächern – eine Augenweide von unvergleichlicher Schönheit!

    Ein weiterer Höhenflug erwartet Sie kulinarisch. Im Rahmen Ihrer Erlebnis-Halbpension speisen Sie wieder in einem guten Lokal zu Abend. Essen wird in China gemeinschaftlich zelebriert. Häufig schlemmen die Hobbygourmets an großen runden Tischen viele unterschiedliche Spezialitäten, sodass Sie in den Genuss verschiedenster Gaumenschätze kommen.

    Tag 4: Auf der Chinesischen Mauer

    Mit der Seilbahn auf die Große Mauer

    Einmal im Leben muss man Sie gesehen haben: Die Große Chinesische Mauer! Ihre Imposanz übersteigt jede Vorstellungskraft und übt unglaubliche Faszination aus. Bereits die Auffahrt mit der Seilbahn bei Mutianyu ist ein Erlebnis! Hier treffen Sie weniger Besucher als auf anderen Mauerabschnitten, was ungestörtere Spaziergänge und großartige Fotomotive ermöglicht. Erfreuen Sie sich an der spektakulären Kulisse, bevor Sie mit der Seilbahn wieder gemütlich hinabgleiten! Unten angekommen, will eine ganz andere Weltberühmtheit entdeckt werden – die Peking-Ente. Sie wird Ihnen beim Abendessen zusammen mit weiteren Köstlichkeiten serviert. Ein Geschmackserlebnis, das auf der Zunge zergeht!

    Tag 5: Erlebnistour durch Hongkong

    mit Sampan-Fahrt und Victoria Peak

    Ein neuer Morgen, der die Seele beflügelt! Nach dem Transfer zum Flughafen fliegen Sie in die weltoffene Mega-Metropole Hongkong. Bei einer Stadtbesichtigung erforschen Sie die einstige britische Kolonie, die mit unterschiedlichsten Facetten überrascht. Außerdem schippern Sie bei einer traditionellen Sampan-Fahrt in einem flachen Boot übers Wasser, ein herrliches Vergnügen! Sonnenträume und Sandstrandpromenade – bei Ihrem Aufenthalt an der Repulse Bay glauben Sie sich an der Französischen Riviera und auch das „Schwimmende Fischerdorf“ Aberdeen repräsentiert mit seinen zahlreichen Hausbooten eine liebenswerte Stadt der Gegensätze. Sprichwörtlicher Höhepunkt ist die Auffahrt auf den Hausberg Victoria Peak bei Dämmerung, von welchem Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf den Victoria Hafen und das Amüsierviertel Kowloon genießen. Lassen Sie sich von den Lichtern der Stadt verzaubern, wenn kunterbunte Neonschilder ein funkelndes Farbenmeer schaffen! Auch die Aussicht auf Ihr Abendessen, das Sie vor Ihrer Fahrt ins Hotel schlemmen, ist erfreulich.

    Tag 6: Die bunten Märkte von Hongkong

    Kowloon und Temple Street

    Entdecken Sie Hongkong auf eigene Faust! Durch die gute Lage Ihres Hotels gelangen Sie auf schnellem Wege zu den zentralen Plätzen der Metropole. Am Nachmittag heißt es dann: Shopping-Queens, Schnäppchenjäger und Bummeltanten aufgepasst!

    Heute dürfen Sie nach Herzenslust schauen, staunen, stöbern, shoppen! Aber auch die weniger Kauflustigen lassen sich von den bunten Märkten Hongkongs begeistern. Unzählige skurrile „Themen-Basare“ überraschen abseits altbekannter Früchteberge und Gemüsetürme mit allen erdenklichen Waren! Auf einer speziellen Markt-Tour starten Sie durch das Kunst-, Einkaufs- und Vergnügungsviertel Kowloon. Sie besuchen zunächst den Jade-Markt, auf dem allerlei Schmuck aus bunten Edelsteinen angeboten wird, allen voran natürlich grüne Schätze aus dem Jadestein. Dieser soll großes Glück bescheren und wird daher gerne in Form von Amuletten getragen und verschenkt.

    Danach geht es weiter auf den Ladies-Markt, der nicht nur Frauenherzen höherschlagen lässt. Neben zahlreichen Modetrends werden Technik, Wohnaccessoires und viele weiteren Versuchungen feilgeboten. Spannender Ausklang ist ein Bummel über den weltberühmten Nachtmarkt in der Temple Street. Seine Atmosphäre ist einzigartig. Hier werden nicht nur Antiquitäten, Lebensmittel und Kleidung offeriert. Verschiedenste Künstler, Opernsänger und Wahrsager erweitern das Spektrum zu einer unvergleichlichen und unvergesslichen Erfahrung, während in den Garküchen meterhohe Flammen emporsteigen.

    Das Beste: Auch Sie essen hier zu Abend. In einer der bekanntesten Garküchen Kowloons genießen Sie chinesisches „Street Food“ und schlemmen sich durch unterschiedliche Spezialitäten – ein Gaumenerlebnis der besonderen Art!

    Tag 7: Lantau Island – die größte Insel Hongkongs

    Mit „Giant Buddha” und Po Lin-Kloster

    Eine grünbewachsene Berg- und Hügellandschaft erstreckt sich über Lantau Island und offenbart eine ganz andere Seite des urbanen Hongkongs. Hier trifft buddhistische Tradition auf Sandstrand, Vergnügungsmeile auf Fischerdorf – Lantau Island vereint sämtliche Gegensätze auf einer Insel. Sie ist die Größte und die wohl Schillerndste der über 200 vorgelagerten Inseln Hongkongs und definitiv einen Besuch wert.

    Auf Ihrem heutigen Ausflug erleben Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten. Der „Giant Buddha” ist eine Legende, die Pilger aus ganz Asien anzieht. Die riesige bronzene Buddha-Statue thront inmitten einer grünen Landschaft und ist von mystischer Schönheit. Ein unbeschreibliches Gefühl unter dem riesigen Wahrzeichen zu stehen, das so viel Harmonie und Frieden ausstrahlt! Sie entdecken die prächtige Gottheit und auch das nahegelegene Po Lin-Kloster, Heimat zahlreicher Mönche und buddhistisches Heiligtum. Lassen Sie sich von den Farben berauschen, die Sie in der Kloster- und der dazugehörigen Gartenanlage finden. Inmitten von Vogelgezwitscher und Blütenduft tauchen Sie schnell ein in den exotischen Ort, der zu Meditation einlädt und Alltagssorgen schwinden lässt.

    Ebenfalls eine ganz eigene Welt für sich ist das Fischerdorf Tai O. Die Häuser sind auf Stelzen mitten im Wasser errichtet und wirken wie ein idyllisches Gemälde. Das bezaubernde Fleckchen Erde ist übrigens auch regelmäßig Kulisse für das farbenverrückte Drachenbootfest – wahrlich ein Ort zum Verlieben! Nach diesem herrlichen Tag auf der Insel verköstigen Sie am Abend weitere Spezialitäten der Landesküche in einem guten Restaurant.

    Tag 8: Luxushotels, Casinos und Pandas

    Glitzerstadt Macau

    Millionenlichter-Metropole, Glücksspieler-Großstadt, Showpalast! Macau ist Las Vegas in Asien. Hier rattern Spielautomaten, tanzen Roulette-Räder, leuchten Farbenspiele und Glitzerfontänen! Übers Wasser mit der Schnellfähre genießen Sie heute eine spritzige Fahrt von Hongkong nach Macau. Hier erwartet Sie eine abwechslungsreiche Stadtbesichtigung, angefangen in Taipa Village, wo sich Fernost und portugiesisches Kolonialflair auf ansehnliche Art und Weise vermischen. Das Taipa House-Museum zeugt vom portugiesischen Baustil und auch diverse Restaurants, die sich in der Gegend finden, erinnern an die koloniale Vergangenheit. Spannender Kontrast in Taipa Village sind auch die Kirche Lady of Carmel und der chinesische Pou Tai Un-Tempel, die Sie genauso entdecken wie den paradiesischen Carmo-Garten.

    Das Dörfchen Coloane versprüht ebenfalls südeuropäisches Flair. Auf dem Eduardo Marques-Platz glauben Sie sich in Portugal und nicht mitten im fernen Asien. Eine sehenswerte Erkundungstour, doch ein ganz anderer Höhepunkt erwartet Sie im Seac Pai Van Park: Possierliche Pandas, die chinesischen Nationaltiere! Welch niedlicher Anblick, wenn die gutmütigen Flauschbären Grünzeug mampfen, sich aneinander kuscheln und ihre Besucher mit teddybärtreuen Augen ansehen.

    Inklusive einer Nacht im Luxushotel The Venetian Macao in einer Royale Suite!

    Eine goldige Erfahrung, die in Erinnerung bleibt, bevor Sie sich in Cotai kopfüber in das aufregende Nachtleben von Macau stürzen. Mit trendtours sind Sie nämlich mittendrin in der funkelnden Glamourwelt – Sie residieren im weltberühmten Luxuspalast, dem The Venetian Macao. Ein Casino-Besuch in Ihrem persönlichen Glitzertempel gehört selbstverständlich dazu. Und der erste Chip geht auf trendtours! Weiteres Schmankerl: Ihr Abendessen im traditionellen Lokal gestaltet sich heute „kolonial-portugiesisch“. Bom apetite!

    Tag 9: Von Macau nach Shanghai

    Nach Ihrem Frühstück fahren Sie ganz entspannt zum Flughafen. Halten Sie die Augen offen, Sie queren auf Ihrem Weg sehenswerte Ecken von Macau, bevor Sie die Aussicht von oben genießen – auf Ihrem Flug nach Shanghai. Zurück im Reich der Mitte bringt Sie der Transfer zunächst ins Hotel, bevor Sie auswärts landestypisch speisen. Abends lassen Sie sich auf Wunsch von einer spektakulären Akrobatik-Show begeistern, die Sie optional hinzubuchen können.

    Tag 10: Kreuz und quer durch Shanghai

    Mit Bootsfahrt auf dem Fluss Huangpu

    Wolkenkratzer greifen in der Wirtschaftsmetropole Shanghai nach den Sternen, doch Sie beginnen Ihre Stadterkundung in einer paradiesischen Gartenlandschaft. Im Yu-Garten offenbart sich ein fernöstlicher Landschaftstraum. Schwungvoll gebogene Dächer krönen höchste asiatische Baukunst, zu Füßen eines grünschimmernden Sees, über den eine kunstvolle Brücke im Zickzack führt. Vom Garten Eden in den Großstadtdschungel – auf Ihrem nächsten Stopp entdecken Sie die Gegensätze in ihrer ganzen Fülle. Der Jin Mao Tower liegt inmitten des Finanzviertels und gehört zu den höchsten Wolkenkratzern Shanghais. Sie treiben es mit trendtours auf die Spitze und fahren hinauf zum Aussichtsstockwerk des Towers. Hier liegt Ihnen Shanghai zu Füßen. Ein atemberaubendes Gefühl und eine unglaubliche Aussicht, die dazu anregt, die Stadt zu erforschen. Am „The Bund”, der spektakulären Uferpromenade Shanghais, sowie in der Haupteinkaufsstraße Nanjing Road können Sie herrlich flanieren und bummeln. Gekrönt wird Ihre Entdeckungstour durch eine Bootsfahrt auf dem Fluss Huangpu, die grandiose Panoramaaussichten auf die Metropole bietet. Das Abendessen in einem traditionellen Restaurant rundet Ihr Erlebnis ab.

    Tag 11: Luzhi & Suzhou

    Von der Wasserstadt in die Gartenstadt

    Heute erkunden Sie das ursprüngliche China in den Städteperlen Luzhi und Suzhou. Die malerische Mitte der Wasserstadt Luzhi wird von traditionellen Häusern und Kanälen geprägt, die das Zentrum idyllisch durchlaufen. Kleine Boote schwimmen auf dem Wasser des „Venedigs von Fernost“ durch winzige Brücken hindurch. Ein romantischer Traum, den Sie bei einem Bummel durch die Stadt genießen, bevor Sie weiter ins nächste elysische Juwel reisen. Die Gartenstadt Suzhou macht ihrem Namen alle Ehre. Alles grünt, blüht und duftet. Ähnlich der Wasserstadt durchziehen auch hier Kanäle die Stadt und ihre prächtigen Gärten sind eine Augenweide. Einen der schönsten von allen, den „Garten des Meisters der Netze“, besuchen Sie auf Ihrem Ausflug ins Grüne. Er beherbergt Schätze asiatischer Baukunst vom Pavillon bis zum namensschönen „Haus des Blütenpflückens“, die verbunden mit kleinen Brücken über einen großen Seerosenteich führen. Erfreuen Sie sich am gemäldewürdigen Flair der Sehnsuchtsoase, bevor Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt entlang des Kaiserkanals unternehmen. Noch tiefer in die Traditionen Chinas tauchen Sie abschließend beim Besuch einer Seidenspinnerei ein, bevor Sie wieder zurück nach Shanghai reisen, wo Sie bei einem Restaurantbesuch gemütlich zu Abend essen. Die Gäste, die nach/über München fliegen, fahren im Transrapid zum Flughafen und treten über Nacht mit unvergesslichen Erinnerungen die Heimreise an.

    Tag 12: Heimreise

    Im Transrapid reisen die Gäste nach/über Frankfurt zum Flughafen und fliegen von dort mit zahlreichen bunten Eindrücken zurück in die Heimat. Bis bald bei trendtours!

  • Hotels

    Auswahl Ihrer Hotels auf Ihrer Rundreise:

  • Inklusiv-Reiseleistungen

    • 12-tägige Flugreise nach China, Hongkong und Macau

    • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach Peking von Shanghai mit Air China o. a.
      (z. T. mit Umsteigeverbindung)

    • Flüge in der Economy Class von Peking nach Hongkong und von Macau nach Shanghai

    • Deutschsprachige Flughafenassistenz in China, Hongkong und Macau

    • Alle Transfers und Ausflugsfahrten im modernen, klimatisierten Reisebus

    • 8 x Übernachtung in ausgewählten Hotels der guten Mittelklasse in China und Hongkong, davon 3 x in Peking, z. B. im 4*-Hotel Grand Gongda Jianguo, 3 x im 4*-Hotel The Harbour Plaza Metropolis in Hongkong und 2 x in Shanghai, z. B. im 4*-Hotel Jin Jiang Tower Hotel

    • Alle Hotels verfügen über Aufzug, Restaurant und Bar, Swimmingpool (außer in Peking), Fitnesscenter, Sauna- und/oder Wellnessbereich (gegen Gebühr) und kostenfreies WLAN.

    • Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Minibar und Safe (gegen Gebühr), Telefon und Fernseher

    • 1 x Übernachtung im The Venetian Macao
      Ihr Luxushotel verfügt über Rezeption, Lobby, mehr als 30 Restaurants, Bar, Lounge, 4 Swimmingpools, Whirlpool, Wellnessbereich, Fitnesscenter, 18-Loch-Golfplatz, Shopping-Center, Cotai Arena-Veranstaltungshalle und Casino.
      Ihre 70 m² große Royale Suite ist ausgestattet mit separatem Wohn-/Schlafbereich, Bad/WC, separater Dusche, Föhn, Bademantel, Hausschuhen, Safe, Telefon, Sat-TV, WLAN, Minibar (gegen Gebühr), Kaffee- und Tee­zubereitungs­möglichkeit und 1 Flasche Wasser/Person.

    • 10 x Erlebnis-Halbpension bestehend aus:

      • 9 x Frühstück in Büfettform

      • 10 x Abendessen, davon 2 x als „Round Table“ mit Spezialitäten in Peking, 1 x mit Peking-Ente in Peking, 2 x mit Spezialitäten in Hongkong, 1 x mit Spezialitäten auf dem Nachtmarkt in Hongkong, 1 x Portugiesisches Abendessen in Macau und 3 x als „Round Table“ in Shanghai

    • Abwechslungsreiches Ausflugs- und Erlebnisprogramm:

      • Stadtbesichtigung in Peking u. a. mit Tiananmen-Platz, Qianmen-Viertel, Rikscha-Fahrt durch die traditionellen Hutongs

      • Besichtigung der Verbotenen Stadt in Peking

      • Besichtigung des Sommerpalastes mit Drachenbootfahrt (witterungsabhängig; alternativ Spaziergang zur 17-Bogen-Brücke) und des Himmelstempels

      • Besuch der Großen Mauer bei Mutianyu mit Seilbahnfahrt und Spaziergang auf der Mauer

      • Rundfahrt durch Kowloon u. a. mit Besuch von Jade- und Ladies-Markt

      • Bummel über den Nachtmarkt in der Temple Street

      • Ganztagesausflug Lantau Island u. a. mit Besichtigung des „Giant Buddha“, des Po Lin-Klosters und des Fischerdorfs Tai O

      • Besuch des Taipa Village in Macau u. a. mit Taipa House-Museum, Kirche Lady of Carmel

      • Dorfbesuch in Coloane u. a. mit Eduardo Marques-Platz

      • Fahrt über den Cotai inkl. Besuch der Pandas im Seac Pai Van Park

      • Casino-Besuch im The Venetian Macao inkl. 1 Chip im Wert von 25 HKD

      • Stadtbesichtigung in Shanghai u. a. mit Besuch des Yu-Gartens, Bummel durch die Altstadt, Auffahrt zum Aussichtsstockwerk des Jin Mao Tower sowie Bummel über „The Bund“ und durch die Nanjing Road

      • Bootsfahrt auf dem Huangpu-Fluss

      • Ganztagesausflug u. a. mit Besuch der Wasserstadt Luzhi mit Bummel durch die Altstadt sowie Besuch der Gartenstadt Suzhou mit Garten des Meisters der Netze, Kaiserkanal und Besuch einer Seidenspinnerei

      • Transrapid-Fahrt von Shanghai zum Flughafen

    • Alle Eintrittsgelder gemäß Ausflugsprogramm

    • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab Peking bis Shanghai mit Ausnahme der Flüge


    Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.


    Für Alleinreisende:

    ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!
    (Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts)

    Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 50 p. N.

  • Wunschleistungen

    Akrobatik-Show

    im ERA-Theater in Shanghai (bei Vorabbuchung)

    € 39

    Zug zum Flug:

    Die An-/Abreise (2. Klasse) zum/vom Flughafen ist eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG

    € 65

  • Reisetermine

    Reisende nach/über Frankfurt haben aufgrund der Abflugzeiten eine Zusatzübernachtung im Hotel in Shanghai. Reisende nach/über München haben am Abreisetag einen Late Check-Out im Hotel.

    Zubringerflüge von/nach Düsseldorf, Dresden und Bremen gehen planmäßig über München; Zubringerflüge von/nach Berlin, Hamburg und Hannover planmäßig über Frankfurt.                                          

    * Einreisebestimmungen:

    Für deutsche Staatsangehörige ist es nicht erforderlich, ein Visum für die Volksrepublik China zu beantragen, da der Aufenthalt bis zu 144 Stunden in den bereisten Regionen visafrei möglich ist. Für Aufenthalte in Hongkong von bis zu 90 Tagen benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum. In Macau erhalten Sie bei Einreise ein Visum für 90 Tage. Der Reisepass muss bei Ausreise aus China noch mindestens 6 Monate gültig sein und mindestens zwei freie Seiten enthalten.

    Angehörige anderer Nationalitäten informieren wir über ihre ggf. abweichenden Einreise­bestimmungen bei Buchung.

    Alle Angaben entsprechen dem Stand vom Januar 2019, für eventuell nach dem Druckdatum stattfindende Änderungen wird keine Haftung übernommen.