Strandparadiese, Städteperlen und Naturidylle an Portugals sonniger Südküste!

Sonne, Strand und spektakuläre Naturschauspiele: Lassen Sie sich auf dieser abwechslungsreichen 10-tägigen Reise vom Charme der Algarve verzaubern. In Tavira, Ihrem malerischen Urlaubsort, erwarten Sie feinsandige Traumstrände und mehr als 3.000 Sonnenstunden im Jahr. Das komfortable Hotel Vila Galé Tavira****, in dem Sie sieben Nächte verbringen, lädt zum Genießen ein – entspannen Sie im kostenfreien Gesundheitsclub mit Hallenbad, Whirlpool und Türkischem Bad.

Die historische Fischerstadt selbst bietet Ihnen mit ihren charmanten Flaniermeilen, historischen Sehenswürdigkeiten, Cafés und Restaurants jede Menge Freizeitmöglichkeiten, auch ein Ausflug in den Naturpark Ria Formosa ist ein unvergessliches Erlebnis.

Zwischen den entspannten Sonnentagen entdecken Sie an vier Tagen Städteperlen wie Beja, Évora und Silves, erleben wildromantische Naturpanoramen am Cabo de São Vicente und besichtigen in der Palaststadt Sintra den Palácio Nacional de Sintra. Auf einer Stadtrundfahrt mit freier Zeit lernen Sie zudem die faszinierende Metropole Lissabon kennen. Im Raum Lissabon verbringen Sie auch die erste und letzte Nacht Ihrer Reise im Hotel TRYP Lisboa Caparica Mar****.

Entspannen und erleben – so lautet das Motto dieser abwechslungsreichen Erlebnisreise an Portugals südlichen Sonnenzipfel!

Reiseverlauf
1. Tag
Flug nach Lissabon, Empfang durch Ihre deutschsprachige Flughafenassistenz und Transfer zu Ihrem Hotel TRYP Lisboa Caparica Mar**** bei Lissabon, wo Sie übernachten.
2. Tag
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine spannende Stadtrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten Lissabons mit Stopps am Hieronymus-Kloster (UNESCO-Weltkulturerbe), am Seefahrerdenkmal, am Praça do Comércio und am Denkmal des Marquês de Pombal sowie freie Zeit in der Lissaboner Innenstadt. Weiterfahrt an die Algarve und erste von sieben Übernachtungen im Hotel Vila Galé Tavira****.
3. Tag
Ein freier Tag ganz zu Ihrer Verfügung: Besuchen Sie z. B. die bezaubernde Altstadt Taviras, entspannen Sie sich im Hotel oder begleiten Sie uns auf einen zubuchbaren Schiffsausflug auf den Rio Guadiana.
4. Tag
Heute geht es auf einem Ganztagesausflug zu den Naturschauspielen und Städteschönheiten der Algarve. Sie sehen Sagres, die historische Altstadt und den ehemaligen Sklavenmarkt von Lagos, das malerische Silves im Schatten der Maurenburg, das wildromantische  Cabo de São Vicente und machen einen geruhsamen Spaziergang an den Thermalquellen von Monchique.
5. Tag
Ein weiterer freier Tag erwartet Sie, den Sie z. B. für einen kostenfreien Bootstransfer zu den Sandstränden der Ilha de Tavira nutzen können. Oder Sie begleiten uns auf einen zubuchbaren Ausflug zu einem Weingut inklusive Verkostung.
6. Tag
Heute steht ein erlebnisreicher Ganztagesausflug in die bezaubernden Landschaften der Region Alentejo auf dem Programm: Sie besuchen die malerischen Städteperlen Mértola, Beja und Évora (UNESCO-Weltkulturerbe), das für den römischen Diana-Tempel bekannt ist.
7. Tag
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie sonnige Stunden im Café oder die feinsandigen Strände auf der Ilha de Tavira. Vielleicht möchten Sie auch den Gesundheitsclub Ihres Hotels nutzen und sich im Türkischen Bad oder im Whirlpool entspannen?
8. Tag
Noch einmal können Sie sich auf einen freien Tag freuen. Eine lohnende Alternative zum Strand ist ein optionaler Ausflug in den Naturpark Ria Formosa, eines der sieben Naturwunder Portugals.
9. Tag
Am Vormittag verlassen Sie die Algarve und fahren zurück Richtung Lissabon: Nach einem Fotostopp an der riesigen Christusstatue Cristo Rei bei Almada geht es über die imponierende 2 Kilometer lange Hängebrücke Ponte 25 de Abril. In der Palaststadt Sintra (UNESCO-Weltkulturerbe) erleben Sie dann iberisches Adelsflair und besichtigen den Königspalast Palácio Nacional de Sintra.
Hinweis: Bei Buchung der optionalen Verlängerungswoche in Tavira findet das Programm von Tag 9 erst im Anschluss an die Verlängerung statt. Übernachtung im Raum Lissabon im Hotel TRYP Lisboa Caparica Mar.
10.Tag
Frühstück und Rückflug nach Deutschland.


Änderungen der Programmreihenfolge vorbehalten.

Highlights der Reise

Ihr Urlaubsort Tavira

Lebhaftes Hafenstädtchen in malerischer Lagunen-Landschaft

Östlich der wilden Algarve liegt die „Sand-Algarve“, eine betörende Landschaft voller Lagunen, feiner Sandstrände und Kultur: Hier erwartet Sie Tavira, eine der reizvollsten Städte der Algarve – genießen Sie eine wunderbare Mischung aus dem traditionellen Flair eines portugiesischen Fischerortes und optimalen Voraussetzungen für einmaliges Strandvergnügen. Die Gegend von Tavira ist ein wahres Badeparadies, das Sie an zwei Ihrer freien Tage mit dem kostenlosen Bootstransfer noch bequemer erleben können. Auf der Ilha de Tavira, der nur eine Lagune entfernten „Hausinsel“ Ihres Urlaubsortes, erwarten Sie mehrere mit der Blauen Flagge ausgezeichnete feinsandige Traumstrände: der zauberhafte Praia da Santa Luzia, der idyllisch hinter Dünen liegende Praia do Barril und der lebhafte Praia da Ilha de Tavira, an dem Ihr Boot anlegt.

Dazu machen mehr als 3.000 Sonnenstunden pro Jahr diese Region der Algarve zum Eldorado für Sonnenfreunde. Doch auch Tavira selbst bietet Ihnen ein einzigartiges mediterranes Ambiente, in das Sie sich schnell verlieben werden: Die malerische Altstadt verzaubert Sie mit Sehenswürdigkeiten wie dem Renaissance-Palast Palácio da Galeria, dem mittelalterlichen Rathaus, der Römerbrücke und der von kleinen Cafés gesäumten Hafenpromenade. Und im Mercado da Ribeira, dem früheren Marktgebäude, finden Sie eine Vielzahl von Geschäften und Bars für jeden Geschmack.

Lissabon

Portugals pulsierende Hauptstadt

Zum Auftakt Ihrer Reise besuchen Sie die portugiesische Hauptstadt: Herrliche mediterrane Stadtpanoramen und Sehenswürdigkeiten von Weltrang – auf Ihrer Stadtbesichtigung erleben Sie zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter spektakuläre Höhepunkte der portugiesischen Metropole: Im bezaubernden Belém-Viertel sehen Sie zuerst das wunderschöne spätgotische Hieronymus-Kloster, seit 1982 UNESCO-Weltkulturerbe. Danach zeugen der imposante Torre de Belém (UNESCO-Weltkulturerbe) und das gewaltige Seefahrerdenkmal von Portugals glanzvoller Seefahrerzeit.

Bei Ihrem nächsten Halt entdecken Sie den imposanten Prachtplatz Praça do Comércio und genießen etwas freie Zeit für eigene Erkundungen. Vom beliebten und belebten Rossio-Platz mit seinen bekannten Brunnen und prächtigen Mosaiken geht Ihre Fahrt durch die Avenida da Liberdade bis zum Marquês de Pombal Denkmal, bevor Sie an die Algarve aufbrechen.

Sintra

Mit Besichtigung der Sommerresidenz des Adels 

Vorbei an Almada, der stolzen Festungsstadt, fahren Sie zur gewaltigen 110 Meter hohen Christusstatue Cristo Rei. Auf der mehr als zwei Kilometer langen Hängebrücke Ponte 25 de Abril bieten sich Ihnen beim Überqueren des Tejo herrliche Ausblicke entlang der Ufer des größten iberischen Flusses.

Durch die grünen Berge des Naturparks Sintra-Cascais erreichen Sie die Residenzstadt Sintra. In der ehemaligen Sommerresidenz der portugiesischen Könige erwartet Sie echtes Adelsflair. Sie besichtigen den Königspalast Palácio Nacional de Sintra – das UNESCO-Weltkulturerbe prägt mit seinen auffälligen „Kegel-Schornsteinen“ die Skyline Sintras. Im Innern werden Sie die kunstvoll geschnitzten Holzdecken und bunten Majolika-Fliesen begeistern. Weiter geht es zum westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, dem Cabo da Roca. Dort, „wo die Erde endet und das Meer beginnt“ brechen die tosenden Wellen des Atlantiks an die schroffen Felsen der Landspitze – ein unvergesslich urwüchsiges Schauspiel.

Alentejo

Landschaftsidylle und historisches Erbe 

Auf diesem Ausflug mit Ihrer Reiseleitung lernen Sie den Zauber des Alentejo kennen, jener betörenden Landschaft voller Korkeichen und im Wind wogender Felder. Ihre Rundfahrt beginnt im reizvollen Mértola. Sie spazieren zur einstigen Moschee und genießen einen wundervollen Blick auf die Burg Castelo dos Mouros. Danach können Sie sich auf den ursprünglichen Charme Bejas freuen – auf Ihrem Rundgang sehen Sie das Kirchlein Santo Amaro aus dem 5. Jahrhundert und das Klarissenkloster. Anschließend haben Sie in diesem charmanten Ambiente freie Zeit. Ihr nächstes Ziel ist Évora (UNESCO-Weltkulturerbe): Römische Stadtmauern, mittelalterliche Gassen und Adelspaläste schmücken den malerischen Stadtkern rund um die gotische Kathedrale und das Kloster Convento do Calvário. Ein Halt am römischen Diana-Tempel und freie Zeit am Geraldo-Platz runden diesen erlebnis-
reichen Tag ab.

Algarve

Die schönste Küste Europas 

Zusammen mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie einige der bezauberndsten Kleinode der Algarve: Im malerischen Sagres sehen Sie die legendäre Seefahrtsakademie aus dem 15. Jahrhundert. Weiter geht es zum südwestlichsten Punkt Europas, dem wildromantischen Cabo de São Vicente mit seinen bis zu 70 Meter hohen, von Wind und Wetter bizarr geformten Klippen – hier sehen Sie spektakuläre Küstenpanoramen und den berühmten Imbiss „Letzte Bratwurst vor Amerika“. Auch an der Ponta da Piedade, einer der schönsten Felsformationen der Algarve, machen Sie Halt. In der Küstenstadt Lagos erleben Sie bei einem Rundgang durch die historische Altstadt und dem Besuch des ehemaligen Sklavenmarktes das einzigartige Flair der einstigen Seefahrermetropole. Als nächstes genießen Sie einen geruhsamen Spaziergang durch den „Garten der Algarve“, das Thermalquellengebiet Caldas de Monchique. Danach sehen Sie Silves, das für seine prächtige Kathedrale und die majestätisch über der Stadt thronende Maurenburg bekannt ist – ein weiterer Höhepunkt zum Abschluss eines herrlichen Ausflugstages!

Hotels

Ihr Hotel Vila Galé Tavira****

Angenehmer Komfort in herrlicher Lage

Ihr komfortables Hotel Vila Galé Tavira**** liegt zentral in der Stadt und nahe der Uferpromenade Taviras – beste Voraussetzungen, um die Vorzüge Ihres Urlaubsortes in vollen Zügen zu genießen. Das Hotel bietet Ihnen maurisch angehauchtes Ambiente und alle Annehmlichkeiten für ein rundum gelungenes Urlaubserlebnis: Ihr Zimmer verfügt über Bad oder Du/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse sowie Safe und Minibar (jeweils gegen Gebühr). Der große Außenpool lädt zum Entspannen ein und der hauseigene, kostenfreie Gesundheitsclub mit Hallenbad, Whirlpool, Türkischem Bad sowie Fitnesscenter (Massagen und Anwendungen gegen Gebühr) trägt ebenfalls zu Ihrem Wohlbefinden bei.

Das gilt auch für die zubuchbare Halbpension, denn das hoteleigene Restaurant Aladino kombiniert gesunde und frische portugiesische Küche mit internationalen Spezialitäten.

An Ihren freien Tagen können Sie die historische Altstadt besuchen sowie zwei mal den kostenfreien Bootstransfer zu den nahe gelegenen Traumstränden der Ilha de Tavira nutzen. Zudem bietet das Hotel täglich (außer sonntags) ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, das z. B. tagsüber mit Spielen und am Abend mit Shows oder Karaoke für gute Laune sorgt.

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 10-tägige Reise mit Flug und Bus an die Algarve und nach Lissabon
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Lissabon mit TAP Portugal, Lufthansa, Eurowings o. a. inkl. 1 Freigepäckstück
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankunft und Abflug in Lissabon
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 9 x Übernachtung in 4-Sterne-Hotels, davon:
    - 2 x im Hotel TRYP Lisboa Caparica Mar bei Lissabon (erste und letzte Nacht der Reise)
    - 7 x im Hotel Vila Galé Tavira in Tavira an der Algarve
  • 9 x Frühstück in Büfettform
  • Das Hotel Vila Galé Tavira befindet sich im Stadtzentrum und nahe der Uferpromenade des Ria Formosa. Das Haus mit maurischem Ambiente verfügt über Rezeption, Lobby, Aufzug, Bar/Lounge, Restaurant, Außenpool mit Liegen und Sonnenschirmen, Poolbar, Spiel- und Lesezimmer sowie WLAN im gesamten Hotel. Kostenfreier Zugang in den Gesundheitsclub mit Hallenbad, Whirlpool, Türkischem Bad und Fitnesscenter (Anwendungen und Massagen gegen Gebühr).
  • Das Hotel Vila Galé Tavira bietet an sechs Tagen pro Woche tagsüber und abends ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, z. B. mit Spielen und Shows wie Folkloredarbietungen oder Zaubervorführungen.
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Balkon oder Terrasse sowie Safe und Minibar (teilweise gegen Gebühr)
  • Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm:
    - Weltstadt Lissabon mit Stadtbesichtigung Belém-Viertel, Höhepunkten der Unterstadt und Zeit zur freien Verfügung
    - Schätze der Algarve mit
    mit Besuch der Orte Sagres, Lagos und Silves, der Steilküste Cabo de São Vicente und einem Spaziergang durch das Thermalgebiet Caldas de Monchique
    - Schönheiten des Alentejo mit Stadtrundgängen in den historischen Ortschaften Mértola, Beja und Évora
    - Prachtvolles Sintra mit Halt an der Cristo Rei-Statue und Fahrt über die Hängebrücke Ponta 25 de Abril nach Sintra. Dort Freizeit und Besichtigung des Palácio Nacional de Sintra (Eintritt inklusive). Anschließend Fahrt ans Cabo da Roca.
  • Alle Ausflüge und Fahrten im modernen Reisebus mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung
  • trendtours-Gästebetreuung an der Algarve
Änderungen der Programmreihenfolge vorbehalten.

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung:

+ € 27 p. N.

Wunschleistungen

Rio Guadiana, Grenzfluss der Iberischen Halbinsel

Ganztagesausflug: Im Westen Portugal, im Osten der große Nachbar Spanien – bei einer Schiffsfahrt auf dem Rio Guadiana „erfahren“ Sie das herrliche Hinterland der Algarve besonders bequem. Sie besuchen das beschauliche Dörfchen Foz de Odeleite und genießen in der Quinta do Rio ein typisches Mittagessen zu den Klängen portugiesischer Live-Musik.
(bei Vorabbuchung)

€ 51 p. P.

In vino veritas – zu Gast auf einem Weingut

Halbtagesausflug: Seit über 4.000 Jahren wird an der Algarve Wein angebaut. Auf diesem weinseligen Ausflug besuchen Sie ein renommiertes Weingut inklusive Weinberg sowie Weinkeller und verkosten den süffigen Rebensaft zu einer delikaten portugiesischen
Käseplatte.
(bei Vorabbuchung)

€ 27 p. P.

Ria Formosa – eines der 7 Naturwunder Portugals

Halbtagesausflug: Entdecken Sie die schönste Küstenlagune der Algarve mit ihren sandigen Stränden, idyllischen Inseln und salzigen Salinen vom Boot aus. Der Naturpark Ria Formosa ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete Portugals und Lebensraum von über 200 Vogelarten.
(bei Vorabbuchung)

€ 35 p. P.

Halbpension bestehend aus:

9 x Abendessen in Büfettform (bei Vorabbuchung)

€ 169 p. P.

Verlängerungswoche:

7 x Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Halbpension im Hotel Vila Galé Tavira****

Bei Reisebeginn im März oder November

€ 259 p. P.

Bei Reisebeginn im April, Mai oder Oktober

€ 329 p. P.

Bei Reisebeginn im Juni oder September

€ 379 p. P.

Zug zum Flug

Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen 2. Klasse

€ 66 p. P.

Mehr über Portugal Festland & Madeira

Einreise, Währung und die originellsten Mitbringsel – hier finden Sie wichtige Informationen und interessante Tipps zu Ihrem Urlaubsland.

Das sagen unsere Gäste