Das bezaubernde böhmische Bäderdreieck

Weltbekannte Kur-Kleinode & historische Städteschönheiten!

Das Bäderdreieck – eine liebliche Landschaft voll malerischer Heilbäder, die seit Jahrhunderten Gesundheitsreisende aus aller Welt in ihren Bann zieht! Entdecken auch Sie den Charme und die reiche Geschichte dieser einzigartigen Kulturregion: Sie besuchen die drei berühmten Kurorte Franzensbad, Marienbad und Karlsbad, in denen sich das Flair einer goldenen Zeit bis heute erhalten hat – die prächtigen Städte waren und sind Tummelplatz der europäischen „High Society“. Dazu wandeln Sie in Eger auf Wallensteins Spuren und sehen das „Böhmische Rothenburg“ Loket.

Gut versorgt und bestens unterhalten übernachten Sie im idyllisch gelegenen Parkhotel Sokolov Carlsbad’s Spa Area*** und genießen Amüsement vom flotten Tanzabend bis zur Knedliky-Kochvorführung. Auch das große Ausflugsprogramm mit deutschsprachiger Reiseleitung ist bereits im günstigen Reisepreis inbegriffen, nur einen Becher zum Probieren der heilkräftigen Quellen müssen Sie noch selbst mitbringen!

Highlights der Reise

Karlsbad

Mondäne Kurstadt der „High Society“

Entdecken Sie einen der ältesten und berühmtesten Kurorte der Welt: Das frühere Vary (Warmbad) wurde 1370 von Kaiser Karl IV. zur Königsstadt erhoben und später nach ihm benannt – seitdem strömen nach Genesung Suchende aus aller Welt in das elegante Heilbad mit seinen 12 Mineralquellen. Sie spazieren fachkundig geführt durch die ausgedehnte Fußgängerzone und zu Sehenswürdigkeiten wie dem imposanten Luxushotel Pupp und der Mühlbrunnen-Kolonnade, wo das Heilwasser von fünf Quellen darauf wartet, von Ihnen gekostet zu werden. Nach Ihrem Rundgang haben Sie freie Zeit zum gemütlichen Bummeln oder die Möglichkeit, das Jan-Becher-Museum, das Stammhaus des bekannten Becherovka-Kräuterbitters, zu besichtigen.

Marienbad

Königliche Kurstadt der 40 Heilquellen

Kaiser und Komponisten, Dichter und Denker, Hochadel und Großindustrielle – Marienbad mit seinem edlen Ambiente war stets ein Treffpunkt vieler Kurgäste von Rang und Namen. So schrieb Goethe hier seine weltberühmte „Marienbader Elegie“. Auf Ihrer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie Schönheiten wie die neoklassizistische Kolonnade der Kreuzquelle, wo Sie von den heilkräftigen Wässern kosten können, und die „Singende Fontäne“, die von Mai bis Oktober zu jeder ungeraden Stunde „aufspielt“. Zum fröhlichen Klang trappelnder Pferdehufe werden Sie auf Ihrer nostalgischen Kutschfahrt zurück in die goldenen Zeiten versetzt und haben anschließend freie Zeit, um durch die prächtigen Parks und entlang der eleganten Kurhäuser zu flanieren.

Eger

Auf den Spuren des Feldherren Wallenstein

Eger glänzt mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten: Hier, wo Wallenstein sein Ende fand, sehen Sie die barocke Klarakirche, das Rathaus und das „Stöckl“, einen herrlichen Häuserblock aus dem Mittelalter. Nach dem geführten Spaziergang haben Sie dann freie Zeit im Stadtzentrum.

Franzensbad

Kaisergelbe Kurstadt der „Belle Époque“

Der 1793 gegründete, nach Kaiser Franz von Österreich benannte Kurort ist ein wahres Schmuckstück und eine Oase der Erholung: Klassizistische Repräsentationsbauten im typischen „Kaisergelb“ des 19. Jahrhunderts, zahlreiche gepflegte Parks, das Casino aus der Belle Époque und die vielen Prachtstraßen machen Franzensbad zu einem der schönsten Kurorte Europas. Auf Ihrer Besichtigung dieses traditionellen Heilbades des europäischen Hochadels führt Sie Ihre Reiseleitung zur 1819 im Empire-Stil erbauten Heiligkreuz-Kirche, zum Pavillon der Franzens-Quelle sowie zu den belebten Kur-Kolonnaden. Anschließend haben Sie freie Zeit zum Genießen des beschaulichen Flairs.

Loket

Das „Böhmische Rothenburg“

Loket hat sich wegen des schönen Stadtbildes seinen Ehrennamen redlich verdient – in dieser grandiosen Kulisse wurden Teile von James Bonds „Casino Royale“ gedreht. Bei einem Spaziergang mit deutschsprachiger Reiseleitung entdecken Sie die mittelalterliche Altstadt im Schatten der beeindruckenden Burg und haben danach freie Zeit.

Hotel

Ihr Parkhotel Sokolov Carlsbad’s Spa Area

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 5-tägige Busreise ins Böhmische Bäderdreieck
  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km  entfernt
  • 4 x Übernachtung im Parkhotel Sokolov Carlsbad’s Spa Area***
  • Ihr Hotel befindet sich in der Stadtmitte von Sokolov in einem Schlosspark und verfügt über Rezeption, Safe, Lobby, Bar, Restaurant, kostenfreies WLAN, Aufzug, Fitnesscenter (1 Stunde pro Aufenthalt kostenlos), Souvenirshop, Darts, Tischfußball sowie Hallenbad, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool (teilweise gegen Gebühr).
  • Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Telefon, TV und kostenlosem WLAN
  • 4 x Frühstück in Büfettform
  • Unterhaltungs- und Genusspaket in Ihrem Hotel:
    - 1 x Welcome Drink
    - 1 x Betthupferl auf dem Zimmer (Karlsbader Oblaten)
    - 1 x Böhmischer Kuchen mit Kaffee/Tee
    - 1 x geselliger Bingo-Abend
    - 1 x Böhmische Knödel-Kochvorführung
    - 1 x fröhlicher Tanzabend mit Live-Musik
  • Komplettes Ausflugsprogramm mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung:
    - Marienbad – Königliche Kurstadt der 40 Heilquellen mit Besichtigung, Kutschfahrt und Freizeit
    - Karlsbad – Mondäne Kurstadt der „High Society“ mit Besichtigung und Freizeit
    - Franzensbad – Kaisergelbe Kurstadt der „Belle Époque“ mit Besichtigung und Freizeit
    - Eger – Auf den Spuren des Feldherren Wallenstein mit geführtem Spaziergang und Freizeit
    - Loket – Das „Böhmische Rothenburg“ mit geführtem Spaziergang und Freizeit
  • Deutschsprachige trendtours-Gästebetreuung im Hotel

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis!

Einzelzimmer: 

+ € 20 p. N.

Wunschleistungen

Halbpension bestehend aus:

4 x Abendessen als 3-Gänge-Menü    
nur Vorabbuchung

€ 39 p. P.

Ganztagesausflug „Schlösser und Klöster im Kaiserwald“:

Besichtigung des Schlosses des Fürsten von Metternich, Bad Königswart, mit deutschsprachiger Führung oder Audioguide sowie Besuch von Kloster Teplá mit Führung und Bibliotheksbesichtigung

€ 39 p. P.

bei Vorabbuchung

€ 29 p. P.

Reisetermine 2020

Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl Ihren Reisetermin

Mehr über Tschechien

Einreise, Währung und die originellsten Mitbringsel – hier finden Sie wichtige Informationen und interessante Tipps zu Ihrem Urlaubsland.

Das sagen unsere Gäste