thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
thumb image
Skandinavische Städte-Erlebnisse
  • 8-tägige Rundreise durch Schweden, Norwegen & ­Dänemark inkl. Flug
  • Stadtbesichtigungen­ in Stockholm, Oslo, ­Göteborg und ­Kopenhagen
  • Besuch im Elchpark ­Laganland

Termine
Apr. 23 - Okt. 23

€ 1299
pro Person, z. B. ab München am 19.10.2023
Reiseziele Norwegen Skandinavische Städte-Erlebnisse

Skandinavien – Bildhübsche Metropolen­ und nordische Naturwunder

Der Süden Skandinaviens hat seinen ganz eigenen Charme. Die Nähe zur Ostsee und zu den Meerengen Skagerrak und Kattegat, die ausgedehnten Mischwälder mit ihren majestätischen Seen und die traditionsreichen Metropolen, die sich elegant in die prachtvolle Wildnis einfügen – eine Bilderbuchlandschaft erwartet Sie, die seinesgleichen sucht.

Reiseverlauf

Tag 1 und 2: Stockholm – Schönheit der Schären

In knappen zwei Stunden fliegen Sie auf der Route der Graugänse nach Stockholm. Eingebettet in den Schärengarten, einer Ostseeregion mit tausenden von Inseln, und die idyllische Seenlandschaft Südschwedens­, zählt die Metropole zu den schönsten Städten Skandinaviens­. Am nächsten Tag sehen Sie bei Ihrer Stadtrundfahrt durch die Gamla Stan, die Altstadt mit ihren ockerfarbenen Gebäuden­ und kopfsteingepflasterten­ Straßen, das Stockholmer Schloss, das dem König zu zeremoniellen­ und repräsentativen Zwecken­ dient, sowie­ die Riddarholms­kirche. Bis ins Jahr 1820 wurden hier die schwedischen­ Königinnen und Könige in der königlichen Gruft bestattet­. Danach sehen­ Sie die Sankt Nikolaikirche, die Hochzeitskirche des schwedischen Königshauses. Am Nachmittag genießen Sie Freizeit, um die Städteperle auf eigene Faust zu erkunden, oder schließen­ sich einem vorab zubuchbaren Ausflug ins Vasa-Museum an. Im Inneren befindet sich das vollständig erhaltene schwedische Schiff Vasa aus dem Jahre 1628. Das größte und am schwersten bewaffnete­ Kriegsschiff seiner Zeit ist wahrlich eine imposante Erscheinung­. Leider wurde­ beim Bau die Stabilität bei Seegang vernachlässigt, sodass­ das Schiff aufgrund der vielen Kanonen im Oberdeck bei ihrer Jungfern­fahrt nach nur einem Kilometer sank.

Tag 3: Unterwegs nach Norwegen

Westlich von Stockholm liegt der malerische Mälaren-See, an dessen Ufer sich Mariefred befindet. Dieses Sehnsuchtsziel mit seinen engen Gässchen, typischen Holzhäusern und seiner idyllischen Atmosphäre lohnt einen Besuch. Besonders hübsch am Ufer liegt das Schloss Gripsholm. Hier also spielt die gleichnamige Liebesgeschichte von Kurt Tucholsky aus dem Jahr 1931. Tucholsky liegt auf dem Friedhof von Mariefred begraben, da der deutsche Journalist und Schriftsteller selbst dauerhaft in Schweden wohnte. Bei freier Zeit erkunden Sie den Ortskern von Mariefred, bevor Sie Ihr Weg weiter durch die schier endlose Seenlandschaft Schwedens mit ihren üppigen Wäldern und Feldern nach Norwegen führt. Am Ende des markanten Oslofjords, der aufgrund der Ferne zum Golfstrom der einzige Fjord Norwegens ist, der im Winter gelegentlich zufriert, liegt die Städteperle Oslo.

Tag 4: Oslo – modern und naturverbunden

Die Hauptstadt Norwegens, umgeben von Wäldern und mit seinen vielen­ Parkanlagen, gilt als eine der grünsten Städte Europas. Auf Ihrer Stadtbesichtigung flanieren Sie über die Karl Johans Gate, die Prachtstraße der Osloer Innenstadt, an der sich Monumental­bauten wie der Osloer Dom, in dem die Hochzeiten der Königsfamilie statt­finden, und Gebäude der Universität aneinanderreihen. Am west­lichen Ende der Straße liegt das königliche Schloss, am östlichen Ende der Hauptbahnhof. Ganz in der Nähe thront auch die imposante­ Festung Akershus über dem Oslofjord, die die Geschichte­ und Silhouette­ der Stadt prägt. Auch das monumentale Rathaus, das die Altstadt architektonisch dominiert­, ist ein Hingucker. Alljährlich wird hier der Friedens­nobelpreis verliehen. Ganz anders, aber nicht minder­ prägnant­, gibt sich das moderne­ Opernhaus, das gleich einem­ Eisberg­ im Fjord zu versinken scheint. Am Nachmittag staunen­ Sie bei einem­ vorab zubuchbaren­ Ausflug über die Geschichte Norwegens­ im Norsk Folkemuseum. Das zentrale kulturhistorische Museum auf der Halbinsel Bygdøy gibt einen spannenden Einblick in die Vergangen­heit. Sie sehen alte Stadthäuser, die in Oslo abgebaut und im Freilicht­museum mit kompletter Innen­einrichtung wieder aufgebaut wurden. Besonderes Highlight ist die hölzerne Stabkirche von Gol aus dem 13. Jahrhundert mit Malereien aus dem 17. Jahrhundert.

Tag 5: Kulturschatz Göteborg

Entlang des Oslofjords fahren Sie wieder nach Schweden und folgen­ der Küste des Skagerraks, der Meerenge, die Nord- und Ostsee verbindet. Weiter südlich geht dieser ins Kattegat über. Hier erwartet­ Sie ein ganz besonderer Höhepunkt: Göteborg, die zweitgrößte­ Stadt des Landes! Die facettenreiche Metropole lockt mit tollen Plätzen, Kanälen im holländischen Stil und vielseitigen Architekturschätzen. Göteborgs­ Hafen ist der größte Exporthafen Nordeuropas und, im Gegen­satz zu Stockholm, im Winter eisfrei. Auf Ihrer Stadt­besichtigung sehen Sie den Gustav-Adolf-Platz mit einem Denkmal des Stadtgründers, das Rathaus, den Dom und mit dem Kronhuset­ das älteste Gebäude­ der Stadt. Auf der Kungsportsavenyn, einer grünen­ Allee und eleganten­ Shoppingmeile, lässt es sich wunderbar flanieren. Hier finden Sie zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés­. Lassen Sie sich anschließend­ bei freier Zeit von der reichen Kultur und den weltoffenen Bewohnern der Stadt verzaubern!

Tag 6: Königliches Kopenhagen

Heute bestaunen Sie eines der größten Architekturwunder der heutigen­ Zeit: Die berühmte Öresundbrücke, die Schweden und Däne­mark miteinander verbindet. Genießen Sie den imposanten Anblick­ auf die Ostsee, während Sie die Brücke passieren. Aufgrund der Einflugschneisen des Kopenhagener Flughafens konnte die Brücke­ jedoch nicht bis aufs dänische Festland gebaut werden, sondern „versinkt“ auf der künst­lichen Insel Peberholm im Meer. Im Drogden-Tunnel fahren Sie auf dem Meeresgrund und erreichen­ die Städteperle Kopenhagen. Auf Ihrer Stadtbesichtigung bewundern­ Sie das ­Rokokoviertel Frederiksstaden. Hier befindet sich Schloss Amalien­borg, die Residenz der dänischen Königsfamilie. In der Nähe befindet sich auch das Schloss Christiansborg, der Sitz des Parlaments­. Sie sehen die Kleine Meerjungfrau des Bildhauers Edvard­ Eriksen, erschaffen nach einem Märchen von Hans Christian Andersen­, den Nyhaven, das kulinarische Viertel der Stadt, und den Vergnügungspark Tivoli. Am Nachmittag erleben Sie diese königliche Städteperle bei einer zubuchbaren Bootsfahrt.

Tag 7 und 8: Elch-Erlebnisse & Grännas Idylle am Vätternsee & Heimreise

Auf Ihrem Weg Richtung Stockholm erleben Sie die Naturidylle Südschwedens. Unterwegs halten Sie am Elchpark Laganland. Småland­ ist die Region Schwedens mit der höchsten Dichte an Elchen. Da die Tiere jedoch recht scheu sind, freuen Sie sich, im Elchpark einige­ dieser prächtigen Hirsche, die bis zu 700 Kilogramm schwer werden­ können­, zu sehen. Lernen Sie die 8-jährige Ronja mit ihrem Jungen und die 3-jährige Ulrika kennen. Dann erreichen Sie das lauschige­ Gränna, das zwischen Obstplantagen am Vätternsee liegt. Hübsche­ Holzvillen säumen­ die Straßen und Läden bieten Ihnen die berühmten­ rot-weißen Zuckerstangen an­. Sie folgen dem Göta-Kanal bis zu den siebenstufigen Schleusen­ von Berg. Verfolgen­ Sie den aufwendigen Prozess, mit dem Schiff 18 Höhen­meter zu überwinden, bevor Sie wieder Stockholm erreichen­. Am nächsten Tag fliegen­ Sie aus dem malerischen Norden zurück in die Heimat.

Leistungen

  • 8-tägige Flugreise nach Süd-Skandinavien
  • Hin- und Rückflug nach/von Stockholm in der Economy Class mit ­Lufthansa o. a., inkl. mind. 20 kg Freigepäck
  • Gesamte Rundreise inklusive Transfers und Ausflügen im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
     

Unterkunft & Verpflegung
 

  • 7 Übernachtungen in für Sie ausgewählten Mittelklassehotels
    - 3 x im Raum Stockholm
    - 2 x im Raum Oslo
    - 2 x in der Region Skåne
  • Die Hotels verfügen über Rezeption und Frühstücksraum
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder DU/WC
  • 7 x Frühstück in Büfettform

 

Großes Ausflugs- und Besichtigungspaket mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung
 

  • Stockholm mit Königlichem Palast, Rathaus, Nikolaikirche, Riddarholms­kirche und Gamla Stan
  • Oslo mit Vigeland-Skulpturenpark, Oper, Hafen, Festung Akershus und Rathaus
  • Göteborg mit Markthalle, Gustav-Adolf-Platz, Rathaus, Dom, Kronhuset und Paradestraße Kungsportsavenyn
  • Kopenhagen mit Nyhavn, Schloss Amalienborg, Kleiner Meerjungfrau, Tivoli, Schloss Christiansborg und Rathaus
  • Fahrt über die Öresundbrücke
  • Eintritt in den Elchpark Laganland
  • Besuch von Mariefred mit Fotostopp bei Schloss Gripsholm
  • Besuch von Gränna am Vätternsee
  • Besichtigung der Schleusen von Berg des Göta-Kanals
     

Außerdem inklusive
 

  • Qualifizierte deutschsprachige Reisebegleitung ab/bis Stockholm

Wohlfühlpaket mit Erlebnis & Halbpension

  • 7 x Abendessen als 2-Gänge-Menü sowie Eintritt ins Vasa-Museum in Stockholm, Eintritt ins Norsk Folkemuseum in Oslo und Bootsfahrt in Kopenhagen

nur Vorabbuchung

189

p. P.

Zug zum Flug

Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

+

69

p. P.

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Einzelzimmer

+

40

p. N.

Skandinavische Städte-Erlebnisse
  • 8-tägige Rundreise durch Schweden, Norwegen & ­Dänemark inkl. Flug
  • Stadtbesichtigungen­ in Stockholm, Oslo, ­Göteborg und ­Kopenhagen
  • Besuch im Elchpark ­Laganland

Termine
Apr. 23 - Okt. 23

€ 1299
pro Person, z. B. ab München am 19.10.2023