Traumstadt und Inseltraum

Sensationell – anders lässt sich diese 15-tägige Erlebnis-Rundreise nach Singapur und Bali nicht beschreiben. Der Wow-Effekt beginnt direkt mit dem Anflug auf Singapur, wenn sich die beeindruckenden Wolkenkratzer zur Mega-Skyline auftürmen. Doch Singapur ist nicht nur eine der spektakulärsten Metropolen der Welt, der Weg über Singapur gehört auch zu den kürzesten Anreisen nach Bali. Exotisch, bunt und faszinierend geht Ihr großartiges Reiseabenteuer hier weiter: Bali, die Königin einer hinreißenden Inselwelt, erwartet Sie zu einer unvergesslichen, mit vielen trendtours-Extras verfeinerten Rundreise – für einen reinen Badeurlaub wäre dieses Paradies viel zu schade.

Pulau Dewata, Insel der Götter, nennen die Balinesen ihr Land. Wer will ihnen da widersprechen? Weiße Traumstrände, prächtige Tempelanlagen, üppig-grüne Reisterrassen, Vulkane und Bergseen sind längst noch nicht alles, was Bali zu bieten hat. Die in der ganzen Welt gerühmte Gastfreundlichkeit wird Sie ebenso begeistern wie die vielfältige Küche, die Blütenpracht und tausende von Geisterhäuschen, die über das Wohlbefinden der Inselbewohner und ihrer Gäste wachen – Bali ist ein absolutes Traumreiseziel!

Auf dieser einzigartigen Reise müssen Sie nur eines tun – genießen. Denn Ihr komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm ist ebenso inklusive wie die Halbpension, die wir mit besonderen Genussmomenten, wie einem tropischen Beach-Barbecue auf der Insel Lembongan oder einem Koch-Event inmitten von Reisterrassen gewürzt haben. Auf Ihrer Rundreise wohnen Sie in sehr gepflegten und liebevoll geschmückten 4-Sterne-Hotels, für Ihre Strandtage haben wir Ihnen sogar ein Deluxe-Zimmer im 5-Sterne-Hotel reserviert. Das reichhaltige Programm ist zudem großzügig geplant, sodass Sie die wunderbaren Eindrücke und den Komfort Ihrer Hotels intensiv genießen können.

Reiseverlauf
Tag 1:
Abflug aus Deutschland.
Tag 2:
Ankunft in Singapur und Stadtbesichtigung mit Mittagessen, Check-in im Hotel Park Royal Beach Road**** und Freizeit.
Tag 3:
Besuch der Gardens by the Bay mit anschließendem Mittagessen, am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
Tag 4:
Flug von Singapur nach Bali, Transfer in das The Lokha Ubud Resort****, Welcome-Drink, Freizeit und Abendessen.
Tag 5:

Ausflug aufs Land zu Reisplantagen und kleinen Dörfern mit Koch-Erlebnis, am Nachmittag Besuch des Taman Ayun-Tempels.

Tag 6:
Besichtigung des Palastes von Ubud. Fahrt nach Klungkung mit Besuch der Gerichtshalle Kerta Gosa, Stopp am Aussichtspunkt Bukit Jambul und Besuch des Besakih-Tempels. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt ins Hotel Alila Manggis**** und Welcome-Drink.
Tag 7:
Besuch der Wasserburgen Taman Ujung und Karangasem, Spaziergang durch Tenganan und Besuch des Fledermaustempels.
Tag 8:
Weiterfahrt in den Norden, Panorama-Ausblick in Kintamani und Besichtigung des Beji-Tempels. Welcome-Drink im Hotel The Lovina****, Freizeit bis zum Abendessen.
Tag 9:

Delfin-Beobachtung am frühen Morgen, Freizeit bis zum Abendessen.

Tag 10:

Besuch der Tempel Ulun Danu Beratan und Tanah Lot, Welcome-Drink und Abendessen im Nusa Dua Beach Hotel & Spa*****.

Tag 11:

Ein freier Tag am Strand, abends Fahrt ins Fischerstädtchen Jimbaran mit Abendessen am Strand.

Tag 12:

Katamaran-Tour auf die Insel Lembongan mit Beach-Barbecue.

Tag 13:

Entspannung am Strand, nachmittags Ausflug zum Berg Uluwatu mit Feuertanzaufführung.

Tag 14:

Freizeit am Vormittag und Rückflug über Singapur nach Deutschland.

Tag 15:

Ankunft in Deutschland.


Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Highlights der Reise

Tag 1: Flug nach Singapur

Sie fliegen von Deutschland nach Singapur, wo Sie am Vormittag des nächsten Tages von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen werden.

Tag 2: Singapur

Auf Streifzug durch die Stadt der Löwen

Nach der Ankunft in Singapur besichtigen Sie die Löwenstadt, deren Sanskrit-Name sich aus Singha für Löwe und Pura für Stadt zusammensetzt. Singapur ist das kleinste Land Südostasiens, ein Stadtstaat im Süden Malaysias. Ihre Bustour durch die City führt Sie zum Raffles Landing Place, wo der britische Gouverneur Stamford Raffles 1819 an Land gegangen sein soll. An den Begründer des modernen Singapur erinnern eine elegante weiße Marmorstatue im Business District und das weltberühmte Raffles Hotel. Natürlich sehen Sie auch die Brunnenskulptur Merlion: Das Zwitterwesen aus Löwe und Meerjungfrau gilt als Wahrzeichen Singapurs.

Sie machen einen Spaziergang durch Little India und besuchen in China Town den Hindu-Tempel Sri Mariamman. Anschließend genießen Sie Ihr Mittagessen und haben Zeit, weiter durch die Stadt zu bummeln. Am Nachmittag checken Sie dann in Ihrem Hotel Park Royal Beach Road**** ein.

Tag 3: Singapur

Stählerne Baumriesen & Lichter der Stadt

Ein 35 Meter hoher Wasserfall rauscht in die Tiefe, Nebel hängt in der Luft, Blätter rascheln, Affen rufen – das sind die Gardens by the Bay. Unter dem 54 Meter hohen Glasdom des Cloud Forest ist eine gigantische Nebelwaldkulisse entstanden. Sie fahren im Aufzug nach oben und spazieren über einen Wendelgang gemütlich nach unten, vorbei an Kaffee- und Teesträuchern, Kannenpflanzen, Farnen und Moosen. Im Flower Dome hingegen erwartet Sie ewiger Frühling und eine überwältigende Farbenpracht! Höhepunkte der Gardens by the Bay sind die bis zu 50 Meter aufragenden Mammutbäume aus riesigen Stahlskeletten. An ihren Stämmen nisten Vertikalgärten und in den Baumkronen sammeln Sonnenkollektoren Energie für die spektakuläre Lichtshow „Singapore by night“!

Nach diesem Ausflug in die Zukunft urbaner Architektur erwartet Sie ein Mittagessen in einem modernen Restaurant in der City. Danach steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung und Sie können Singapur auf eigene Faust weiter entdecken. Verpassen Sie nicht die abendliche Show „Singapore by night“, wenn die Stadt in einem Meer aus Licht und Farben erstrahlt.

Tag 4: Von Singapur nach Bali

Ankunft auf der göttlichen Insel

Nach dem Transfer zum Flughafen von Singapur ist es nur ein Katzensprung zum nächsten Ziel: Ein kurzer Flug bringt Sie nach Bali, wo Sie um die Mittagszeit landen. Am Flughafen Denpasar erwartet Sie Ihr Reiseleiter mit dem traditionellen Blumenkranz und einem kühlen Erfrischungsdrink. Am frühen Nachmittag kommen Sie in Ubud an und können ausgiebig den 4-Sterne-Komfort Ihres Hotels The Lokha Ubud genießen. Das Abendessen im Rahmen Ihrer Halbpension nehmen Sie heute in einem gehobenen Spezialitäten-Restaurant mit landestypischer und internationaler Küche ein.

Tag 5: Ubud

Landpartie durchs Inselinnere

Die Dorfbewohner versammeln sich, das kleine Orchester spielt auf: Schon bei Ihrer Ankunft in der ländlichen Idylle von Wangaya zeigt sich die viel gerühmte Freundlichkeit der Balinesen. Sie haben Gelegenheit die Einheimischen beim Einsetzen junger Reispflänzchen zu unterstützen – mit dem typischen Spitzhut auf dem Kopf ein tolles Fotomotiv. Als kleine Stärkung genießen Sie eine Trinkkokosnuss. Wenn Sie möchten, können Sie auch bei der Zubereitung Ihres typisch balinesischen Mittagessens helfen. Beim anschließenden Rundgang durch das Dorf sind Sie herzlich eingeladen, in die Häuser einzutreten, Gebäck zu kosten und sich mit Hilfe Ihres Reiseleiters mit den Bewohnern zu unterhalten. Es erwartet Sie echtes Landleben, kein Museumsdorf!

Danach fahren Sie zum Tempel des schwimmenden Gartens Taman Ayun in Mengwi. Er wurde 1634 von der königlichen Familie auf einer Flussinsel erbaut und gilt als einer der schönsten auf ganz Bali. Im Anschluss fahren Sie zurück in Ihr Hotel The Lokha Ubud.

Tag 6: Klungkung und Besakih

Strenge Richter, vielfältige Götter

Am Morgen besuchen Sie in Ubud den Puri Saren Palace, einen balinesischen Bilderbuchpalast. Die Anlage ist bis heute bewohnt, jedoch in weiten Teilen der Öffentlichkeit zugänglich. Von Ubud fahren Sie dann weiter Richtung Osten nach Klungkung. In der ehemaligen Hauptstadt Balis hatte einst der Oberste Gerichtshof seinen Sitz. Hier sehen Sie die Gerichtshalle Kerta Gosa, die mit apokalyptischen Deckenmalereien die drastischen Strafen zeigt, die Ehebrecher, Diebe und Betrüger zu erwarten hatten. Sehr viel heiterer dagegen ist Ihr Stopp in Bukit Jambul: Vom Hügel eröffnet sich ein wunderschöner Ausblick auf die malerische Reisterrassen-Landschaft.

Ihr nächstes Ziel ist der Muttertempel Pura Besakih, das bedeutendste Heiligtum der Hindus auf Bali. Die rund 1.200 Jahre alte Tempelanlage liegt 950 Meter hoch am Hang des Berges Gunung Agung und wirkt wie eine kleine Stadt aus über 200 Tempeltürmen, Schreinen und Pavillons für die vielen unterschiedlichen Gottheiten. Nach der Besichtigung essen Sie im Rahmen der Halbpension in einem einheimischen Lokal zu Mittag und erreichen am Nachmittag Ihr stilvolles Hotel Alila Manggis**** in Manggis, wo Sie Ihr Welcome-Drink erwartet.

Tag 7: Taman Ujung und Tenganan

Wasserschlösser und vorzeitliche Welten

Zwischen Bergen und Meer liegt der 100 Jahre alte Wasserpalast Taman Ujung, umgeben von einem schönen Park mit eleganten Brücken, Säulen und Statuen – ein magischer Ort. Auch die Wasserburg Karangasem zeigt Ihnen ein Stück typisch balinesischer Architektur. Wer die Treppe auf die Terrasse erklimmt, wird zusätzlich mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Weiter geht es nach Tenganan, dem Dorf der Bali-Aga. Die Ureinwohner Balis haben ihre Siedlung mit einer Mauer umschlossen und leben dort als abgeschiedene Gemeinschaft nach ihrer Naturreligion aus vorhinduistischer Zeit. Die Frauen beherrschen die äußerst seltene Ikat-Webtechnik, die einzigartige und entsprechend teure Stoffe hervorbringt.

Nach spannenden Einblicken in das traditionelle Dorfleben erkunden Sie mit dem Fledermaustempel Goa Lawah eine weitere Attraktion Ost-Balis. Hinter den heiligen Tempelschreinen befindet sich eine Fledermaushöhle, deren tierische Bewohner tagsüber dösend an der Decke hängen und sich von den Zeremonien und Prozessionen nicht stören lassen. Ihr Abendessen im Rahmen der Halbpension genießen Sie heute in Ihrem Hotel-Restaurant.

Tag 8: Von Manggis nach Lovina

Entdeckungen im Norden

Auf Ihrem Weg nach Norden machen Sie einen Fotostopp in der beeindruckenden Bergwelt rund um Kintamani. Die Flanken des Mount Batur und ein märchenhafter Kratersee verwöhnen das Auge. Die raue, wilde Naturschönheit mit fantastischen Ausblicken zeigt deutlich den herberen Charakter des Nordens. 

Der Tempel von Beji ist Ihr nächstes Ziel, im Gegensatz zu den südbalinesischen Tempeln finden sich in Beji nicht zahlreiche Altäre und Schreine, sondern ein zentrales Hauptgebäude im Innern der Tempelanlage. Achten Sie auch auf die besonders fantasievolle, überbordende Verzierung mit Blumenreliefs, Arabesken und Dämonen! Am Ende Ihrer Fahrt nach Lovina erwarten Sie Freizeit, Entspannung und ein Welcome-Drink in Ihrem Hotel The Lovina****. Das Abendessen wird im Hotel serviert.

Tag 9: Lovina

Seite an Seite mit den Delfinen

Heute müssen Sie früh raus. Aber es lohnt sich! Die Bucht von Lovina ist das Zuhause vieler Delfine, die jeden Morgen ihre „Wasserspiele“ veranstalten. Mit dem Boot (witterungsabhängig) fahren Sie hinaus in den Sonnenaufgang und erleben die faszinierenden Meeressäuger, die mit etwas Glück in Bootsnähe auftauchen werden. Wie silbrige U-Boote flitzen sie durchs Wasser, fliegen in eleganten Bögen durch die Luft, springen übermütig senkrecht aus dem Wasser und gleiten mühelos zurück in ihr nasses Element. Ein bewegendes Erlebnis, diese wundervollen Tiere übers Meer zu begleiten. Nach diesem mitreißenden Tagesauftakt kommen Sie ins Hotel zurück, um in Ruhe zu frühstücken. Anschließend genießen Sie freie Zeit und können bis zum Abendessen einen traumhaften Tag im Hotel oder am Strand verbringen.

Tag 10: Von Lovina nach Nusa Dua

Luxustage im 5-Sterne Strandhotel

Auf dem letzten großen Abschnitt Ihrer Rundreise durchqueren Sie Bali von Nord nach Süd und besuchen zwei berühmte Tempel. Der erste ist Ulun Danu Beratan, der mystisch im 1.200 Meter hoch gelegenen Kratersee von Beratan liegt. Er wurde 1663 erbaut und ist von einem wunderschönen Park umgeben, in dem zahlreiche Flughunde leben. Der nahe Markt von Bedugul bietet die ideale Gelegenheit, um exotische Speisen zu kosten und kunsthandwerkliche Souvenirs zu kaufen.

Tanah Lot – den weltbekannten Tempel im Meer – kennen Sie vermutlich schon vom Sehen: Die bezaubernde Silhouette dieses Wassertempels, der auf einer kleinen Felseninsel thront, ziert nahezu jeden Reiseführer und unzählige Bali-Fotografien.

4 Tage im 5-Sterne-Strandhotel in Nusa Dua

Am Nachmittag öffnen sich die Pforten Ihres luxuriösen 5-Sterne-Strandhotels für Sie: Das im typisch balinesischen Stil eingerichtete Luxus-Resort Nusa Dua Beach Hotel & Spa ist mit natürlichen Materialien und viel Liebe zum Detail eingerichtet. Verwunschene Seerosenteiche und plätschernde Springbrunnen verleihen der weitläufigen Gartenanlage ein besonders romantisches Flair. In diesem Wohlfühl-Ambiente genießen Sie Ihren Welcome-Drink und Ihr Abendessen.

Tag 11: Nusa Dua und Jimbaran

Sonne, Meer & Köstlichkeiten im Strand-Restaurant

Ist das Leben nicht schön? Heute können Sie einen ganzen Tag am puderzuckerzarten Palmenstrand Ihres Hotels entspannen. Gegen Abend fahren Sie ins Fischerstädtchen Jimbaran zum Gaumenschmaus in ein direkt am Strand gelegenes Restaurant. Köstlichkeiten aus dem Meer und vom Land, als Hintergrundmusik das sanfte Rauschen der Wellen – erleben Sie in geselliger Runde ein kulinarisches Erlebnis voll exotischem Flair.

Tag 12: Lembongan

Bootsausflug zum Inselparadies mit tropischem Beach-Barbecue

Besser als die schönste Postkarte: Die Nachbarinsel Lembongan gilt als Inbegriff des tropischen Traumurlaubs. Schon der Segeltrip mit dem trendtours-Katamaran ist ein berauschendes Erlebnis. An Bord erwarten Sie Knabbereien und ein Getränk. Am Traumstrand von Lembongan können Sie schwimmen, spazieren, schnorcheln, sich beim tropischen Beach-Barbecue stärken und an einer geführten Tour durchs Dorf teilnehmen.

Tag 13: Auf der Klippe von Uluwatu

Sundowner, Tempelzauber & Feuertänzer

Bis zum frühen Nachmittag genießen Sie Freizeit in Ihrem paradiesisch gelegenen Strandhotel und können sich mit Muße auf einen unvergesslichen Ausflug vorbereiten. Sie fahren nach Uluwatu: Der „Tempel über den Klippen“ gehört nicht nur zu den bedeutendsten Tempelanlagen Balis, er besticht vor allem durch seine schier atemberaubende Lage. Von dem 100 Meter hohen Felsplateau haben Sie einen spektakulären Ausblick auf die untergehende Sonne und genießen dabei Ihre Einladung zu einem Drink. So stellt man sich einen „Sundowner“ vor! Mit dem rauschenden Ozean als Hintergrundkulisse erleben Sie den berühmten Kecak-Feuertanz, ein einzigartiges Schauspiel, dessen Ursprung in alten Beschwörungsriten zur Dämonen-Abwehr liegt – ein eindrucksvoller Einblick in die reiche und faszinierend fremdartige Kultur Balis.

Tag 14 - 15: Eine gute Heimreise

Auch der schönste Urlaub hat einmal ein Ende – und zwar mit Stil: Nach entspannten Stunden im Hotel geht es zu einem Restaurant. Hier genießen Sie einen kleinen Abschiedssnack und fahren zum Flughafen. Nach so viel exotischen Erlebnissen fliegen Sie mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck über Singapur nach Hause zurück, wo Sie am Folgetag ankommen.

Hotels

Die Hotels auf Ihrer Rundreise:

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 15-tägige Erlebnis-Rundreise Singapur & Bali
    Von der Löwenstadt auf die Insel der Götter
  • Flug in der Economy Class von Deutschland nach Singapur und von Bali via Singapur nach Deutschland mit Singapore Airlines o. a. inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Flug Singapur – Bali in der Economy Class mit Garuda o. a. inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei allen Ankünften und Abflügen in Singapur & auf Bali (mit Ausnahme von Umsteigeverbindungen)
  • Durchgehend qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Rundreise
  • Alle Transfers im modernen, klimatisierten Reisebus


Singapur:

  • 2 x Übernachtung im Hotel Park Royal Beach Road**** in Singapur
    Ihr 4-Sterne-Hotel verfügt über drei Restaurants, Bar, Rezeption, Aufzüge, Klimaanlage und Lobby. Den Swimming-Pool mit Aussicht auf die Skyline, den Fitnessraum sowie den Wellnessbereich nutzen Sie kostenfrei (Anwendungen gegen Gebühr).
  • Ihr Superior-Zimmer bietet Ihnen Bad oder Du/WC, Föhn, Hausschuhe, Telefon, Klimaanlage, Safe, Flachbild-TV, Zubereitungsmöglichkeiten für Tee und Kaffee, kostenloses WLAN und Minibar (teilw. gegen Gebühr). 
  • 2 x Halbpension bestehend aus Frühstück in Büfettform und Mittagessen


Komplettes Erlebnisprogramm in Singapur:

  • Stadtbesichtigung mit Besuch des Raffles Landing Place, Merlion Park, Little India, China Town und Besichtigung des Sri Mariamman Tempels  
  • Besuch der spektakulären Gardens by the Bay mit anschließender Freizeit in der Stadt


Bali:

  • 10 x Übernachtung in gehobenen Hotels auf Bali:
    • 2 x im Hotel The Lokha Ubud**** im Suite-Zimmer
    • 2 x im Hotel Alila Manggis**** im Superior-Zimmer 
    • 2 x im Hotel The Lovina**** im Deluxe-Studio
    • 4 x im Hotel Nusa Dua Beach Hotel & Spa***** im Deluxe-Zimmer
  • Alle Hotels auf Bali verfügen über Restaurant, Bar, Rezeption und Lobby, Außenpool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, kostenfreies WLAN und Wellnessbereich (teilweise gegen Gebühr).
  • Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe, Balkon oder Terrasse und Minibar (teilw. gegen Gebühr). 
  • Große Gourmet-Halbpension bestehend aus:
    • 10 x Frühstück in Büfettform in den Hotels
    • 3 x Mittagessen, davon 2 x typisch balinesisch während der Ausflüge an den Tagen 5 & 6, inkl. ½ l Wasser, 1 x als tropisches Beach-Barbecue während des Ausflugs zur Insel Lembongan inkl. 2 Getränken (½ l Wasser + Softdrink oder Bier) 
    • 1 x Mittagssnack am Abreisetag
    • 7 x Abendessen, davon 5 x in Büfettform in den Hotels, 1 x in einem lokalen Restaurant als 3-Gänge-Menü oder in Büfettform in Ubud sowie 1 x großes Meeresfrüchte-Dinner in einem Fischrestaurant am Strand von Jimbaran (mit Suppe, Tintenfisch, Riesengarnelen, Barrakuda und Schnapper, Beilagen – alternativ Gerichte mit Fleisch oder vegetarisch, Dessertbüfett) inkl. 2 Getränken (wahlweise Wasser, Wein oder Bier) 


Komplettes Rundreise- und Erlebnisprogramm auf Bali:

  • Ausflug ins ursprüngliche Hinterland Balis mit Besuch des Dorfes Wangaya und Erklärung des Reisanbaus, danach Koch-Erlebnis mit Zubereitung eines typischen Gerichts und Mittagessen. Dorfspaziergang und Besuch einheimischer Familien mit Verkostung von Gebäck
  • Besuch des Mengwi-Tempels Taman Ayun
  • Besuch des Ubud Palace in Ubud 
  • Fahrt nach Klungkung mit Besichtigung des Gerichtsgebäudes Kerta Gosa
  • Fotostopp in Bukit Jambul mit atemberaubendem Blick über die Reisterrassenfelder
  • Besuch der Besakih Tempelanlage am Mount Agung
  • Besuch der Wasserburgen Taman Ujung und Karangasem
  • Besuch des Dorfes Tenganan und des Fledermaustempels Goa Lawah 
  • Fahrt nach Lovina und Fotostopp mit Aussicht auf den Vulkan Batur
  • Besuch des Beji-Tempels im Dorf Sangsit
  • Bootsausflug zur Delfin-Beobachtung (witterungsabhängig) 
  • Besichtigung des Ulun Danu Beratan-Tempels 
  • Fahrt nach Nusa Dua mit Besichtigung des Tempels von Tanah Lot 
  • Fahrt zum Fischerdorf Jimbaran zum Abendessen direkt am Strand 
  • Ausflug mit dem trendtours-Katamaran zur Insel Lembongan inkl. tropischem Barbecue am Strand, während der Fahrt Snacks und ein Getränk (Wasser, Tee oder Kaffee) 
  • Besuch einer Kecak-Feuertanzdarbietung mit Abschiedsdrink (wahlweise Bier, Wein, Wasser oder Softdrink) und Snacks

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett):  
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung:

+ € 75 p. N.

Wunschleistung

Zug zum Flug:

Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

€ 66 p. P.

Reisetermine

Einreisebestimmungen:

Für diese visafreie Reise benötigen Deutsche, Schweizer sowie alle EU-Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist und über 4 freie, unbeschädigte Seiten verfügen muss (Stand: Januar 2020).

Mehr über Singapur und Bali

Einreise, Währung und die originellsten Mitbringsel – hier finden Sie wichtige Informationen und interessante Tipps zu Ihrem Urlaubsland.