Montenegro, Budva & Dubrovnik

Die versteckten Urlaubsparadiese

Haben Sie Lust, völlig neue Entdeckungen zu machen und die Adria mal „von der anderen Seite“ kennenzulernen? Dann ist diese Reise genau das Richtige, denn Adria muss nicht immer Italien sein. Montenegro – an der südöstlichen Adriaküste gelegen – ist die kleinste Republik des ehemaligen Jugoslawiens und sogar etwas kleiner als Schleswig-Holstein.

Fast 200 km Küste, fjordartige Meeresarme, weite Strände, antike Städte sowie ein von Gebirgslandschaften, Seen und Wäldern geprägtes Hinterland machen Montenegro zum vielfältigen Reiseziel!

Auf dieser 8-tägigen Reise erreichen Sie Montenegro bequem mit dem Flugzeug und verbringen wunderbare Tage im immer noch weitgehend unbekannten Urlaubsparadies. Zudem besuchen Sie im Nachbarland Kroatien eine weltberühmte Städteschönheit – Dubrovnik, die „Perle der Adria“, mit ihrer historischen Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe ernannt wurde!

Auf Ihrer Reise erwartet Sie das komfortable Hotel Iberostar Bellevue**** direkt am langen Sandstrand. Der wiederum befindet sich ganz in der Nähe des malerischen Zentrums von Budva, einem Badeort mit großer Tradition und abwechslungsreichem Freizeitangebot. Damit Sie diese perfekte Urlaubskombination ausgiebig genießen können, haben wir eine ausgewogene Mischung aus Freizeit- und Ausflugstagen eingeplant. Sie erleben das prächtige Cetinje, das Bergdorf Njeguši, ein atemberaubendes Panorama über Montenegros Mittelmeerfjord und die Barockstadt Perast! Für alle, die noch mehr unterwegs sein möchten, bieten wir vor Ort optionale Ausflüge an.

Und dazu werden Sie mit All Inclusive verwöhnt: Frühstück, Mittag- und Abendessen in Büfettform, verschiedenste Snacks und eine große Getränkeauswahl sorgen für Genuss! Im Hotel ist Ihre trendtours-Gästebetreuung für Sie da. Sie sehen: Es ist alles bestens arrangiert für Ihre wundervolle Entdecker-Zeit in Montenegro!

Reiseverlauf
1. Tag
Flug von Deutschland nach Podgorica oder Tivat und Empfang durch Ihre deutschsprachige Flughafenassistenz. Transfer in Ihr 4-Sterne-Strandhotel in Budva.
2. Tag
Halbtagesausflug mit geführtem Spaziergang in Budva und Schiffsfahrt in der Bucht von Budva zu den Inseln Sveti Nikola und Sveti Stefan.
3. Tag
Ganztagesausflug in die montenegrinische Bergwelt und zur Bucht von Kotor mit Besuch der ehemaligen Hauptstadt Cetinje und dem Schinkendorf Njeguši sowie Fahrt über die reizvolle Serpentinenstraße in den Fjord von Kotor. Besuch von Perast und Schiffsfahrt zur Klosterinsel Maria vom Felsen (Gospa od Škrpjela). Anschließend Besichtigung und Aufenthalt in der UNESCO-Welterbestadt Kotor.
4. Tag
Ein geruhsamer Tag am schönen Strand Ihres Hotels oder ein optionaler Ganztagesausflug an die montenegrinische Südküste (vor Ort buchbar): Besuch der Hafenstadt Bar und Führung durch die Ruinenstadt Stari Bar. Anschließend Fahrt zum ehemaligen Piratennest Ulcinj mit malerischer Altstadt.
5. Tag
Budva genießen oder Teilnahme an einem optionalen Ausflug (vor Ort buchbar): Es geht zum Felsenkloster Ostrog und zum größten See des Balkans, dem Skutarisee, inklusive Schiffsfahrt. Nachmittags Besuch der Hauptstadt Podgorica.
6. Tag
Ganztagesausflug nach Dubrovnik mit Stadtbesichtigung und freier Zeit.
7. Tag
Genießen Sie einen freien Tag, z. B. mit den Annehmlichkeiten Ihres Hotels, oder erfahren Sie auf einem Ausflug mit Titos Gebirgsbahn die wildromantischen Bergwelten im Landesinneren Montenegros (vor Ort buchbar).
8. Tag
Transfer zum Flughafen Podgorica oder Tivat und Rückflug nach Deutschland.


Änderung der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Highlights der Reise

Ein venezianisches Juwel:

Ihr zauberhafter Urlaubsort Budva

Budva ist einer der ältesten Orte an der Adria und dank seines milden Klimas, durchschnittlicher Wassertemperaturen von rund 25 °C im Sommer und zahlreicher Strände auch einer der beliebtesten! Ursprünglich war Budva eine Insel, ist heute aber durch eine Sandbank mit dem Festland verbunden. Seine berühmte, von einer mittelalterlichen Mauer umgebene Altstadt steht unter Denkmalschutz. Sie wurde 1979 bei einem Erdbeben fast vollständig zerstört und nach Archivplänen Stein für Stein im venezianischen Stil rekonstruiert. Alte Gassen, hübsche Geschäfte und kleine Cafés, Kirchen, Klöster und die Bergfestung Mogren vor den Stadttoren sind wunderbare Ausflugsziele für Ihre freien Tage.

Damit Sie sich gut zurecht finden, haben wir am zweiten Tag Ihrer Reise eine ausgiebige Besichtigung eingeplant. Sie erkunden zunächst bei einem geführten Spaziergang die Stadt zu Fuß und steigen anschließend in ein Ausflugsboot, um sie auch vom Wasser aus kennenzulernen. Ihre Fahrt führt durch die schöne Bucht von Budva nach Sveti Nikola, der größten Insel Montenegros, und zur bekannten Hotelinsel Sveti Stefan.

Im Fjord von Montenegro

Bildgewaltiges Naturschauspiel & stolze Städte im UNESCO-Welterbe

Hinter dem kleinen Bergdörfchen Njeguši liegt eine kleine Anhöhe und man könnte meinen, die montenegrinische Bergwelt setzt sich hier fort. Doch erreicht Ihr Bus den nahen Horizont, verschlägt es Ihnen den Atem: 1.000 Meter unter Ihnen wölbt sich die Bucht von Kotor – ein wunderschöner Abgrund, der in Größe und Schönheit den Fjorden Norwegens in nichts nachsteht! Der adriablaue Schlund, überflutet vom Meer und gekrönt von mattsilbernen Karstbergen, übersteigt jede menschliche Vorstellungskraft!

Bevor Sie dieses überwältigende Erlebnis Ihr eigen nennen können, besuchen Sie zunächst Cetinje. Das mediterrane Prunkstädtchen strahlt königlichen Charme aus, war es doch bis 1918 Hauptstadt. Mondäne Nostalgie versprühen die Regierungsgebäude der Könige sowie zahlreiche ehemalige Botschaften. Sie folgen der kleinen Landstraße nach Njeguši. In dem Bergdörfchen haben Sie die Gelegenheit den legendären Schinken zu probieren, bevor Sie den montenegrinischen Mittelmeerfjord bestaunen. Eine spektakuläre Serpentinenstraße geleitet Sie ans Meer und ins berüchtigte Perast. Lange Zeit als Piratennest im ganzen Mittelmeer gefürchtet, war Perast anschließend eine reiche Handelsstadt, in der viele renommierte Kapitäne ihre Villen bauten. Dann fahren Sie mit dem Schiff zum Inselchen Gospa od Škrpjela, das durch alte gesunkene Schiffe, die mit Steinen beladen waren, nach und nach erschaffen wurde. Zuletzt erwartet Sie die UNESCO-Stadt Kotor mit malerischer Altstadt und mächtigen Stadtmauern.

Dubrovnik „Perle der Adria“

Mittelalterliche Pracht aus über 10 Jahrhunderten

Eine Altstadt so königlich schön, dass sie in Gänze zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde: Römer, Byzantiner und Venezianer – große Geschichte aus weit über 1.000 Jahren hinterließ ihre prächtigen Spuren im Stadtbild Dubrovniks! Umschlossen von der mächtigen Stadtmauer erstreckt sich die spektakuläre Altstadt – seit 1979 Weltkulturerbe der UNESCO – mit zahlreichen Baudenkmälern und von Leben erfüllten Promenaden. Dubrovniks historische Bausubstanz ist so gut erhalten, dass die Stadt in vielen Filmen und Serien als Kulisse Weltruhm erlangte.

Von einem lokalen deutschsprachigen Guide fachkundig geführt, entdecken Sie dieses einzigartige historische „Freilichtmuseum“: Nach Durchschreiten des monumentalen Pile-Stadttors spazieren Sie auf dem großen Pracht-Boulevard Stradun vorbei an wunderschön erhaltenen Gotik-, Renaissance- und Barock-Palästen zum malerischen Altstadt-Hafen. Einer der Höhepunkte Ihres Rundgangs ist die Besichtigung der beeindruckenden Kathedrale Mariä Himmelfahrt mit Werken berühmter Künstler von Tizian bis Raffael.

Im Anschluss haben Sie dann freie Zeit, um z. B. durch das einzigartige Ambiente Dubrovniks zu flanieren, das mächtige Franziskanerkloster mit einer der ältesten Apotheken Europas zu besichtigen oder um eine weltweit einmalige Sehenswürdigkeit unter Ihren Füßen zu spüren: Die begehbare Stadtmauer bietet Ihnen bei einem Spaziergang wundervolle Blicke auf die imposante Altstadt der Adria-Perle!

Hotel

Pures Urlaubsvergnügen:

Ihr 4-Sterne-Strandhotel Iberostar Bellevue

Das Iberostar Bellevue liegt malerisch in der Bucht von Budva, direkt an einem langen, flachen Sandstrand. In der näheren Umgebung des Hotels finden Sie Bars, Souvenirshops und einen Supermarkt. Das Zentrum von Budva erreichen Sie in nur 5 Minuten mit dem Linienbus, der in Hotelnähe hält. Zu Fuß sind es ebenfalls nur 15 Minuten, größtenteils an der schönen Promenade entlang.

All Inclusive Genusspaket

Rundum Wohlfühlen & Genießen – mit Hauptmahlzeiten in Büfettform, schmackhafter Snack-Vielfalt und großer Getränke-Auswahl!

Das gepflegte Hotel verfügt über Rezeption, Lobby, Aufzug, Restaurant, Pizzeria und mehrere Bars. Dazu genießen Sie von der Ankunft im Hotel bis zur Abreise das umfangreiche All-Inclusive mit einem ausgewählten Angebot an alkoholfreien und alkoholischen Getränken. Einige Bars sind vom All-Inclusive Programm ausgenommen – dort erhalten Sie 50% Ermäßigung auf das internationale Getränkeangebot. Während der Ausflüge nach Kotor und Dubrovnik wird ein Lunchpaket zur Verfügung gestellt. Ihr komfortables Doppelzimmer bietet Ihnen Balkon oder Terrasse, gegen Aufpreis können Sie ein Zimmer mit Meerblick buchen.

Das Hotel verfügt über mehrere Swimmingpools (saisonal) mit Liegestühlen und Sonnenschirmen sowie einen privaten Strand. Auch die Sportmöglichkeiten sind mit Tischtennis, Strandvolleyball, Basketball, Boccia, drei Tennisplätzen, Fitnessraum und Hallenbad vielfältig. Das SPA & Wellnesscenter (gegen Gebühr) lädt mit Sauna, Hamam und Türkischem Bad zum Entspannen ein.

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 8-tägige Flugreise nach Montenegro
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Podgorica oder Tivat mit Adria Airways, Montenegro Airlines, Eurowings, Austrian Airlines o. a. (z. T. Umsteigeverbindung) inkl. 1 Freigepäckstück
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

  • 7 x Übernachtung im Hotel Iberostar Bellevue**** in Budva
  • Ihr Hotel liegt inmitten einer gepflegten und ausgedehnten Gartenanlage am Strand Plaza Becici in der Bucht von Budva und verfügt u. a. über 24-Stunden-Rezeption, Lobby, Aufzug, Restaurant, Pizzeria, mehrere Bars, kostenfreies WLAN, Fitnessraum und Hallenbad, mehrere Swimmingpools (saisonal) mit Liegestühlen und Sonnenschirmen sowie Internetpoint (gegen Gebühr). Zudem bietet das Hotel einen Sandstrand mit Liegen und Sonnenschirmen (saisonal und gegen Gebühr). Das SPA & Wellnesscenter mit Sauna, Hamam und Massagen kann gegen Gebühr genutzt werden. Das Hotel bietet zusätzlich diverse Sportmöglichkeiten wie z. B. Tischtennis, Strandvolleyball, Basketball, Boccia und drei Tennisplätze (Tennisplätze von 10:00 – 15:00 Uhr kostenfrei nutzbar, nach vorheriger Anmeldung im Hotel). Weiterhin wird ein umfangreiches Animationsprogramm geboten, welches Aerobic, Wassergymnastik, Pilates, Tischtennis, Tanzstunden und verschiedene Abendshows beinhaltet.

  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, kostenfreiem WLAN, Klimaanlage/Heizung (saisonal), Balkon oder Terrasse und Safe (gegen Gebühr)

  • All-Inclusive Genusspaket bestehend aus Frühstück, Mittag- und Abendessen in Büfettform (ab der Ankunft im Hotel bis zur Abreise). Inklusive sind zudem ausgewählte alkoholfreie Getränke (10:00 – 24:00 Uhr) und ausgewählte alkoholische Getränke (10:00 – 23:00 Uhr). Zusätzlich erhalten Sie von 12:00 – 15:30 Uhr an der Snack Bar verschiedene Hauptspeisen, Salate, Pizza, frische Früchte, Eis und Crêpes. Von 16:00 – 18:00 Uhr werden verschiedene Nudelgerichte, Pizza, frische Früchte und Eis angeboten.

  • Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm mit:
    - Ganztagesausflug nach Dubrovnik mit Stadtbesichtigung und Zeit zur freien Verfügung (inklusive Lunchpaket und einer kleinen Flasche Wasser)
    - Halbtagesausflug mit Stadtbesichtigung von Budva und Schiffsfahrt zu den Inseln Sveti Nikola und Sveti Stefan
    -Ganztagesausflug „Fjord von Montenegro“ mit geführtem Stadtrundgang in Cetinje, Rundfahrt in Njeguši, Stadtbesichtigung der Barockperle Perast, Schiffsfahrt zur Klosterinsel Gospa od Škrpjela sowie Besuch der UNESCO-Welterbestadt Kotor mit Stadtbesichtigung und Zeit zur freien Verfügung (inklusive Lunchpaket und einer kleinen Flasche Wasser)

  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während Ihrer Ausflüge

  • trendtours-Gästebetreuung
Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.


Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer  (Zweibett) 
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis!

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung:

+ € 27 p. N.

Nicht inklusive

Die City Tax von ca. € 1,50 pro Person und Nacht ist vor Ort im Hotel zu zahlen (Stand: Juni 2019).

Wunschleistungen

Zimmer zum Garten mit Meerblick:

(nur Vorabbuchung möglich)

+ € 15 p. P. / Nacht

Rail and Fly:

bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

€ 66 p. P.

Mehr über Montenegro

Das Wichtigste zu Ihrem Urlaubsland: Von den Einreiseformalitäten bis zu den besten Souvenirs, von medizinischer Versorgung bis zu Klima & Kleidung finden Sie hier viele Tipps für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reise - bitte nehmen Sie sich ein wenig Zeit zum Durchlesen, denn gut vorbereitet reist es sich besser!