Friaul bringt Freude

Erholsame Adria, süßer Genuss, atemberaubende Kulturschätze

Freuen Sie sich auf Harmonie zwischen Erholung und Erlebnis, zwischen Strandspaß an der Adria und stolzen Kulturstädten. Auf dieser neuen Reise wohnen Sie im strandnahen Hotel im berühmten Badeort Lignano Sabbiadoro mit seiner 8 Kilometer langen goldenen Sandzunge. Genießen Sie die inkludierte Halbpension, 8 Kuranwendungen von Massage bis Fango und erleben Sie 3 Ganztagesausflüge zu den Städteperlen Friauls!

Sie entdecken Triest, Stadt der Literatur mit seiner glorreichen habsburger Vergangenheit. Sie sehen das antike Aquileia, das aufgrund seiner beeindruckenden römischen Mosaike zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie besuchen ein Weingut und verkosten besten italienischen Rebensaft. Sie staunen über Udine, probieren köstlichen San Daniele Schinken und werden in einer Mosaikschule in Spilimbergo in den Geheimnissen italienischer Mosaikkunst unterrichtet. Auf Wunsch erleben Sie auf einem zubuchbaren Ausflug die Sonneninsel Grado mit ihrem venezianischen Flair.

Diese Reise verspricht beste Erholung und schönste Erlebnisse in einer der eindrucksvollsten Regionen Italiens!

Reiseverlauf
1. Tag
Anreise an die Obere Adria
Sie fahren bequem mit dem Fernreisebus nach Lignano Sabbiadoro. Check-in und Abendessen im Hotel.
2. Tag
Adriaperle Triest & das Schloss Miramare
Besuch der Stadt Triest mit der Piazza Unità d'Italia und Zeit zur freien Verfügung. Besichtigung von Schloss Miramare und Fotostopp am Rilke-Wanderweg mit der Möglichkeit für einen kleinen Spaziergang.
3. Tag
Kuranwendungen
Genießen Sie erste Kuranwendungen und Mußestunden am Meer.
4. Tag
Antikes Aquileia, Cividale del Friuli & Verkostung von italienischem Wein
Besuch der Stadt Aquileia (UNESCO-Welterbe) mit der Basilika Santa Maria Assunta. Am Nachmittag Besuch des UNESCO-Welterbes Cividale del Friuli mit römischen und langobardischen Kunstschätzen. Im Anschluss Besuch eines Weinguts mit Verkostung von 2 Weißweinen und 2 Rotweinen.
5. Tag
Erholung am Meer
Entspannen Sie sich und genießen Sie weitere Kuranwendungen.
6. Tag
Freizeit oder zubuchbarer Ausflug auf die Sonneninsel Grado
Erleben Sie Grado mit seiner venezianisch anmutenden Altstadt und eine Bootsfahrt durch die Lagune mit ihrer einzigartigen Naturschönheit.
7. - 9. Tag
Adria genießen
Freuen Sie sich auf ganz viel Zeit am Meer und weitere Kuranwendungen.
10. Tag
Malerisches Udine & Verkostung von italienischem Schinken
Besuch der Stadt Udine mit Dom und Schloss. Fahrt nach San Daniele del Friuli zur Besichtigung einer Schinkenfabrik mit Verkostung des berühmten San Daniele Schinkens und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt nach Spilimbergo mit Besuch der Mosaikschule und freier Zeit. Rückfahrt nach Lignano Sabbiadoro und am Abend Rückreise nach Deutschland.
11. Tag
Ankunft in Deutschland
Voller schöner Erinnerungen erreichen Sie die Heimat.


Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Ihr Urlaubsort

Ihr Urlaubsort Lignano Sabbiadoro in Friaul-Julisch Venetien

Friaul erstreckt sich von mächtigen Bergen bis zum azurblauen Meer, von der Schönheit der Julischen Alpen bis zu den feinsandigen Stränden der Adria. Die 600.000 Bewohner sprechen neben dem Italienischen auch ihre eigene Sprache, Furlanisch, und behielten sich trotz jahrhundertelanger Zugehörigkeit zu Venedig und zur Habsburger Monarchie ihre eigene Kultur.

Die Küste Friauls garantiert erholsamen Badespaß genauso wie kulturelle Erlebnisse in den malerischen Städteperlen, die nur so von spannender Geschichte strotzen.

Ihr Urlaubsort Lignano Sabbiadoro beeindruckt mit einem 8 km langen Sandstrand, der die Marano-Lagune vom Meer abschirmt. In die typischen kleinen Fischerhütten aus Ried, die charakteristisch für die Lagune sind, hatte sich sogar schon Ernest Hemingway verliebt.

Heutzutage bietet Ihnen Lignano Sabbiadoro alles, was Ihr Urlaubsherz begehrt. Ruhe und gleichzeitig Möglichkeiten zum Ausgehen, schöne Natur und gleichzeitig eine gute Infrastruktur, kurz: Dolce vita italiana. Friaul ist die ideale Region für einen Urlaub mit Strand, Kultur, Erholung und Genuss!

Highlights der Reise

Triest, das „kleine Wien am Meer“

Triest präsentiert sich Ihnen kosmopolitisch und prunkvoll. Geschichtlich trifft hier Mitteleuropa auf den mediterranen Raum, was die Stadt zu einem Schmelztiegel der Kulturen macht. Die Prachtbauten aus der Zeit der Habsburger Monarchie gaben ihr den Spitznamen „Wien am Meer“. Das Herz der Stadt ist die Piazza Unità d'Italia, die zu einer Seite hin zum Meer offen ist. Bekannt ist Triest auch für seine historischen Cafés. In Ihrer freien Zeit in der Innenstadt lohnt sich hier eine Kaffeepause.

Bei Ihrer Besichtigung von Schloss Miramare, der ehemaligen Residenz des Erzherzogs Ferdinand Maximilian von Habsburg und seiner Frau Charlotte von Belgien, begutachten Sie eines dieser Gebäude aus der Nähe und staunen über die originale Innenausstattung, die sich Ihnen vor allem im Thronsaal und im Schlafzimmer eindrucksvoll zeigt.

Auf dem Rückweg halten Sie am weltbekannten Schloss Duino, ein Treffpunkt großer Literaten zu Anfang des 20. Jahrhunderts. Rainer Maria Rilke schrieb hier seine Duineser Elegien und unternahm ausgedehnte Spaziergänge an der malerischen Küste. Auch Sie haben Zeit, auf den Spuren des Dichterfürsten zu wandeln und den Rilke-Weg zu beschreiten.

Die Mosaike von Aquileia & Julius Cäsars Cividale del Friuli

Aquileia war eine bedeutende römische Metropole, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie bewundern das römische Forum, den alten Flusshafen, die Nekropole und private Wohnstätten im Ausgrabungsgelände. Besonders die Mosaikfußböden sind ein eindrucksvolles Zeugnis der Antike. Doch nicht nur die Römer hinterließen hier ihre Spuren. In der Basilika Santa Maria Assunta, die ebenfalls zum UNESCO-Welterbe gehört, staunen Sie über den weitläufigsten Mosaikfußboden der christlichen Welt. Die Mosaike stammen aus der frühchristlichen Epoche um 300 n. Chr. und teilweise früher!

Am Nachmittag besuchen Sie die traditionsreiche Stadt Cividale del Friuli, die von Julius Cäsar als Forum Iulii, der Marktplatz des Julius, gegründet wurde. Aus Forum Iulii entwickelte sich dann Friuli, der italienische Name der Region Friaul. Nach den Römern lebten die Langobarden in der Stadt und hinterließen bedeutende Kunstschätze des frühen Mittelalters.

Nach so viel geschichtsträchtigen Orten ist es Zeit für Genuss und da Sie sich in einer bedeutenden Weinregion befinden, lohnt sich der Besuch eines Weinguts, bei dem Sie köstliche Rot- und Weißweine bei einem Tasting genießen. Delizioso!

Udine und die historische Landschaft Friauls

Udine beeindruckt mit hübschen Buchhandlungen, gemütlichen Osterien und berühmten Kunstwerken. Bei Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie das Schloss und die Piazza della Libertà mit ihrem wunder-schönen Uhrturm und Prachtgebäuden aus der Renaissance. Der Legende nach soll Attila der Hunnenkönig den Schlossberg errichtet haben, um seinen Sieg über Aquileia aus der Ferne sehen zu können.

Anschließend fahren Sie ins Hinterland Friauls nach San Daniele. Hier kommt der gleichnamige, weltberühmte Schinken her. Das Zusammentreffen der trockenen Alpenluft und der feuchtwarmen Luft der Adria schaffen die beste Voraussetzung für die Reifung dieses aromatischen Schinkens, den Sie bei der Besichtigung einer Schinkenmanufaktur verkosten. Genießen Sie freie Zeit in San Daniele, bevor Sie am Nachmittag Spilimbergo besuchen, das malerisch zwischen dem wilden Tagliamento, der bei Lignano in die Adria mündet, und dem Rand der Friaulischen Dolomiten liegt. Die Stadt ist bekannt für Ihre traditionsreiche Mosaikschule, die Sie besichtigen werden. Erleben Sie Mosaiktechniken aus dem 17. Jahrhundert und die fingerfertige Handwerkskunst der Fußbodenleger. Das Institut beliefert noch heute bedeutende Gebäude Italiens mit Mosaiken.

Zubuchbar: Sonneninsel Grado und eine Lagunen-Bootsfahrt

Grado liegt auf einer Insel zwischen Meer und Lagune und wurde 1892 als Kur- und Badeort für die österreichisch-ungarische Monarchie erbaut. Mit dem Boot erkunden Sie zunächst die üppige Lagunenlandschaft voller Schilf und Vogelgezwitscher. Sie erreichen die Insel und den Wallfahrtsort Barbana, auf der sich ein Kloster des Franziskanerordens befindet. Jährlich findet hier das wichtigste religiöse Fest Grados statt, eine Prozession der Fischer zu Ehren der heiligen Maria. Zurück in Grado besichtigen Sie die venezianisch anmutende Altstadt.

Ihr Kurpaket

Komplettes Kurpaket mit 8 Anwendungen

Ihr vitalisierendes Kurpaket mit 8 Kuranwendungen für Ihr ganz persönliches Rundum-Wohlfühl-Programm

Das wird Ihnen guttun – bei Massagen entspannen und die wohltuende Wärme des Fango bei Ihren Naturschlamm-Behandlungen auf der Haut spüren. Für ein Höchstmaß an Komfort erfolgen alle Kuranwendungen durch Masseure direkt in Ihrem Hotel. Lassen Sie den Alltag hinter sich, kümmern Sie sich um Ihr Wohlbefinden und genießen Sie mit trendtours Wellness für alle Sinne.

1 x Teil-Massage, Dauer: ca. 20 Minuten (Relax- oder Öl-Massage, Körperpartie nach Wahl)
1 x Fußmassage
2 x Fango
2 x Aroma-Therapie mit Kompressen
2 x Magnet-Therapie

Hotels

Beispielhotels

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 11-tägige Busreise nach Lignano Sabbiadoro
  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt
  • 9 Übernachtungen in einem für Sie ausgewählten 3-Sterne-Hotel, z. B. Hotel Gloria, Hotel Adria oder Hotel La Pergola Dependance, alle Hotels befinden sich max. 800 Meter vom Strand entfernt
  • Ihr Hotel verfügt über Lobby, Rezeption, Bar, Restaurant und einen eigenen Strandabschnitt (verfügbar ca. 10. Mai bis 30. September)
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Sat-TV, kleinem Kühlschrank, Heizung/Klimaanlage, Balkon
  • Nutzung des Swimmingpools Beach Sabbiadoro inklusive Liegestühle (ca. 25.04.-30.09.)
  • Welcome-Drink
  • Halbpension 9 x Frühstück und 9 x Abendessen in Büfett- oder Menüform
  • Komplettes Kurpaket mit 8 Anwendungen
    - 1 x Teil-Massage, Dauer: ca. 20 Minuten (Relax- oder Öl-Massage, Körperpartie nach Wahl)
    - 1 x Fußmassage
    - 2 x Fango
    - 2 x Aroma-Therapie mit Kompressen
    - 2 x Magnet-Therapie
  • Großartiges Ausflugsprogramm mit 3 Ganztagesausflügen
    - Triest, Schloss Miramare & Rilke-Wanderweg
    Stadtbesichtigung von Triest mit Zeit zur freien Verfügung, Besichtigung von Schloss Miramare und Stopp am berühmten Rilke-Wanderweg
    - Aquileia, Cividale del Friuli & Weinverkostung
    Stadtbesichtigung von Aquileia inklusive der Basilika Santa Maria Assunta und von Cividale del Friuli, am Nachmittag Weinverkostung auf einem Weingut
    - Udine, San Daniele del Friuli & Spilimbergo
    Stadtbesichtigung von Udine, Besuch einer Schinkenfabrik inklusive Verkostung, Besuch der „Mosaikstadt“ Spilimbergo mit Eintritt in die weltbekannte Mosaikschule
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während Ihrer Ausflüge
  • Deutschsprachige trendtours-Gästebetreuung

Für Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Einzelzimmer

+ € 23 p. N.


Nicht inklusive

Die City Tax von ca. € 1,50 pro Person und Nacht vom 01.05.-30.09.2022 ist vor Ort im Hotel zu entrichten. (Stand: Oktober 2021)

Wunschleistungen

Ausflug Sonneninsel Grado

Besichtigung der Stadt Grado inklusive Bootsfahrt zur Insel Barbana

€ 59 p. P.

bei Vorabbuchung sparen Sie € 10 p. P.

€ 49 p. P.

Reisetermine 2022

Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl Ihren Reisetermin

*Abreisetermin gilt nicht für das gesamte PLZ-Gebiet.