Jordanien – das Land der Wüstentöchter und -söhne heißt Sie willkommen

Bei Jordanien denken Sie bestimmt an Petra und das Tote Meer und damit an einzigartige Erlebnisse bei gleichzeitig bester Erholung und Wellness. Und genau dieses Zusammenspiel ist der Garant für eine schöne Reise, den wir für Sie mit unserer neuen Jordanien-Reise in der Kleingruppe bereithalten. 6 Übernachtungen im Wellnesshotel am Toten Meer versprechen einen entspannenden Urlaub für die Seele. Genießen Sie das spezielle Wohlfühlklima mit seiner geringen UVB-Strahlung, freuen Sie sich auf die Kuranwendungen und Annehmlichkeiten des Hotels und erleben Sie das legendäre Bad im Toten Meer.

Doch auch die Geheimnisse der Wüste möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: Auf Ganztagesausflügen erleben Sie Petra, die legendäre Felsenstadt der Nabatäer und eines der 7 Weltwunder der Moderne, und die Wüste Wadi Rum mit einer Geländewagenfahrt, einer Fahrt auf der historischen Hedschasbahn und der Show „Beduinenüberfall auf die Hedschasbahn“. Sie sehen die römischen Prachtbauten der antiken Stadt Gerasa, die eindrucksvollen Mosaike von Madaba, die Altstadt von Amman bei einer Stadtbesichtigung und den Berg Nebo, wo Moses das Gelobte Land sah! Für noch mehr Erlebnis und Erholung sorgt der zubuchbare Ausflug ins biblische Bethanien und zu den Heilquellen von Ma'in. Damit Ihre Reise noch entspannter wird, haben wir das kulinarische Genusspaket schon inkludiert: Genießen Sie Halbpension mit einem traditionellen Zarb-Essen in Wadi Rum und einem Abschiedsessen in der alten Karawanserei Kan Zaman mit Mezze und Live-Musik.

Gönnen Sie sich Jordanien in der Kleingruppe mit seiner einzigartigen Kultur, Kulinarik und Erholung!

Ihre Vorteile unserer Kleingruppenreisen auf einen Blick:

  • Gruppengröße von maximal 20 Reisegästen
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Individueller Service durch Ihre Reiseleitung
  • Entspannter Reiseablauf durch kürzere Wartezeiten
  • Intensive Erlebnisse am Reiseziel durch die kleine Gruppe
Reiseverlauf
Tag 1:
Ankunft in Amman, der Hauptstadt Jordaniens
Flug nach Amman und Check-in im Hotel.
Tag 2:
Die Mosaike von Madaba & Ausblicke vom Berg Nebo
Fahrt zu Ihrem Hotel am Toten Meer mit Besuch der St.-Georgs-Kirche in Madaba und Fotostopp am Berg Nebo. Check-In und Abendessen.
Tag 3:
Antike Felsenstadt Petra
Ganztagesausflug in die historische Stadt Petra (UNESCO-Welterbe) mit Schatzhaus des Pharaos.
Tag 4:
Wellness am Toten Meer
3 Kuranwendungen in Ihrem Hotel am Toten Meer und ein ganzer Tag zum Baden und Entspannen.
Tag 5:
Abenteuer Wadi Rum
Ganztagesausflug in die Wüste Wadi Rum (UNESCO-Weltnaturerbe) mit Geländewagen-Safari und Fahrt mit der Hedschasbahn inklusive Show „Beduinenüberfall auf die Hedschasbahn“.
Tag 6:
Freizeit oder Ausflug nach Bethanien & zu den Heilquellen
Genießen Sie freie Zeit am Toten Meer oder erleben Sie auf einem zubuchbaren Ausflug die Taufstelle Jesu am Jordan, das Haus von Johannes dem Täufer und ein Bad in den heißen Wasserfällen und Thermalquellen von Hammamet Ma'in.
Tag 7:

Die römische Stadt Gerasa & Stadtbesichtigung in Amman
Fahrt nach Amman mit Besichtigung der antiken römischen Stadt Gerasa. Anschließend Stadtbesichtigung in Amman mit Besuch der Zitadelle und des römischen Theaters.

Tag 8:
Freizeit in Amman
Genießen Sie Freizeit in der Hauptstadt Jordaniens und Ihr Abendessen im Hotel.
Tag 9:
Heimreise aus dem Wüstenkönigreich
Ganzheitlich erholt und voller schöner Erinnerungen fliegen Sie am frühen Morgen zurück nach Deutschland. 


Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Highlights der Reise

Die Mosaike von Madaba & Ausblicke vom Berg Nebo auf das Gelobte Land

Nach Ihrem nur 4-stündigen Flug erreichen Sie Amman, die Hauptstadt Jordaniens und checken in Ihrem Hotel ein. Direkt am nächsten Tag erleben Sie die ersten Wunder von Jordanien. Auf Ihrem Weg zu Ihrem Wellness-Hotel am Toten Meer besuchen Sie Madaba. Besonders das berühmte Mosaik von Madaba ist ein bemerkenswertes kulturgeschichtliches Artefakt: Der Fußboden der St.-Georgs-Kirche stellt eine Landkarte dar, die das Heilige Land aus dem 6. Jahrhundert abbildet.

Auf 21 Metern Länge und 7 Metern Breite überblicken Sie die damalige Welt vom Libanon bis zum Nildelta und vom Mittelmeer bis zur östlichen Wüste. Viele antike Stätten konnten durch dieses kartografische Mosaik wiedergefunden werden! Anschließend erreichen Sie einen nicht minder geschichtsträchtigen Ort: Vom Berg Nebo sah Moses zum ersten Mal das Gelobte Land! Genießen auch Sie die spektakulären Ausblicke über das Jordantal, bevor Sie hinab zum tiefsten Punkt der Erde fahren und Ihr Hotel am salzkristallenen Ufer des Toten Meeres erreichen.

Antike Felsenstadt Petra – eines der 7 Weltwunder und UNESCO-Weltkulturerbe

Eine der beeindruckendsten archäologischen Stätten weltweit ist zweifelsohne Petra, das erst im 19. Jahrhundert wiederentdeckt und 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. In einem gut geschützten Talkessel und am Kreuzungspunkt mehrerer Karawanenwege gelegen, erblühte die Stadt der Nabatäer gegen 100 vor Christus. Die Nabatäer domestizierten das Dromedar für ihre Karawanen und kontrollierten so den Handel mit Weihrauch von der arabischen Halbinsel, Gewürzen aus Indien und Seide aus China.

Der Legende nach ließ hier Moses mit dem Schlag seines Stabes auf den Felsen eine Quelle sprudeln. Diese Quelle nutzen die Nabatäer für ihre komplexe Wasserversorgung mit Aquädukten und Terrakottaröhren und erschufen so das erste arabische Reich. Die heutigen Überreste der Stadt sind ein wahrer Augenöffner: Den bekanntesten Tempel, das Schatzhaus des Pharaos, kennen Sie vielleicht von Steven Spielbergs Film „Indiana Jones“. Allein der Weg nach Petra ist überwältigend: Sie wandern durch eine etwa einen Kilometer lange Schlucht und stehen plötzlich vor dem Weltwunder aus Stein.

Abenteuer Wadi Rum – auf der historischen Hedschasbahn durch die rote Wüste

In der Wüste Wadi Rum schlüpfen Sie in die Haut von Lawrence von Arabien! Die vegetationsarme Wildnis wird von bizarren roten Bergformationen dominiert. Einige Filme, die auf dem Mars spielen, wurden hier gedreht. Diese abenteuerliche Kulisse und die Gastfreundlichkeit der Beduinen gewannen das Herz von Thomas Lawrence, der hier als Geheimagent stationiert war. Ein besonderes Highlight Ihres Wüsten-Erlebnisses ist die Fahrt mit der historischen Hedschasbahn.

Vom Osmanischen Reich erbaut, führte die Bahn von Damaskus nach Mekka, weshalb sie auch heilige Bahn genannt wurde. Von Lawrence geplante Angriffe auf die Bahn schwächten das Osmanische Reich nachhaltig. Erleben auch Sie bei einer Show einen Beduinenüberfall während Ihrer Bahnfahrt! Anschließend staunen Sie bei einer 2-stündigen Geländewagen-Safari in das Herz Wadi Rums über die Wunder der Wüste.

Die römische Stadt Gerasa & Stadtbesichtigung in Amman

Auf Ihrem Weg zurück nach Amman bewundern Sie die pompösen Überreste der römischen Handelsstadt Gerasa, die wenige Jahrzehnte nach Christus der älteren Stadt Petra zunehmend Konkurrenz machte. Die Römer verlegten die Karawanenwege nach Norden und erlangten Reichtum durch den Abbau von Erz. Besterhaltene Bauwerke wie der Hadriansbogen, das ovale Forum mit Jupitertempel, das Südtheater und das Nymphäum sind herausragende Beispiele der damaligen Architektur.

Anschließend erreichen Sie Amman und staunen bei einer Stadtbesichtigung über weitere römische Prachtbauten wie den Herkulestempel auf dem Zitadellenhügel und das Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert, das 6.000 Sitzplätze umfasst. Genießen Sie den Charme Jordaniens auf dem traditionellen arabischen Basar in der Altstadt und Ihre Freizeit in der Hauptstadt.


Historisches Bethanien & Baden in der Heilquelle Ma’in – zubuchbar

Erleben Sie auf diesem zubuchbaren Ganztagesausflug einzigartige Kultur und Erholung pur! Im biblischen Bethanien am östlichen Ufer des legendären Jordans wurde Johannes der Täufer getauft. Hier können Sie sein Haus bewundern und über diese geschichtsträchtige Gegend staunen, die aufgrund Ihrer historischen Bedeutung zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Anschließend fahren Sie zu den Heilquellen und Thermalwasserfällen von Hammamet Ma’in, in deren Heilwasser schon Herodes der Große gebadet haben soll. Im biblischen Badeort Belemounta stürzt mit Kalium, Magnesium und Calcium angereichertes 45 Grad warmes Wasser über Wasserfälle in Becken hinab, in denen sich Körper und Geist wohlfühlen.

Kuranwendungen

Freuen Sie sich auf eine Woche Wellness & Wohlfühlklima am Toten Meer!

Das Tote Meer liegt 428 Meter unter dem Meeresspiegel. Sein Salzgehalt ist zehnmal so hoch wie der des Mittelmeeres. Kein Fisch lebt hier, für den Menschen sind Salz und Mineralien jedoch gesund – vor allem für die Haut. Genießen Sie bei den Kuranwendungen in Ihrem Wellness-Hotel die volle Portion Gesundheit mit Naturschlamm und dem Salz des Toten Meeres. Selbstverständlich empfehlen wir Ihnen auch ein Bad im Toten Meer. Erleben Sie das berühmte Gefühl, schwerelos auf der Meeresoberfläche zu gleiten.

3 Spa-Anwendungen inklusive!

  • 1 x Totes Meer-Naturschlammpackung (ca. 25 Min.)
  • 1 x Totes Meersalz-Körperpolitur (ca. 25 Min.)
  • 1 x Massage mit ätherischem Öl (ca. 25 Min.)
Ihr Hotel

Ihr Hotel am Toten Meer: 5-Sterne-Hotel Mövenpick Resort & Spa Dead Sea

Wir haben ein komfortables 5-Sterne-Hotel in Sweimeh am Ostufer des Toten Meeres für Sie reserviert, das einen direkten Strandzugang zum Toten Meer hat. So können Sie jederzeit baden oder die Aussicht über das Meer genießen. Bei Ihrer Kleingruppenreise nächtigen Sie im preisgekrönten 5-Sterne-Hotel Mövenpick Resort & Spa Dead Sea mit seinem 6.000 m² großen Spa. Ihr Hotel verfügt über Bar, Aufzug, Fitnesscenter, Spa (gegen Gebühr) und WLAN. Hier befinden Sie sich 430 Meter unter dem Meeresspiegel. Die längere Strecke, die das Sonnenlicht durch die Atmosphäre zurücklegt, filtert schädliche UVB-Strahlung aus dem Licht. Freuen Sie sich neben dem Gesundheitsbad im Toten Meer also zusätzlich auf ein gesundes Wohlfühlklima.

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 9-tägige Flugreise in der Kleingruppe nach Jordanien
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Amman mit Lufthansa o. ä., inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankunft in Amman
  • Gesamte Rundreise (inklusive Transfers und Ausflüge) im modernen, klimatisierten Reisebus
  •  7 Übernachtungen in für Sie ausgewählten 5-Sterne-Hotels, davon
    • 1 Übernachtung im 5-Sterne-Hotel Mövenpick Hotel Amman o. ä. in Amman
    • 6 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Mövenpick Resort & Spa Dead Sea o. ä. am Toten Meer
  • Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Lobby, Bar, Aufzug, Fitnesscenter und WLAN
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Klimaanlage, Safe, Telefon, TV, Kaffee-/Tee-
    zubereitungsmöglichkeit und WLAN
  • Kulinarisches Genusspaket
    • 7 x Frühstück
    • 1 x Traditionelles Zarb-Essen nach Beduinenart in Wadi Rum
    • 6 x Abendessen im Hotel
    • 1 x Abschiedsessen in einem typisch jordanischen Lokal mit Live-Musik, Mezze und orientalischen Spezialitäten
  • 3 Spa-Anwendungen in Ihrem Hotel am Toten Meer
    • 1 x Totes Meer-Naturschlammpackung
    • 1 x Totes Meersalz-Körperpolitur
    • 1 x Massage mit ätherischem Öl
    Dauer jeweils ca. 25 Minuten
  • Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm
    • Besichtigung der byzantinischen Mosaike in der St.-Georgs-Kirche in Madaba
    • Besuch des Berges Nebo mit Blick auf das Gelobte Land
    • Fahrt über die alte Königsstraße
    • Besichtigung der Ruinenstadt Petra, ehemalige Stadt der Nabatäer und eines der 7 Weltwunder der Moderne (UNESCO-Weltkulturerbe), Spaziergang zum Grabtempel (Pferdekutsche auf Wunsch vor Ort gegen Gebühr)
    • Wüstenerlebnis bei den Beduinen in Wadi Rum (UNESCO-Weltnaturerbe) u. a. mit 2-stündiger Geländewagenfahrt
    • Nostalgische Zugfahrt ca. 40 Minuten auf der Hedschasbahn
    • Show „Beduinenüberfall auf die Hedschasbahn“
    • Besichtigung in Jerash, der antiken Stadt Gerasa (UNESCO-Weltkulturerbe)
    • Stadtbesichtigung in Amman mit Besuch der Zitadelle u. a. mit römischem Theater  
  • Einreise-/Ausreisegebühren sowie Visagebühren Jordanien
  • Landkarte von Jordanien 
  • Garantiert kleine Gruppengröße: Entspannt reisen mit maximal 20 Reisegästen
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Amman
  • Alle Ausflüge mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung 

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett):  
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Einzelzimmer

+ € 65 p. N.


Nicht inklusive

Ortsübliche Trinkgelder für Busfahrer und Reiseleiter pro Tag und Person (keine Zahlungsverpflichtung)

Wunschleistungen

Halbtagesausflug „Historisches Bethanien & Baden in der Heilquelle Ma’in“

mit Besuch der Taufstätte Jesu Christi am Jordan (UNESCO-Welterbe) und Entspannung bei einem erholsamen Bad in den Thermalquellen und -wasserfällen von Hammamet Ma’in mit natürlich warmem Quellwasser.

€ 99 p. P.

bei Vorabbuchung sparen Sie € 20 p. P.

€ 79 p. P.


Zug zum Flug:

Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

€ 69 p. P.

Reisetermine

Business Class vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Aufpreis von € 1.199 p. P. zubuchbar

Flüge der Kleingruppen-Reise mit Lufthansa

* Zubringerflüge nach/von Frankfurt


Einreisebestimmungen

Für diese Reise benötigen Deutsche, Schweizer sowie alle EU-Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist und ein Visum, welches bei der Einreise vor Ort erteilt wird.

Inklusive:

  • 6 Übernachtungen im Wellnesshotel am Toten Meer mit 3 Kuranwendungen
  • Kulinarisches Genusspaket mit Zarb-Essen und Mezze
  • Ganztagesausflug nach Petra
  • Ganztagesausflug nach Wadi Rum mit Geländewagenfahrt, Fahrt mit der Hedschasbahn und Show „Beduinenüberfall auf die Hedschasbahn“
  • Weitere Erlebnisse mit Mosaiken von Madaba, römischen Ruinen von Gerasa und Stadtbesichtigung von Amman

Mehr über Jordanien

Einreise, Währung und die originellsten Mitbringsel – hier finden Sie wichtige Informationen und interessante Tipps zu Ihrem Urlaubsland.