Paradiese voller Natur- & Kulturwunder

Erleben Sie auf dieser Reise gleichzeitig die Pflanzenpracht der Bundes­gartenschau 2023 und das idyllische Kulturland Pfalz. Das wohl schönste  Weinanbaugebiet Deutschlands beeindruckt Sie mit dem geschichtsträch­tigen Hambacher Schloss, dem Weinort Bad Dürkheim und den mittelalterlichen Städteperlen Speyer und Freinsheim.

Die Bundesgartenschau erkunden Sie mit Führung und Seilbahnfahrt und freuen sich auf florale Höhepunkte. Sie nächtigen im Mittelklassehotel mit Halbpension in Kaiserslautern und erleben Mannheim und Kaiserslautern zusätzlich auf Stadtführungen. Buchen Sie jetzt zwei Paradiese in einer Reise zum Vorteilspreis!

Highlights der Reise

1. Tag: Ankunft in der Pfalz

Bequem reisen Sie mit dem Fernreisebus nach Kaiserslautern an den Rand des Pfälzer Waldes. Während die Stadt vor allem für Ihren Fußballclub bekannt ist, staunen Sie bei Ihrer Stadtbesichtigung über die Innenstadt mit den Ruinen der von König Friedrich Barbarossa im 12. Jahrhundert erbauten Kaiserpfalz und über die historische Fruchthalle, in der Getreide gehandelt wurde. Entdecken Sie auch den Kaiserbrunnen, das Rathaus und vieles mehr, bevor Sie ein ganz besonderes Highlight erwartet: der Japanische Garten Kaiserslautern, der einer der größten Europas ist. Nach dem Eintritt haben Sie freie Zeit, um die harmonische Gartenanlage mit einem original Teehaus, kunstvoll angelegten Wasserfällen, einem Koiteich und vielen japanischen Zierkirschen zu erkunden. Im Anschluss checken Sie in Ihrem  Hotel ein und genießen Ihr Abendessen.

2. Tag: BUGA 23 – ein Garten voller Glücksmomente

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mannheim zur Bundesgartenschau. Modern und zukunfts­orientiert präsentiert sich Ihnen die BUGA 23, die sich über zwei große Flächen, den Luisenpark und den Spinelli-Park, erstreckt. Dabei steht sie mit den Themen Klima, Artenvielfalt und ressourcenschonende Nahrungsmittelproduktion ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bei Ihrer Führung über das Gelände bestaunen Sie selbstverständlich einzigartige Pflanzenwelten und können sich auf einen floralen Höhenflug einstellen. Dabei fahren Sie bequem mit der Seilbahn vom Luisenpark zum Spinelli-Park und genießen nach Ihrer Führung noch freie Zeit. Nach den grünen Natur­wundern der BUGA 23 erleben Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten innerhalb der Mannheimer Quadrate wie das barocke Brunnendenkmal sowie des Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert.

3. Tag: Die Pfalz – das Paradies auf Erden

Die Deutsche Weinstraße führt durch das idyllische Weinanbaugebiet an den Hängen des Pfälzer Waldes. Aufgrund des fast mediterranen Klimas wird die Region auch gerne als die  „Toskana Deutschlands“ bezeichnet. Mandelbäume und Weinberge säumen Ihren Weg und ­schmucke Örtchen laden zum Verweilen ein. Ein ganz besonderes Highlight erwartet Sie in Neustadt. Im Hambacher Schloss fand ein Meilenstein der deutschen Demokratiebewegung statt: Im Jahre 1832 standen hier 25.000 Menschen für die Demo­kratie ein. In Speyer, einer der ältesten Städte Deutschlands, staunen Sie über den ­Kaiser-­ und Mariendom, der zum UNESCO-Welterbe gehört, bevor Sie in Bad Dürkheim an der Weinstraße das größte Weinfass der Welt erblicken. Anschließend erreichen Sie Freinsheim, das mit einer vollständig erhaltenen Stadtmauer und ­einer außer­ordentlich gut erhaltenen Altstadt beeindruckt. Auf Wunsch erleben Sie hier eine Planwagenfahrt mit Weinverkostung.

4. Tag: Heimreise 

Allahopp, alles bestens, sagt man auf Pfälzisch. Voller schöner Erinnerungen geht es wieder nach Hause. 

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Hotels

Hotel Barbarossahof in Kaiserslautern

Hotel Holiday Inn Express in Kaiserslautern

Best Western Hotel in Kaiserslautern

Inklusiv-Reiseleistungen
  • 4-tägige Busreise in die Pfalz und nach Mannheim zur Bundesgartenschau 2023

  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

  • Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt

  • 3 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Kaiserslautern, z. B.
    Hotel Barbarossahof, Holiday Inn Express oder Best Western in Kaiserslautern

  • Alle Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Bar, Restaurant und kosten­freies WLAN

  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV & kostenfreiem WLAN

  • Halbpension
    3 x Frühstück und 3 x Abendessen als 3-Gänge-Menü oder in Büfettform

  • Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm

    Erlebnis Kaiserslautern am Rande des Pfälzer Waldes
    • Stadtführung in Kaiserslautern mit Altstadt, Kaiserpfalz/Barbarossaburg, historischer Fruchthalle, Kaiserbrunnen, Rathaus u .v. m.

    • Eintritt in den größten Japanischen Garten Europas (13.500 m²) in Kaiserslautern mit Freizeit

    Bundesgartenschau 2023 & die Mannheimer Quadrate

    • Eintritt zur BUGA in Mannheim mit sachkundiger Führung, Seilbahnfahrt und Freizeit

    • Kurze Stadtbesichtigung Mannheim

    Romantische Pfalz & die Deutsche Weinstraße

    • Besuch des Hambacher Schlosses bei Neustadt/Weinstraße (Eintritt inkl.)

    • Aufenthalt in der Domstadt Speyer mit Zeit zur freien Verfügung

    • Erkundung der Pfälzer Weinstraße mit Besuch des größten Weinfasses der Welt in Bad Dürkheim und Freizeit im historischen Ort Freinsheim (auf Wunsch: Möglichkeit zur Kutschfahrt, s. Wunschleistungen)

  • Zusätzlicher lokaler Stadtführer in Kaiserslautern und Mannheim

  • trendtours-Gästebetreuung


Für Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis

Einzelzimmer:

+ € 33 p. N.

Wunschleistung

Planwagenfahrt bei einem Winzer in Freinsheim

Fahrt mit dem Planwagen (Pferde-Gespann oder Traktor / nach Verfügbarkeit) durch die Wein­region inklusive je ¼ l Wein und Wasser

€ 25 p. P.

(Restplätze vor Ort nur nach Verfügbarkeit)

bei Vorabbuchung sparen Sie € 6 p. P.

€ 19 p. P.