Entdecken Sie Irland

Verschiedene Reisen nach Irland entdecken.

Spanien

Wichtige Informationen zu Ihrer Reise

Folgendes bitte im Handgepäck mit führen:

  • gültigen Reisepass oder Personalausweis (Bitte beachten Sie: Bei Ihrer Reise „Unterwegs an der Costa de la Luz“ machen Sie einen Ausflug nach Marokko. Hierfür benötigen Sie einen 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass, da hier zur Einreise ein Personalausweis nicht ausreicht!) 
  • trendtours-Reiseunterlagen
  • europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)
  • Ihre gewohnten (Reise-)Medikamente

Tipp

Tipp: Bei der Einfuhr von Schmerzmitteln sowie von als halluzinogen geltenden Medikamenten (Antidepressiva und andere Psychopharmaka) sollte ein mehrsprachiges ärztliches Attest des behandelnden Arztes unbedingt mitgeführt werden.

Medizinische Versorgung

Es gibt keine vorgeschriebenen Impfungen, aktuell gültige Impfempfehlungen und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Centrums für Reisemedizin und des Auswärtigen Amtes. Das spanische Gesundheitssystem verfügt über ein dichtes Netz aus Gesundheitszentren und Krankenhäusern. Bei Vorlage einer EHIC ist die Behandlung kostenlos. Zahnbehandlungen, Spezialbehandlungen und Rücktransport im Krankheitsfall werden allerdings nicht gedeckt, daher wird der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung empfohlen.

Währung & Zahlungsmittel

In Spanien gilt der Euro. Die Zahlung mit den bekanntesten internationalen Kreditkarten wird meistens akzeptiert, bei der Bezahlung muss der Reisepass oder Personalausweis vorgelegt werden.

Kleidung

Optimal für das milde aber wechselhafte Wetter ist der sogenannte „Zwiebel-Look“. Packen Sie am besten sowohl leichtere als auch wärmere Sachen ein, auch eine Regenjacke ist empfehlenswert.

Öffnungszeiten

Es gibt ähnliche Öffnungszeiten wie in Deutschland, Läden haben allerdings meist unter der Woche länger und am Samstag nur bis 16 Uhr bzw. 18 Uhr offen, Supermärkte häufig auch am Sonntag.

Sprache

Amtssprachen sind Spanisch, Katalanisch, Galicisch und Baskisch. In den Touristengebieten werden häufig Deutsch und Englisch gesprochen oder verstanden.

Trinkgelder

In Restaurants sollte man bei Zufriedenheit etwa 10 - 15 % Trinkgeld geben. Ist auf der Rechnung bereits eine Servicegebühr (service charge) aufgeführt, darf es auch weniger sein.

Telekommunikation

Die Postämter sind werktags von 9 bis 17:30 Uhr geöffnet, abzüglich eine Stunde Mittagspause, samstags nur bis 12 bzw. 13:00 Uhr. Die Landesvorwahl für die Republik Irland ist +353.

Zeit

Irland verwendet die „Greenwich Mean Time“, diese entspricht der deutschen Zeit minus 1 Stunde.

Zollvorschriften

Genaue Informationen zu den Zollvorschriften erhalten Sie bei der irischen Botschaft, auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes oder auf www.zoll.de.

Beratung & Buchung

Haben Sie Fragen oder möchten telefonisch buchen?

Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr. 069 - 1200 9999

Klima

Dank des Golfstromes herrscht in Irland ein sehr gemäßigtes Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Das irische Wetter ist jedoch immer für eine Überraschung gut, manchmal erlebt man mehrere Jahreszeiten in einer einzigen Stunde.